• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 12.00
  • Innert 1-2 Werktagen geliefert
  • Einfache Bezahlung
  • 5% Abholrabatt ab 12 Flaschen
  • Beratung: 081 300 60 60
Baron de Ladoucette Sancerre Comte Lafond 2022, 75cl, Sancerre AOC, Sauvignon Blanc, Loire

Sancerre AOC

Baron de Ladoucette Sancerre Comte Lafond 2022, 75cl

75cl
2022
30+ auf Lager
CHF
35.50

Produzent

Die Domaine De Ladoucette gehört wohl zu einer der bekanntesten Französischen Produzenten aus dem Loire. Die geschichtsträchtige Kellerei hat ihren Sitz zwischen den Ortschaften Pouilly- sur-Loire und Sancerre, also im Kerngebiet des Sauvignon Blanc. Seit nunmehr 230 Jahren wird auf dem Château du Nozet, welches sich, seit der Gründung des Weinguts im Jahre 1787, in Familienbesitz befindet, Weine von höchster Güte produziert. Besonders die Hanglage vom bekanntesten Weinberg der Region -Pouilly Fumé- muss hier erwähnt werden; aber auch der "Clos de la Pouissie", das Pendant auf der anderen Talseite bei Sancerre, verdient seine Beachtung. Seit 1972 wird das Weingut von Baron Patrick de Ladoucette geführt. Patrick de Ladoucette, ausgebildeter Winzer, lässt in Pouilly und Sancerre Weine traditionellen Stils keltern, die weltweit geschätzt werden und an Eleganz und Qualität kaum zu übertreffen sind. Ein klassischer Pouilly-Fumé von den Ufern der Loire. Baron Patrick de Ladoucette ist ein Spezialist des klassischen Pouilly-Fumé und des Sancerre. Seine Weine sind immer klarer Ausdruck von Rebsorte und Terroir und nicht mit Barrique-Einsatz verfälscht. mehr Informationen zum Produzent

Region

Die Loire legt auf ihrem Weg zum Atlantik rund 1000 Kilometer zurück, durchquert mehrere Klimazonen und ist somit der längste Fluss Frankreichs. Die für französische Verhältnisse nördliche Lage sorgt generell für frische, leichte und delikate Weine. Die Rebe profitiert von zahlreichen Kleinlagen und Böden aus Lehm und Kalk, Silex, Mergel, Tuffstein, Sedimenten, Sandstein, Granit oder Schiefer. Auf einer Rebfläche von über 70’000 Hektaren wachsen hauptsächlich bei den weissen Rebsorten Chenin Blanc, Sauvignon Blanc und Melon de Bourgogne. Bei den roten Traubensorten Cabernet Franc, Gamay, Pinot Noir und Côt (Malbec). mehr Informationen zur Region

Degustationsnotiz

Klassisch schöner Sancerre. Vom Sauvignon Blanc-Spezialisten Baron de Ladoucette kommt dieser traditionelle, ohne Holzeinsatz gekelterte Weisswein. Sein Duft nach weissen Blüten und schwarzen Johannisbeerknospen, unterlegt von einer leicht erdig-mineralische Note ist typisch für das Terroir. Am Gaumen zeigt er eine frische, lebhafte Säure und leicht fruchtige Noten.

Herstellung

Nach dem Pressen, wird langsam vergoren. Der Ausbau auf der Hefe erfolgt im Stahltank.

Trinkreife

Jahrgang + 5 Jahre

Geniessen zu

Apéro, leichten Vorspeisen, Fischgerichten und Meeresfrüchten.

Produzent
Die Domaine De Ladoucette gehört wohl zu einer der bekanntesten Französischen Produzenten aus dem Loire. Die geschichtsträchtige Kellerei hat ihren Sitz zwischen den Ortschaften Pouilly- sur-Loire und Sancerre, also im Kerngebiet des Sauvignon Blanc. Seit nunmehr 230 Jahren wird auf dem Château du Nozet, welches sich, seit der Gründung des Weinguts im Jahre 1787, in Familienbesitz befindet, Weine von höchster Güte produziert. Besonders die Hanglage vom bekanntesten Weinberg der Region -Pouilly Fumé- muss hier erwähnt werden; aber auch der "Clos de la Pouissie", das Pendant auf der anderen Talseite bei Sancerre, verdient seine Beachtung. Seit 1972 wird das Weingut von Baron Patrick de Ladoucette geführt. Patrick de Ladoucette, ausgebildeter Winzer, lässt in Pouilly und Sancerre Weine traditionellen Stils keltern, die weltweit geschätzt werden und an Eleganz und Qualität kaum zu übertreffen sind. Ein klassischer Pouilly-Fumé von den Ufern der Loire. Baron Patrick de Ladoucette ist ein Spezialist des klassischen Pouilly-Fumé und des Sancerre. Seine Weine sind immer klarer Ausdruck von Rebsorte und Terroir und nicht mit Barrique-Einsatz verfälscht. mehr Informationen zum Produzent
Region
Die Loire legt auf ihrem Weg zum Atlantik rund 1000 Kilometer zurück, durchquert mehrere Klimazonen und ist somit der längste Fluss Frankreichs. Die für französische Verhältnisse nördliche Lage sorgt generell für frische, leichte und delikate Weine. Die Rebe profitiert von zahlreichen Kleinlagen und Böden aus Lehm und Kalk, Silex, Mergel, Tuffstein, Sedimenten, Sandstein, Granit oder Schiefer. Auf einer Rebfläche von über 70’000 Hektaren wachsen hauptsächlich bei den weissen Rebsorten Chenin Blanc, Sauvignon Blanc und Melon de Bourgogne. Bei den roten Traubensorten Cabernet Franc, Gamay, Pinot Noir und Côt (Malbec). mehr Informationen zur Region
Degustationsnotiz
Klassisch schöner Sancerre. Vom Sauvignon Blanc-Spezialisten Baron de Ladoucette kommt dieser traditionelle, ohne Holzeinsatz gekelterte Weisswein. Sein Duft nach weissen Blüten und schwarzen Johannisbeerknospen, unterlegt von einer leicht erdig-mineralische Note ist typisch für das Terroir. Am Gaumen zeigt er eine frische, lebhafte Säure und leicht fruchtige Noten.
Herstellung
Nach dem Pressen, wird langsam vergoren. Der Ausbau auf der Hefe erfolgt im Stahltank.
Trinkreife
Jahrgang + 5 Jahre
Geniessen zu
Apéro, leichten Vorspeisen, Fischgerichten und Meeresfrüchten.

Unsere Empfehlung

Bodegas ZinioTerroir de Zinio Reserva 2018

Rioja DOCa

Bodegas Zinio Rioja Terroir de Zinio Reserva 2018

Bodegas ZinioTerroir de Zinio Reserva 2018
Der Zinio Reserva präsentiert sich im Glas mit einer dunklen Kirschenfarbe. In der Nase offenbart sich seine Komplexität. Reife Früchte vermischen sich mit würzigen Noten. Zarte Anklänge von Lakritze, Zederholz gepaart mit Noten von Kakao und Toffee verleihem dem Wein Harmonie und Eleganz. Der Gaumen wird mit einer seidigen und samtigen Textur umschmeichelt und das Tannin zeigt sich feinkörnig und gut eingebunden. Der Abgang ist anhaltend und klingt mit Erinnerungen an Mokka und Tabak nach.
75cl
CHF
21.50
Château Minuty Prestige Rosé 2022

Côtes de Provence AOP

Château Minuty Prestige Rosé 2022

Château Minuty Prestige Rosé 2022
Schimmerndes Rosa mit knackigen Aromen, die an gelbe Grapefruit, weisse Johannisbeere, Blutorange und frische Beeren erinnern. Am Gaumen ist der M de Minuty ebenso knackig, kräftig und sauber mit einem schönen salzigen und spritzigen Nachgeschmack. Ein lebendiger Provence Roséwein, der es in sich hat.
75cl
CHF
18.90
CHF 22.50
Bodegas Zinio Crianza 2020

Rioja DOCa

Bodegas Zinio Rioja Crianza 2020

Bodegas Zinio Crianza 2020
Der Zinio Crianza präsentiert sich im Glas in einem klaren Granatrot. In der Nase entfaltet sich ein faszinierendes Bouquet, das von reifen Beeren geprägt ist. Diese Aromen sind perfekt integriert und verleihen dem Wein eine harmonische Tiefe. Durch den Ausbau in amerikanischen Fässern offenbaren sich zusätzlich charakteristische Röstaromen, die an verführerische und warme Noten von Vanille und Kokosnuss erinnern.
75cl
CHF
13.50
St. Michael Fallwind Chardonnay 2022

Alto Adige DOC

St. Michael Fallwind Chardonnay 2022

St. Michael Fallwind Chardonnay 2022
Fruchtaromen von grünen Äpfeln, Melone, Birne und etwas Ananas. Am Gaumen ausgewogen mit einer schönen Säurestruktur, schmackhaft und buttrig anhaltend.
75cl
CHF
21.50

Neu: Weinsuche mit künstlicher Intelligenz.

Unser Sommelier mit künstlicher Intelligenz. Mit Hilfe von KI unterstützt unsere Suche Sie neu im von Salis-Webshop und führt Sie durch das Sortiment. Einfach Suchanfrage eintippen und den digitalen Weinexperten beiziehen. Er wird Ihnen weiterhelfen, den passenden Wein für Ihre Bedürfnisse zu finden. Probieren Sie es aus – wir freuen uns über Ihr Feedback. Viva!

JETZT PROBIEREN

 

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.