• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Bis 14.00 Uhr bestellt, morgen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • 5% Abholrabatt ab 12 Flaschen
  • Beratung: 081 300 60 60
Filter
Filter
Weintyp
Preis
-
Land
Region
Subregion
Traubensorte
Inhalt (cl)
-
Eigenschaften
Persönlichkeit
Prämierungen
product.specification.award.antoniogalloni
product.specification.award.decanter
Bei der «Expovina Wine Trophy» beurteilen und bewerten jeweils rund 150 anerkannte Weinfachleute, Oenologen und Fachleute aus Produktion, Gastronomie und Handel, während einer Woche rund 2‘000 Weine. 30 Prozent der an der Internationalen Weinprämierung verkosteten Produkte werden mit Gold- und Silberdiplomen ausgezeichnet. Sonderpreise für die Spitzenweine der sechs Schweizer Weinbauregionen und der wichtigsten Importländer werden im Rahmen eines Festanlasses verliehen.
Das Österreichische Falstaff-Magazin erscheint achtmal jährlich, es befasst sich sowohl mit dem Thema Wein als auch mit Gourmet-Themen. Die erste Ausgabe des Magazins erschien im Jahr 1980 in einer Auflage von 15'000 Exemplaren – mittlerweile ist Falstaff nicht nur das älteste Weinmagazin Österreichs, sondern mit einer Gesamtauflage von rund 150'000 Stück auch das auflagenstärkste Wein- und Gourmetmagazin im gesamten deutschsprachigen Raum. Insgesamt erreicht der Falstaff-Verlag inklusive seiner Online-Medien monatlich bis zu 750'000 Menschen.
Der Italienische Verlag Gambero Rosso wurde 1986 gegründete und ist vor allem durch das von ihm verlegte Buch «Vini d’Italia» populär geworden. Der Gambero Rosso ist das absolute Standardwerk für italienische Weine.\nSeit der ersten Publikation im Jahre 1988 wird der Gambero Rosso Jahr für Jahr komplett neu geschrieben und enthält auf inzwischen knapp 1000 Seiten Notizen zu mehr als 2500 Weingütern und über 22’000 Weinen, die von 60 unabhängigen Fachleuten in Blindtests degustiert und klassifiziert werden.
Der Grand Prix du Vin Suisse hat die Qualitätsförderung und die Promotion des Schweizer Weins zum Ziel. Damit soll das Renommee der Schweizer Weine verbessert werden und die Anstrengungen der Schweizer Winzer im nationalen und internationalen Weinmarkt unterstützt werden.\nAlle Schweizer Weinproduzenten haben die Möglichkeit, an diesem Wettbewerb teilzunehmen. Die Weine werden in verschiedenen Kategorien im Rahmen einer offiziellen, professionellen und neutralen Degustation bewertet. Der Wettbewerb steht unter dem Patronat des Schweizerischen Önologen-Verbandes.
James Suckling startete seine Karriere 1981 beim renommierten Weinmagazin «Wine Spectator», bei welchem er Jahrzehnte als Redaktionsleiter arbeitete. Er spezialisierte sich vor allem auf Europäische Weine – insbesondere Italien. Im 2010 gründete er dann JamesSuckling.Com, auf welcher er gemeinsam mit einem Team Weine weltweit anhand einer 100 Punkte Skala bewertet.
Luca Maroni ist einer der Weinexperten Italiens. Er begann seine Karriere im Jahre 1988 und darf seit dann auf beinahe 350'000 Weine zurückschauen, die er degustiert und klassifiziert hat. Insbesondere mit seinem Weinführer “Guida dei Vini Italiani”, der im Jahr 1996 zum ersten Mal erschienen ist und seitdem jährlich erscheint, gelang Maroni national und international zu Renommee.
Robert Parker ist der Erfinder des legendären «The Wine’s Advocate», das seit 1978, als eines der einflussreichsten Weinkritik-Magazine gilt. Bewertet wird mittels der berühmten 100 Punkte «Parker Skala». Dabei erreichen nur die wenigsten Weine Bewertungen nahe der 100.
Das Fachmagazin «Wine Spectator» gehört weltweit zu einem der führenden Publikationen in der Weinbranche. Mit einer mehrmals jährlich erscheinenden Printausgabe und den über 3 Millionen Lesern online, gehört der es zu den meistgelesenen Fachzeitschriften für internationale Weinbewertungen. Der Einfluss des Wine Spectators ist sehr gross, dabei wird besonderes Augenmerk auf die jährlich erscheinende Liste der «Top 100 Wines» gelegt.
Geniessen zu
Vietti Barolo Rocche di Castiglione 2017

Barolo DOCG

Vietti Barolo Rocche di Castiglione 2017

Vietti Barolo Rocche di Castiglione 2017
Komplex mit intensiven Aromen von getrockneten Rosen, Lakritze, Würznoten und Trüffel. Elegant mit ausgewogenem Tannin und einem langen Abgang.
75cl
10 auf Lager
CHF
180.00
Zymé 60 20 20 2015

IGP Veneto Rosso

Zymé 60 20 20 2015

Zymé 60 20 20 2015
Eine raffinierte Nase nach Cassis, Kaffee, Trüffel, Veilchen und Mineralien. Im Gaumen üppig, geschliffene Textur und süsse, aber noch präsente Tannine, lang und dicht im Finale.
300cl
Nicht auf Lager
CHF
185.00
Zymé Amarone Classico 2013

Amarone della Valpolicella Classico DOP

Zymé Amarone Classico 2013

Zymé Amarone Classico 2013
Das Bouquet kennt kein Limit: Wildkirschen, Leder, Lakritze, getrocknete Früchte, schwarzer Pfeffer, italienischer Espresso, getrocknete Kräuter – eine einzige Partitur; am Gaumen die Balance und Eleganz einer Ballerina, rund, zart, unendlich in den Aromen und noch länger im Finale – schlicht ein Traumwein.
150cl
2 auf Lager
CHF
225.00
Cave des Bernunes Fendant l'Ormy 2019

Valais AOC

Cave des Bernunes Fendant l'Ormy 2019

Cave des Bernunes Fendant l'Ormy 2019
Florale Aromen, weisse Blüten, Birne, reife Äpfel. Frischer, saftiger Auftakt, wirkt elegant und verspielt, toller Trinkfluss, wiederum reife Birnen im Abgang.
75cl
6 auf Lager
CHF
18.50
Cave des Bernunes Paien/Heida 2019

Valais AOC

Cave des Bernunes Paien/Heida 2019

Cave des Bernunes Paien/Heida 2019
Frischerr, saftiger Auftakt, viel Schmelz und Fülle am Gaumen. Leichte Säure, salzig-mineralischer Abgang. Frische Zitrusaromatik, Holunderblüten, Mirabellen, dazu feine florale Anklänge.
75cl
2 auf Lager
CHF
25.50
Jermann Chardonnay 2018

Venezia Giulia IGT

Jermann Chardonnay 2018

Jermann Chardonnay 2018
Intensiven Duftnoten nach Banane, Mango und Aprikose. Frischer, saftiger Körper, kompakte Struktur, fruchtbetont und mineralisch, wunderschön ausbalanciert bis in das fruchtig-frische Finale.
75cl
30+ auf Lager
CHF
27.00
Jermann Sauvignon 2019

Venezia Giulia IGT

Jermann Sauvignon 2019

Jermann Sauvignon 2019
Leuchtendes strohgelb mit grünlichem Glanz, einem intensiven, anhaltend fruchtigem Bukett mit angenehmem Holunderduft. Am Gaumen zeig sich ein trockener, voller Geschmack, elegant und ausgewogen.
75cl
30+ auf Lager
CHF
27.00
Kollwentz Chardonnay Gloria 2017

Burgenland

Kollwentz Chardonnay Gloria 2017

Kollwentz Chardonnay Gloria 2017
Würzige, intensive Nase nach gelben Früchten, feine Hefenote und Röstnoten. Im Gaumen zartes Säurespiel, mineralisch; sehr ausgewogen und fein strukturiert; dicht und lang am Gaumen. Eine Delikatesse die mit Reife noch viel besser wird und gleichauf mit wesentlich teureren Gewächsen liegt.
150cl
1 auf Lager
CHF
118.00
Kollwentz Chardonnay Tatschler 2017

Burgenland

Kollwentz Chardonnay Tatschler 2017

Kollwentz Chardonnay Tatschler 2017
Eine Rarität die nicht viele Worte braucht! Ein Chardonnay wie ihn viele lieben gelernt haben Kräftige, würzige Aromen nach gelben Früchten, Brioche, Vanille, Haselnuss. Am Gaumen erneut Noten von Pflaumen, Mirabellen und einer feinen Röstaromen. Sehr elegant, komplex und vielschichtig und endet mit kraftvollem langen Abgang
150cl
1 auf Lager
CHF
118.00
Kollwentz Sauvignon Blanc Methusalemreben 2017

Burgenland

Kollwentz Sauvignon Blanc Methusalemreben 2017

Kollwentz Sauvignon Blanc Methusalemreben 2017
Hier zeigt sich der Kampf Rebe gegen Bodenwiederstände, die Reben haben sich über Jahrzehnte durch kargen Feuersteinboden gekämpft und sich etabliert, das zeigt sich in der Kraft dieses Weines nur zu gut. Die Aromen sind aussergewöhnlich, Feuerstein, Stachelbeeren aber auch Vanillenoten und eine intensive Würze. Am Gaumen wiederum präsentiert er sich sehr balanciert mit einer kräftige Struktur und vollem Körper. Langanhaltender Abgang mit tollem Finale
75cl
4 auf Lager
CHF
46.00
Urbans-Hof Riesling trocken Saarfeilser GG 2016

Nik Weis, Grosse Lage, Saar

Urbans-Hof Riesling trocken Saarfeilser GG 2016

Urbans-Hof Riesling trocken Saarfeilser GG 2016
Die Wärme des Saarfeilser Weinbergs steigt aus dem Glas auf wie die frühe Morgensonne. Ein traumhafter Duft nach tropischen Früchten belgeitet von einer feinen Note Marzipan. Im Gaumen kommt eine üppige Fruchtkomposition von Limette, Pfirsich und Stachelbeeren voll zur Geltung. Im Finish verspürt man einen leicht rauchigen Charakter.
75cl
4 auf Lager
CHF
36.00
Zweifel 1898 Ursus Weiss Assemblage 2020

AOC Zürich

Zweifel 1898 Ursus Weiss Assemblage 2020

Zweifel 1898 Ursus Weiss Assemblage 2020
Diese Assamblage zeigt eine fruchtige Würzigkeit. Duftend nach Steinobst, Stachelbeeren und Litschi.
75cl
5 auf Lager
CHF
23.00
Château Pomeaux 2015

Pomerol AOC

Château Pomeaux 2015

Château Pomeaux 2015
Klassischer Charakter eines grossen Bordeaux-Weins. In der Nase tief rot mir Aromen von Beerenfrüchten, einer leichten Würze und mit vegetabilen Noten. Am Gaumen dicht mit einer perfekten Balance zwischen Säure und Tannin, cremig und schön ausgewogen.
150cl
Degustationsnotiz
Klassischer Charakter eines grossen Bordeaux-Weins. In der Nase tief rot mir Aromen von Beerenfrüchten, einer leichten Würze und mit vegetabilen Noten. Am Gaumen dicht mit einer perfekten Balance zwischen Säure und Tannin, cremig und schön ausgewogen.
Herstellung
Ausbau im Barrique
Trinkreife
Jahrgang + 15 Jahre
Geniessen zu
Wunderbarer Begleiter zu Geflügelgerichten – von hellem Fleisch wie Pouletbrust oder Mistkratzerli bis hin zu intensiveren Sorten wie Truthahn, Wachteln und so weiter.
Region
Das atlantische Klima mit feuchtem, mildem Winter, regnerischem Frühjahr und trockenem, heissem Sommer und Frühherbst bekommt den hier angebauten Sorten besonders. Sie profitieren von ausgezeichneten Böden, die je nach Standort von tiefgründigem Kies, Sand, Lehm oder auch den Graves geprägt sind. Auf einer Rebfläche von rund 112 000 Hektar unterscheidet Bordeaux rund 50 Appellationen (Herkunftsgebiete). Man teilt diese gemeinhin grob in linksufrige und rechtsufrige Gebiete ein: Médoc, Graves und Sauternes sind die wichtigsten linksufrigen Gebiete (linkes Gironde- und Garonne-Ufer), St. Émilion und Pomerol die wichtigsten des rechten Ufers (des Flusses Dordogne). Die meistangebauten roten Rebsorten sind Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Petit Verdot. Bei den weissen Rebsorten sind Sémillon, Sauvignon Blanc und Muscadelle.
Subregion
Es handelt sich um ein AOC-Gebiet vor den östlichen Toren der kleinen Stadt Libourne, etwa 30 km nordöstlich von Bordeaux. Die zugelassenen Rebflächen liegen auf dem Gemeindegebiet von Pomerol sowie im nordöstlichen Teil von Libourne. Im Norden trennt es der Fluss Barbanne vom angrenzenden Weinbaugebiet Lalande de Pomerol. Die Weine Pomerols weisen von allen Weinen im Bordeaux-Gebiet den grössten Anteil (bis zu 100 Prozent) Merlot auf. Rund 80 Prozent der 800 Hektar bestockten Fläche besteht aus Merlot-Anpflanzungen. Der Rest ist meist mit Cabernet Franc bestockt.
2 auf Lager
CHF
150.00
Poggio al Sole Chianti Classico 2018

Chianti Classico DOCG

Poggio al Sole Chianti Classico 2018

Poggio al Sole Chianti Classico 2018
Fein duftendes Bouquet nach reifen Kirschen, unterlegt mit Noten nach dunkler Schokolade und feiner Lakritze, typische Chianti-Aromatik; am Gaumen, viel Frucht, rote Johannisbeeren und Pflaumen, saftig und ausgewogen, perfekt von der stützenden Fruchtsäure des Sangiovese in das fruchtige Finale getragen.
600cl
2 auf Lager
CHF
210.00
Château du Tertre 2016

Grand Cru Classé Margaux

Château du Tertre 2016

Château du Tertre 2016
Extrem dunkles Purpur mit lila und violetten Reflexen. Die dunkelste Farbe seit dem ich den du Tertre verkoste. Feinschichtiges Bouquet, viel rote Beeren und auch einen Hauch von Cassis zeigend. Sublim süss im zweiten Ansatz. Im Gaumen mit veloursartiger Textur, so ein richtiger Beerenkorb von der Fruchtpräsentation her, royal ausklingend. Das ist eine sensationelle Margaux-Delikatesse. Best du Tertre ever! Das ist der Beweis des absolut hohen Niveaus dieser Appellation. Das ist die Grand-Cru-Sensation von diesem Jahrgang
37.5cl
2 auf Lager
CHF
30.00
Château du Tertre 2018

Grand Cru Classé Margaux

Château du Tertre 2018

Château du Tertre 2018
Extrem dunkles Purpur mit lila und violetten Reflexen. Die dunkelste Farbe seit dem ich den du Tertre verkoste. Feinschichtiges Bouquet, viel rote Beeren und auch einen Hauch von Cassis zeigend. Sublim süss im zweiten Ansatz. Im Gaumen mit veloursartiger Textur, so ein richtiger Beerenkorb von der Fruchtpräsentation her, royal ausklingend. Das ist eine sensationelle Margaux-Delikatesse. Best du Tertre ever! Das ist der Beweis des absolut hohen Niveaus dieser Appellation. Das ist die Grand-Cru-Sensation von diesem Jahrgang
37.5cl
30+ auf Lager
CHF
32.00
Château Lagrange 2018

5eme Cru classé, St. Julien AC

Château Lagrange 2018

Château Lagrange 2018
In der Nase Düfte von Zedernholz, Teer, Bleistiftspänen, Kampfer und duftender Erde mit einem Kern aus gebackenen Pflaumen und warmem Cassis sowie einem Hauch von Hefeextrakt. Vollmundig und vollgepackt mit schwarzen Früchten und erdigen Akzenten, hat er einen soliden Rahmen aus festen Tanninen und toller Frische und endet mit einer anhaltenden mineralischen Note.
75cl
23 auf Lager
CHF
60.00
Niepoort Fabelhaft Branco 2020

Douro DOC

Niepoort Fabelhaft Branco 2020

Niepoort Fabelhaft Branco 2020
Das Aroma ist frisch, delikat und deutlich mineralisch. Noten von Zitrusfrüchten und frischen Pflanzen. Am Gaumen sehr elegant und umschmeichelnd mit guter Säure. Frisch und mineralisch im Abgang mit guten Zitrusnoten. Ein junger, lebhafter Weisser, sehr einfach zu trinken.
75cl
30+ auf Lager
CHF
14.50
Henri Badoux Aigle les Murailles Rosé 2020

Chablais AOC

Henri Badoux Aigle les Murailles Rosé 2020

Henri Badoux Aigle les Murailles Rosé 2020
Frisch, fruchtig und ausdrucksvoll mit Noten von Aprikosen, Nektarinen und Pfirsiche. Am Gaumen mit seiner verführerischen, eleganten Struktur offenbart er sich ausgewogen, rund und geschmeidig.
70cl
30+ auf Lager
CHF
19.50
Kurtatsch Südtiroler Rosenmuskateller Ushas 2017

Alto Adige DOC

Kurtatsch Südtiroler Rosenmuskateller Ushas 2017

Kurtatsch Südtiroler Rosenmuskateller Ushas 2017
In Südtirol sind lediglich neun Hektar mit Rosenmuskateller bepflanzt. Die Rebe stellt hohe Ansprüche. Sie will sehr warme und trockene Lagen und sie fordert geduldige Betreuung im Weinberg. Die Blüte ist weiblich, kann sich also nicht selbst befruchten, was häufig zur Verrieselung führt. In diesen kernlosen Kleinstbeeren findet eine atem-beraubende Aromenkonzentration statt, die an orientalische Frucht- und Gewürzmärkte erinnert. Der Rosenmuskateller „Ushas“ hat in der milden, luftigen Kurtatscher Hanglage im Ortsteil Rain sein ideales Mikro-Terroir gefunden. Durch drastisch gedrosselte Erträge ist der edelsüße Wein mit der typischen barocken Fülle ein exaktes mineralisches Abbild seines Standortes. Während der mutigen, langen Maischestandzeit gewinnt der Rosenmuskateller „Ushas“ eine würzige Gerbstoffkontur, die mit den Rosen-, Hagebutten-, Zimt- und Orangenschalen-Aromen eine aufreizende Liaison eingeht.
37.5cl
19 auf Lager
CHF
32.00
Jermann Pinot Grigio 2020

Venezia Giulia IGT

Jermann Pinot Grigio 2020

Jermann Pinot Grigio 2020
Würzige Aromatik, weiche und dabei angenehm frische und saftige Struktur, mit feiner mineralische Note.
75cl
17 auf Lager
CHF
27.00
Knoll Grüner Veltliner Loibner Reserve 2018

Wachau

Knoll Grüner Veltliner Loibner Reserve 2018

Knoll Grüner Veltliner Loibner Reserve 2018
Immer extrem frisch und knackiger Ausdruck in Nase nach süßer Stachelbeere und Golden Delicious. Mittelgewichtig am Gaumen mit wiederum frischer Säure, harmonisch, fruchtbetont und würziges Finish.
75cl
30+ auf Lager
CHF
68.00
Château La Conseillante 2018

Pomerol AOC

Château La Conseillante 2018

Château La Conseillante 2018
In der Nase intensive Noten von wilden Blaubeeren, schokoladenüberzogenen Kirschen und warmen schwarzen Pflaumen sowie Anklängen von Flieder, feuchter Erde, Kardamom und Nelken mit sanften Anklängen an eine gusseiserne Pfanne. Mit mittlerem bis vollem Körper füllt er den Mund mit eleganten schwarzen Früchten und erdigen Schichten, umrahmt von weichen, samtigen Tanninen und gerade genug Frische, um lang und mineralisch zu enden.
75cl
12 auf Lager
CHF
267.10
Agriloro Sottobosco 2018

Ticino DOC

Agriloro Sottobosco 2018

Agriloro Sottobosco 2018
Intensiv und elegant, mit einer Note von schwarzen Beerenfrüchten. Hervorragende Harmonie der Rebsorten mit einer leichten Dominanz von Cabernet Sauvignon. Ausgewogen und fein, recht weiche, jedoch präsente Gerbstoffe, gestützt durch eine schöne Säure, langes Finale.
50cl
5 auf Lager
CHF
29.00
Gagliole Pecchia 2015

Toscana IGT

Gagliole Pecchia 2015

Gagliole Pecchia 2015
Im Bouquet wie am Gaumen findet ein dauerndes Wechselspiel der Aromen statt und die Spannweite reicht von würzigem Tabak über opulente Frucht bis zu samtiger Filigranität.
75cl
27 auf Lager
CHF
135.00

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.