• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Bis 14.00 Uhr bestellt, morgen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • 5% Abholrabatt ab 12 Flaschen
  • Beratung: 081 300 60 60

Burgund

Das Burgund liegt im Nordosten Frankreichs und verteilt sich auf drei Departements: Yonne, Côte dʼOr und Saône-et-Loire. Die gesamte Rebfläche beträgt heute 37'000 Hektaren und jährlich werden rund 230 Millionen Flaschen des edlen Weines produziert. Im Burgund herrscht halbkontinentales Klima mit kalten Wintern und heissen Sommern. Hanglagen und Ausrichtung sind besonders wichtig. Gemeinsamer Nenner der diversen Anbaugebiete sind Böden von leichtem Lehm über Kalk, teils vermischt mit Sand oder Kalksplittern. In der Côte d’Or werden hauptsächlich Chardonnay und Pinot Noir angebaut. Im Beaujolais findet die Gamay-Traube auf Granitböden beste Bedingungen.

Filter
Filter
Weintyp
Preis
-
Land
Region
Subregion
Traubensorte
Inhalt (cl)
-
Eigenschaften
Persönlichkeit
Prämierungen
James Suckling startete seine Karriere 1981 beim renommierten Weinmagazin «Wine Spectator», bei welchem er Jahrzehnte als Redaktionsleiter arbeitete. Er spezialisierte sich vor allem auf Europäische Weine – insbesondere Italien. Im 2010 gründete er dann JamesSuckling.Com, auf welcher er gemeinsam mit einem Team Weine weltweit anhand einer 100 Punkte Skala bewertet.
Robert Parker ist der Erfinder des legendären «The Wine’s Advocate», das seit 1978, als eines der einflussreichsten Weinkritik-Magazine gilt. Bewertet wird mittels der berühmten 100 Punkte «Parker Skala». Dabei erreichen nur die wenigsten Weine Bewertungen nahe der 100.
Das Fachmagazin «Wine Spectator» gehört weltweit zu einem der führenden Publikationen in der Weinbranche. Mit einer mehrmals jährlich erscheinenden Printausgabe und den über 3 Millionen Lesern online, gehört der es zu den meistgelesenen Fachzeitschriften für internationale Weinbewertungen. Der Einfluss des Wine Spectators ist sehr gross, dabei wird besonderes Augenmerk auf die jährlich erscheinende Liste der «Top 100 Wines» gelegt.
Geniessen zu
Domaine Bernard Michaut Chablis 2021

Chablis AOC

Domaine Bernard Michaut Chablis 2021

Domaine Bernard Michaut Chablis 2021
In der Nase tummeln sich jugendlich-mineralische Aromen. Dabei sehr duftig mit eleganten Zitrus- und Vanillenoten. Sehr komplexe, perfekt ausbalancierte Frucht und feine Mineralik bei schlanker Struktur, harmonisches Finale mit gut ausbalancierter Säure.
75cl
30+ auf Lager
CHF
26.50
Domaine Lambrays Clos des Lambrays 2016

Grand Cru Côte de Nuits AOC

Domaine Lambrays Clos des Lambrays 2016

Domaine Lambrays Clos des Lambrays 2016
In der Nase Aromen von Himbeere, Johannisbeere, Kirsche und würzigen Kräutern. Am Gaumen glänzt dieser Grand Cru mit seinem unglaublich schönen und weichen Charme. Alles ist in perfekter Balance. Hier haben wir Spannung, Trinkfreudigkeit, Komplexität und Tiefe perfekt vereint.
75cl
11 auf Lager
CHF
300.00
Domaine Michèle & Patrice Rion Côte de Nuits 2015

Côte de Nuits Villages AOC

Domaine Michèle & Patrice Rion Côte de Nuits 2015

Domaine Michèle & Patrice Rion Côte de Nuits 2015
75cl
30+ auf Lager
CHF
32.50
Bild von Domaine Comtes de Vogüé 2016

Chambolle-Musigny 1er Cru AOC

Domaine Comtes de Vogüé 2016

Bild von Domaine Comtes de Vogüé 2016
75cl
Domaine Raveneau Chablis Montée de Tonnerre 2018

1er Cru AOC

Domaine Raveneau Chablis Montée de Tonnerre 2018

Domaine Raveneau Chablis Montée de Tonnerre 2018
Die Weine von Rabeneau sind mineralisch, körperreich und definiert, expressive Aromen von Kalk und weissen Blumen in der Nase, am Gaumen durchdringen, fast stahlige Chablisaromen. Feinfruchtig, subtil, grosse Dichte, komplex mit Finesse. Durch die internationale Beachtung der Weine Raveneau ist die Verfügbarkeit leider sehr beschränkt.
75cl
Domaine Raveneau Chablis Montée de Tonnerre 2018

1er Cru AOC

Domaine Raveneau Chablis Montée de Tonnerre 2018

Domaine Raveneau Chablis Montée de Tonnerre 2018
Die Weine von Rabeneau sind mineralisch, körperreich und definiert, expressive Aromen von Kalk und weissen Blumen in der Nase, am Gaumen durchdringen, fast stahlige Chablisaromen. Feinfruchtig, subtil, grosse Dichte, komplex mit Finesse. Durch die internationale Beachtung der Weine Raveneau ist die Verfügbarkeit leider sehr beschränkt.
150cl
Domaine Leflaive Mâcon-Verzé Les Chênes 2020

Mâcon-Verzé AOC

Domaine Leflaive Mâcon-Verzé Les Chênes 2020

Domaine Leflaive Mâcon-Verzé Les Chênes 2020
Jugentliches frisches Bouquet mit Aromen von Zitrusfrüchten, Birnen, Aprikosen und Passionsfrucht. Mineralisch, frisch mit einer guten Säure und einem eleganten Abgang.
75cl
Domaine Leflaive Mâcon-Verzé 2020

Mâcon-Verzé AOC

Domaine Leflaive Mâcon-Verzé 2020

Domaine Leflaive Mâcon-Verzé 2020
Strahlend-leuchtendes Gelb mit grünen Reflexen; finessenreiche Nase mit Aromen von verschiedenen Zitrusfrüchten und Kernobst. Komplexer Gaumen mit einem langen Abgang.
75cl
Domaine Leflaive Mâcon-Verzé Le Monte 2020

Mâcon-Verzé AOC

Domaine Leflaive Mâcon-Verzé Le Monté 2020

Domaine Leflaive Mâcon-Verzé Le Monte 2020
Feine Noten von Hefewürze und eine elegante warme Zitrusaromatik welche von Orangen und Grapefruit geprägt wird.
75cl
Domaine Leflaive Rully 1er Cru 2020

1er Cru AOC

Domaine Leflaive Rully 1er Cru 2020

Domaine Leflaive Rully 1er Cru 2020
Elegante Nase mit Kräutern und Aromen von frischen Zitrusfrüchten. Im Gaumen leicht salzig mit einem langen Finale.
75cl
Olivier Leflaive Auxey-Duresses La Macabrée 2019

Bourgogne AOC

Olivier Leflaive Auxey-Duresses La Macabrée 2019

Olivier Leflaive Auxey-Duresses La Macabrée 2019
Ein facettenreicher Wein mit einer frischen Reife, was dem lehmigen Mergelboden zu verdanken ist. Die Trauben stammen aus verschiedenen Rebstöcken mit unterschiedlichem Alter.
75cl
26 auf Lager
CHF
58.00
Olivier Leflaive Bourgogne Blanc Les Sétilles 2019

Bourgogne AOC

Olivier Leflaive Bourgogne Blanc Les Sétilles 2019

Olivier Leflaive Bourgogne Blanc Les Sétilles 2019
Aromen von weißen Blüten, Pfirsich, gegrillten Mandeln und Zitronenschalen. Leicht mineralischer Hintergrund. Der Auftakt ist voll und warm am Gaumen vielschichtig mit einem langen Abgang.
75cl
24 auf Lager
CHF
35.00
Olivier Leflaive Chassagne-Montrachet Pierres 2019

Bourgogne AOC

Olivier Leflaive Chassagne-Montrachet Pierres 2019

Olivier Leflaive Chassagne-Montrachet Pierres 2019
Aromen von mineralischen und zitronigen Noten.Gut ausgewogen. Ein intensiver und robuster Wein, der im Mund wächst, subtil mit einem langen und geschmeidigen Abgang.
75cl
Degustationsnotiz
Aromen von mineralischen und zitronigen Noten.Gut ausgewogen. Ein intensiver und robuster Wein, der im Mund wächst, subtil mit einem langen und geschmeidigen Abgang.
Herstellung
Ausbau im Barrique
Trinkreife
Jahrgang + 8 Jahre
Geniessen zu
Verschiedene Vorspeisen, Gemüsegerichte,Terrinen, Krustentiere, Fisch, helles Fleisch, Geflügel.
Produzent
Es ist eine eindrückliche Geschichte, die hinter dem Namen Olivier Leflaive steckt! Einst hat er den Einstieg ins Familienweingut abgelehnt und die musische Seite des Lebens, sprich Künstler und Musiker, vorgezogen. Während Jahren genoss er ein Bohème-Leben in Paris, konzertierte mit seiner Geige und hatte Auftritte in Radio und Fernsehen. Im Jahre 1981 kam es zur Wende und der junge Mann entschloss sich für die Rückkehr ins Burgund auf das Familienweingut Domaine Leflaive, das er zusammen mit Onkel und Cousine führte. 1985 kam ihm die Idee, sein eigenes Unternehmen, Olivier Leflaive zu gründen. Mit Franck Crux hat er einen treuen und kompetenten Kellermeister, der ihn seit praktisch Beginn begleitet. Ein tolles Zweigespann, die beide die absolute Perfektion des Weinmachens verfolgen und eine breite Palette von hochwertigen Weinen komponieren. Die Appellationen bringen individuell das Terroir zum Ausdruck.
Region
Das Burgund liegt im Nordosten Frankreichs und verteilt sich auf drei Departements: Yonne, Côte dʼOr und Saône-et-Loire. Die gesamte Rebfläche beträgt heute 37'000 Hektaren und jährlich werden rund 230 Millionen Flaschen des edlen Weines produziert. Im Burgund herrscht halbkontinentales Klima mit kalten Wintern und heissen Sommern. Hanglagen und Ausrichtung sind besonders wichtig. Gemeinsamer Nenner der diversen Anbaugebiete sind Böden von leichtem Lehm über Kalk, teils vermischt mit Sand oder Kalksplittern. In der Côte d’Or werden hauptsächlich Chardonnay und Pinot Noir angebaut. Im Beaujolais findet die Gamay-Traube auf Granitböden beste Bedingungen.
Subregion
Die Côte de Beaune beherbergt auf 800 Hektaren wohl die grössten Weissweine auf der Welt. In keiner anderen Region gibt es solch erstklassige Weine, wie im Mutterland des Chardonnays und Pinot Noirs. Der grösste Teil der Rebberge der Côte de Beaune erstreckt sich südlich von Beaune. Der Weinberg Les Maranges bildet die Grenze zur Côte Chalonnaise. Der kleinere Teil liegt nordöstlich der Stadt, zwischen Chorey-les-Beaune, Pernand-Vergelesses und Ladoix. Er gehört zum Departement Côte dʼOr. Die Qualitätsmerkmale im ganzen Burgund sind überaus kompliziert. Die Grundlagen für die heutigen Klassifizierung sind uralt und stammen aus dem Mittelalter. In der Côte d'Or gibt es vier Klassen. Die oberste Klasse ist Grand Cru, 2. Premier Cru, gefolgt von Appellation Communale und zu guter Letzt die vierte Klasse, die die Bezeichnung Bourgogne trägt.
30+ auf Lager
CHF
102.00
Olivier Leflaive Meursault Les Caillerets 2019

1er Cru AOC

Olivier Leflaive Meursault Les Caillerets 2019

Olivier Leflaive Meursault Les Caillerets 2019
Feine Aromen von Zitrusfrüchten und einer feinen Holz und Vanille Note. Feine Tannine und einer angenehmen Säure. Langer und weicher Abgang.
75cl
30+ auf Lager
CHF
139.00
Olivier Leflaive Puligny-Montrachet Levrons 2019

Bourgogne AOC

Olivier Leflaive Puligny-Montrachet Levrons 2019

Olivier Leflaive Puligny-Montrachet Levrons 2019
Komplexe Nase, feine und klassische Aromen von Pfirsich, Lindenblüten und Zitronenschale.
75cl
28 auf Lager
CHF
107.00
Domaine Leflaive Auxey-Duresse 2020

Auxey-Duresse AOC

Domaine Leflaive Auxey-Duresse 2020

Domaine Leflaive Auxey-Duresse 2020
Elegant in der Nase mit Aromen von grünem Apfel, Cassis und Limette. Gute Dichte mit einer leicht salzigen Note.
75cl
Domaine Bernard Michaut Chablis 2018

Chablis AOC

Domaine Bernard Michaut Chablis 2018

Domaine Bernard Michaut Chablis 2018
In der Nase tummeln sich jugendlich-mineralische Aromen. Dabei sehr duftig mit eleganten Zitrus- und Vanillenoten. Sehr komplexe, perfekt ausbalancierte Frucht und feine Mineralik bei schlanker Struktur, harmonisches Finale mit gut ausbalancierter Säure.
75cl
13 auf Lager
CHF
25.00
Domaine Lambrays Clos des Lambrays 2015

Grand Cru Côte de Nuits AOC

Domaine Lambrays Clos des Lambrays 2015

Domaine Lambrays Clos des Lambrays 2015
In der Nase Aromen von Himbeere, Johannisbeere, Kirsche und würzigen Kräutern. Am Gaumen glänzt dieser Grand Cru mit seinem unglaublich schönen und weichen Charme. Alles ist in perfekter Balance. Hier haben wir Spannung, Trinkfreudigkeit, Komplexität und Tiefe perfekt vereint.
75cl
8 auf Lager
CHF
300.00
Marc Morey Bourgogne blanc 2019

Côte de Nuits AOC

Marc Morey Bourgogne blanc 2019

Marc Morey Bourgogne blanc 2019
Zarter, betont mineralischer Duft. Am Gaumen fast opulent süss, aber auch mit rassiger Säure, die ihn ins perfekte Gleichgewicht bringt. Kraft, Fülle, Struktur und Feinheit, ein wunderbares Aromenbündel mit einem minutenlangen, sehr sinnlichen Abgang ausgestattet.
75cl
2 auf Lager
CHF
42.00
Thierry Mortet Chambolle-Musigny 2019

Côte de Nuits AOC

Thierry Mortet Chambolle-Musigny 2019

Thierry Mortet Chambolle-Musigny 2019
Sehr tiefgründiger, reifer komplexer Duft, schwarze und rote Beeren, himmlische Mineralität, ein Duftbild von betörender Schönheit. Am Gaumen besticht er durch feine Rasse, mit genau der richtigen Dosis Extraktsüsse unterlegt, dazu eine präsente, aber sehr feine Tanninstruktur. Der Wein zeigt burgundische Aromatik wie aus dem Bilderbuch.
75cl
14 auf Lager
CHF
72.00
Domaine Decelle-Villa Pimentièrs rouge 2016

AOC Savigny-les-Beaune

Domaine Decelle-Villa Pimentièrs rouge 2016

Domaine Decelle-Villa Pimentièrs rouge 2016
Warmen Aromen von schwarzbeerige Nuancen aus Kirsche und Cassis, aber auch rotbeerige Noten aus Himbeere und Johannisbeere. Das alles noch mit würzigen und floralen Noten unterlegt. Der Gaumen hat Kraft und Saft und wirkt sinnlich und verführerisch. Ideal und in perfekter Balance steht dazu die Struktur mit der raffinierten Säure und den zarten, reifen Tanninen. Langes, würziges und terroirbetontes Finale.
75cl
11 auf Lager
CHF
44.00
Comtes de Vogüé Chambolle-Musigny 2015

Côte de Nuits AOC

Comtes de Vogüé Chambolle-Musigny 2015

Comtes de Vogüé Chambolle-Musigny 2015
Sehr tiefgründiger, reifer komplexer Duft, schwarze und rote Beeren, himmlische Mineralität, ein Duftbild von betörender Schönheit. Am Gaumen besticht er durch feine Rasse, mit genau der richtigen Dosis Extraktsüsse unterlegt, dazu eine präsente, aber sehr feine Tanninstruktur. Der Wein zeigt burgundische Aromatik wie aus dem Bilderbuch.
75cl
3 auf Lager
CHF
225.00
Leflaive Bâtard-Montrachet Grand Cru 2019

Côte de Beaune AOC

Leflaive Bâtard-Montrachet Grand Cru 2019

Leflaive Bâtard-Montrachet Grand Cru 2019
Feine Aromen von Nüssen. Seidige Textur im Gaumen mit einer sehr gut ausgeglichenen Säure und guter Dichte. Sehr mineralisch mit einem langen Abgang.
75cl
Leflaive Puligny-Montrachet «Clavoillon» 2019

1er Cru AOC

Dom. Leflaive Puligny-Montrachet Clavoillon 2019

Leflaive Puligny-Montrachet «Clavoillon» 2019
Florale Nase mit Noten von Birnenkompot, Zitrusconfit und subtilen Gewürzen. Harmonische Aromen und guter Struktur mit einer leicht salzigen Zitrusnote machen den Wein lebendig und geben ihm eine unverknnbare Trinkfreude. Komplexer und langer Abgang.
75cl
Leflaive Puligny-Montrachet «Les Pucelles» 2019

1er Cru AOC

Dom. Leflaive Puligny-Montrachet Les Pucelles 2019

Leflaive Puligny-Montrachet «Les Pucelles» 2019
Würzige Aromatik, von Zitrusfrüchten, am Gaumen vielschichtig mit einer guter Saftigkeit. Im Hintergrund, lebendig in der Säure mit einer sehr guten Dichte und einem lange anhaltenden Abgang.
75cl

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.