• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 12.00
  • Innert 1-2 Werktagen geliefert
  • Einfache Bezahlung
  • 5% Abholrabatt ab 12 Flaschen
  • Beratung: 081 300 60 60

Deutschland

Filter
Filter
Weintyp
Preis
Land
Region
Produzent
Traubensorte
Inhalt (cl)
-
Eigenschaften
Persönlichkeit
Prämierungen
Das Österreichische Falstaff-Magazin erscheint achtmal jährlich, es befasst sich sowohl mit dem Thema Wein als auch mit Gourmet-Themen. Die erste Ausgabe des Magazins erschien im Jahr 1980 in einer Auflage von 15'000 Exemplaren – mittlerweile ist Falstaff nicht nur das älteste Weinmagazin Österreichs, sondern mit einer Gesamtauflage von rund 150'000 Stück auch das auflagenstärkste Wein- und Gourmetmagazin im gesamten deutschsprachigen Raum. Insgesamt erreicht der Falstaff-Verlag inklusive seiner Online-Medien monatlich bis zu 750'000 Menschen.
Robert Parker ist der Erfinder des legendären «The Wine’s Advocate», das seit 1978, als eines der einflussreichsten Weinkritik-Magazine gilt. Bewertet wird mittels der berühmten 100 Punkte «Parker Skala». Dabei erreichen nur die wenigsten Weine Bewertungen nahe der 100.
Geniessen zu
Weingut Hörner Weissburgunder Steinbock 2023

Pfalz Q.b.A.

Weingut Hörner Weissburgunder Steinbock 2023

Weingut Hörner Weissburgunder Steinbock 2023
Duftet wunderschön nach reifem Weinbergspfirsich, Honigmelone, Banane, begleitet von blumigen Noten. Der Körper ist glasklar fokussiert, die Frucht und die elegante Struktur stehen in perfekter Balance, trotz seinem leichten Fluss fehlt es diesem Weissburgunder nicht an Dichte und Lebendigkeit.
75cl
CHF
13.00
Bergdolt-Reif & Nett Rosé Reverse

Deutschland, alkoholfreier Wein

Bergdolt-Reif & Nett Rosé Reverse

Bergdolt-Reif & Nett Rosé Reverse
Einladendes, klares Rosé mit zarten, leuchtenden Reflexen. Der Rosé besticht durch einen würzigen, beerigen Duft, der an frische Erdbeeren erinnert. Am Gaumen sehr gut ausbalanciert mit einer dezenten Fruchtsüsse, die sich harmonisch in das fruchtig-trockene Gesamtbild einfügt. Die erfrischende Säure und elegante Textur sorgen für ein lebendiges Mundgefühl. Ein absolut gelungener Wein, der an heissen Tagen eine ernsthafte Konkurrenz zu alkoholischen Rosés darstellt. Von diesem Wein darf es gerne ein Glas oder auch eine ganze Flasche mehr sein.
75cl
CHF
14.50
CHF 15.90
Weingut Hörner Sauvignon Blanc Steinbock 2023

Pfalz Q.b.A.

Weingut Hörner Sauvignon Blanc Steinbock 2023

Weingut Hörner Sauvignon Blanc Steinbock 2023
Der Erstkontakt offenbart eine herrlich elegante Stachelbeerfrucht, die von einer mineralisch-würzigen Schiefernoten unterlegt ist. Der Körper ist intensiv in der Aromatik, feinwürzig, mineralisch, wunderbar getragen von einer knackigen und erfrischenden Süss-Säure-Struktur und einem mineralischen Abgang.
75cl
CHF
13.50
Urbans-Hof Urban Riesling 2023

Nik Weis, Mosel QbA

Urbans-Hof Urban Riesling 2023

Urbans-Hof Urban Riesling 2023
Herrliche Frucht, feine Würze, geniale Mineralität, komplex und doch spielerisch mit zarten Komponenten nach Holunder und Ginsterblüte. Am Gaumen herrlich saftiger, schmackhafter und cremiger Körper mit viel weichem Schmelz und reifer Frucht im Überfluss, der wenige Restzucker gibt dem Wein eine perfekte Balance.
75cl
CHF
12.00
Weingut Hörner Grauburgunder Steinbock 2023

Pfalz Q.b.A.

Weingut Hörner Grauburgunder Steinbock 2023

Weingut Hörner Grauburgunder Steinbock 2023
Wunderschöne Noten nach reifen Quitten, grünen Äpfeln und Birnen und zarten Aprikosen. Klare, feinsaftige Frucht im kompakten Körper, erfrischende Struktur, geradlinig, mineralisch, im Abgang langanhaltende Melone-Aromen.
75cl
Degustationsnotiz
Wunderschöne Noten nach reifen Quitten, grünen Äpfeln und Birnen und zarten Aprikosen. Klare, feinsaftige Frucht im kompakten Körper, erfrischende Struktur, geradlinig, mineralisch, im Abgang langanhaltende Melone-Aromen.
Herstellung
Edelstahltank
Trinkreife
Jahrgang + 3 Jahre
Geniessen zu
Perfekter Begleiter für Aperos in Kombination mit salzigen Knabbereien, Blätterteiggebäck oder allen Arten von Hors d'oeuvres.
Spezielles
Behände erklimmt der Steinbock die höchsten Gipfel, springt über Stock und Stein, klettert am steilsten Abgrund. Filigran wie seine ganze Erscheinung sind auch seine Hörner. Klar, elegant mit feiner Frucht und Tiefe schmecken meine Weine aus dieser Linie. Klassische Rebsorten zeigen sich mineralisch und ausdrucksstark, beweisen ihre ganze stilistische Bandbreite.
Produzent
Das Weingut Hörner befindet sich am westlichen Ortsrand von Hochstadt auf einem, Mitte der Neunziger entstandenen, Aussiedlerhof. Schon seit Generationen betreibt die Familie Hörner nun Weinbau, um dann vor etwa 25 Jahren erstmals den erzeugten Wein selbst in Flaschen abzufüllen. Die Weine stammen ausschliesslich aus selbstbewirtschafteten Weinbergen und umfassen mittlerweile eine Fläche von insgesamt etwa 30 Hektar. Die Familie Hörner steht für einen modernen, naturnahen Weinanbau, bei dem sie fast vollständig auf den Einsatz von Herbiziden und Insektiziden verzichten und die aufwendigen Laubarbeiten per Hand erledigen. Auch der Umgang mit Pflanzen und dem Boden erfolgt sehr schonend, um so wenig wie möglich in die natürliche Entwicklung der Weine einzugreifen. Die Reben gedeihen auf tiefgründigen Lösslehmböden und profitieren von sehr guter Wasserversorgung der Lössriedel. Auch in warmen, trockenen Jahren können fruchtig frische, aber auch haltbare Weine erzeugt werden. Die Gewächse präsentieren sich in den drei Segmenten Stier, Steinbock und Widder - jedes Einzelne in einem unverwechselbaren, prägend markanten Design. Stier stellt hier den Einstieg in das Sortiment dar: Trinkgenuss für jeden Tag. Die Steinbock-Weine bilden das Herzstück im Sortiment, in welchen sich das Facettenreichtum der Rebsorten wiederfindet. Von saftigen Burgundern über den würzig-frischen Sauvignon blanc oder Gelben Muskateller wird hier der ambitionierte Weintrinker stets fündig. Die Spitze des Schaffens vom Weingut Hörner sind die Weine des Widders. In besten Jahren werden hier Traubenpartien ausgesuchter Weinberge sorgfältig zu grossen Weinen bereitet. Hierfür wurden eigens Halbstückfässer aus heimischer Eiche angefertigt. Nach langer Reifezeit auf der Hefe und ohne Filtration werden Widder- Weine teilweise erst mehrere Jahre nach der Ernte in den Verkauf gebracht.
Region
Das größte Riesling-Gebiet der Welt! Vor allem aber besitzt die Pfalz - ungeachtet der großen Zahl von hier angebauten Rebsorten - ein klares Profil: Die Pfalz ist Riesling-Land par exzellence. Die Anbaufläche des »Königs der Weißweine« wächst ständig, mit 5455 Hektar ist die Pfalz seit 2008 das größte Riesling-Gebiet der Welt. Doch auch die Qualität beeindruckt: Spitzenrieslinge von der Mittelhaardt, dem nördlichen Weinbaubereich der Pfalz, zählten in der Riesling satt: Die Pfalz zählt zu den größten Riesling-Gebieten der WeltVergangenheit zu den teuersten und begehrtesten Weinen der Welt und wurden beispielsweise 1869 zur Eröffnung des Suezkanals gereicht. An diese Tradition knüpfen heute die Nachfahren der damaligen Weinerzeuger an. Sie gewinnen Preise bei »mundus vini«, bei »best of Riesling« und anderen angesehenen Wein-Konkurrenzen.
CHF
13.50
Prinz von Hessen Johannisberger Klaus GG 2020

Rheingau, VDP Grosses Gewächs trocken

Prinz von Hessen Johannisberger Klaus GG 2020

Prinz von Hessen Johannisberger Klaus GG 2020
In der Nase startet, dieses noch sehr junge GG mit warmen gelben Früchten und einer feinen Würze. Der erste Schluck ist voller Frucht und Steinobst. Schnell breitet sich eine würzige Note aus. Ätherisches Holz gibt dem GG einen warmen und cremigen Körper. Die Säure ist jung und spritzig.
75cl
CHF
35.00
Prinz von Hessen Riesling Classic 2022

Rheingau, VDP Gutswein

Prinz von Hessen Riesling Classic 2022

Prinz von Hessen Riesling Classic 2022
Der Riesling feinherb präsentiert sich mit Aromen von reifem Apfel, Birne und Pfirsich. Am Gaumen zeigt der Wein eine feste und lebendige Säure, die Struktur verleiht. Die Säure ist erfrischend und macht den Mund wässrig, mit einem mineralischen Abgang. Hinsichtlich seiner Struktur ist dieser halbtrockene Riesling leicht und hat ein frisches und erfrischendes Mundgefühl, das charakteristisch für die Rebsorte ist.
75cl
CHF
15.50
Prinz v Hessen Johannisberger Klaus Riesling 2016

Rheingau, VDP Ortswein, Grosse Lage, Lieblich

Prinz von Hessen Johannisberg Klaus Riesling 2016

Prinz v Hessen Johannisberger Klaus Riesling 2016
Der Wein öffnet sich mit einer ganz eigenen charaktervollen Nase, die an Williams-Birne, Honig und Karamell erinnert. Am Gaumen zeigt sich der Wein lang und fein mit gelben Fruchtaromen und endet in einem von Grapefruit geprägten, herb-süßen, erfrischenden Finish.
37.5cl
CHF
22.00
Urbans-Hof Schiefer Riesling trocken 2022

Nik Weis, Mosel QbA

Urbans-Hof Schiefer Riesling trocken 2022

Urbans-Hof Schiefer Riesling trocken 2022
Herrliche Aromen nach diversen Früchten, wobei der Geschmack von Birnen, Äpfeln und Melonen besonders hinaussticht. Der Schiefer weisst eine angenehme Restsüsse auf, die mit einer genialen Würze und spritziger Säure einen besonderen Gaumenkitzel hervorrufen. Ein wahres Trinkerlebnis dank seiner ausgewogenen Kombination und dezenten Spritzigkeit.
75cl
CHF
17.50
Prinz von Hessen Dachsfilet Riesling 2021

Rheingau, VDP Gutswein

Prinz von Hessen Dachsfilet Riesling 2021

Prinz von Hessen Dachsfilet Riesling 2021
Überzeugendes Bouquet nach saftigen Früchten, neben reifer Stachelbeere und Pfirsicharomen erscheint auch schwarze Johannisbeere im Duftbild. Der Geschmack wird von einer überaus dichten Struktur geprägt, in der sich sowohl frische Fruchtaromen von Aprikose und Pfirsich als auch eine feine Kräuterwürze zeigen.
75cl
CHF
27.50
Urbans-Hof Riesling trocken Saarfeilser GG 2021

Nik Weis, Grosse Lage, Saar

Urbans-Hof Riesling trocken Saarfeilser GG 2021

Urbans-Hof Riesling trocken Saarfeilser GG 2021
Die Wärme des Saarfeilser Weinbergs steigt aus dem Glas auf wie die frühe Morgensonne. Ein traumhafter Duft nach tropischen Früchten belgeitet von einer feinen Note Marzipan. Im Gaumen kommt eine üppige Fruchtkomposition von Limette, Pfirsich und Stachelbeeren voll zur Geltung. Im Finish verspürt man einen leicht rauchigen Charakter.
75cl
CHF
39.00
Prinz von Hessen Steckenpferd Riesling 2022

Rheingau, VDP Gutswein, Spätlese

Prinz von Hessen Steckenpferd Riesling 2022

Prinz von Hessen Steckenpferd Riesling 2022
Diese Spätlese bietet eine ganze Palette an reifen und gelben Früchten, von exotischer Mango bis frische Zitrone. Die fruchtige Süsse harmoniert mit seiner feinen Säure und dezenten Mineralität, ideal zu Fisch und hehllem Fleisch.
75cl
CHF
27.50
Bergdolt-Reif & Nett Rotwein Reverse

Deutschland, alkoholfreier Wein

Bergdolt-Reif & Nett Rotwein Reverse

Bergdolt-Reif & Nett Rotwein Reverse
Leuchtendes, klares Rubinrot. Der Wein beeindruckt mit einem traubigen Beerenduft, der sofort gefällt. Am Gaumen entfaltet er ein kirschig-fruchtiges Aroma, begleitet von Noten von Früchtetee und Hagebutte. Die lebhafte Säure und der geringe Tanningehalt verleihen dem Wein ein leichtes und frisches Mundgefühl, das dennoch an einen Rotwein erinnert. Der Abgang ist frisch und fruchtig, ohne schwer zu wirken.
75cl
CHF
17.90

Neu: Weinsuche mit künstlicher Intelligenz.

Unser Sommelier mit künstlicher Intelligenz. Mit Hilfe von KI unterstützt unsere Suche Sie neu im von Salis-Webshop und führt Sie durch das Sortiment. Einfach Suchanfrage eintippen und den digitalen Weinexperten beiziehen. Er wird Ihnen weiterhelfen, den passenden Wein für Ihre Bedürfnisse zu finden. Probieren Sie es aus – wir freuen uns über Ihr Feedback. Viva!

JETZT PROBIEREN

 

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.