• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 12.00
  • Innert 1-2 Werktagen geliefert
  • Einfache Bezahlung
  • 5% Abholrabatt ab 12 Flaschen
  • Beratung: 081 300 60 60
Tua Rita Redigaffi 2021, 75cl, Rosso Toscana IGT, Merlot, Toscana, James Suckling: 99, Falstaff: 96

Rosso Toscana IGT

Tua Rita Redigaffi 2021, 75cl

75cl
30+ auf Lager
CHF
230.00

Produzent

Das Weingut Tua Rita liegt mit Blick auf das Mittelmeer und die Insel Elba malerisch auf einem Hügel in der Nähe des mittelalterlichen Städtchens Suvereto. Der sympathische Stefano Frascolla leitet heute zusammen mit seinem Sohn Giovanni Frascolla  die Geschicke von Tua Rita. Stefano ist der Schwiegersohn von Rita und Virgilio Bisti, die das heutige Weingut 1984 ursprünglich als Feriendomizil erworben hatten. Sie haben damals als Hobby Merlot angepflanzt und daraus Wein für den Eigenverbrauch gekeltert. Es ist Geschichte, dass gerade diese ersten Rebpflanzungen inzwischen einen der berühmtesten Weine Italiens und der Welt hervorbringen, den reinsortigen Merlot: Redigaffi. Der Redigaffi war der erste Wein Italiens, der bei Robert Parker und Wine Spectator 100/100 Punkte erhalten hat. Stefano hat unterdessen weitere grosse Weine wie der Giusto di Notri oder Perlato del Posco und den sehr raren: «La Syrah, per sempre» kreiert. Trotz den fast schon «obligatorischen» hohen Bewertungen der internationalen Weinpresse, kann man von Tua Rita auch einen Wein für alle Tage erwerben: Rosso dei Notri, und bereits dieser ist sensationell. Stefano Frascolla achtet darauf, der Anhängerschaft seiner Weine von Anfang einen Trinkspass zu bieten. Die Tua Rita Weine haben ein enormes Reifepotential – ein Must-have in jedem guten Weinkeller. mehr Informationen zum Produzent

Region

In der Toskana entstehen Jahr für Jahr Spitzenweine in einer Menge, die keine andere Region des Landes vorzuweisen hat. Mit ihren Hügeln und den perfekten klimatischen Bedingungen, begünstigt durch die kühle Meeresbrise in den Sommermonaten gedeihen hier sowohl französische als auch einheimische Traubensorten. Auf über 64'000 Hektaren werden hier überwiegend die Sorten Sangiovese, Merlot und Vernaccia angebaut. mehr Informationen zur Region

Subregion

«Die andere Toskana» wird die Toskanische Küste / Maremma auch bezeichnet. Ursprünglich waren hier nur Sumpfgebiete zu finden, die mit zunehmenden Erfolg der Weine aus Bolgheri stetig trockengelegt wurden, um zusätzliche Anbauflächen zu schaffen. Diese umfassen mittlerweile rund 15'000 Hektare, auf welchen die Sorten Cabernet, Merlot und Vermentino angebaut werden. mehr Informationen zur Subregion

Degustationsnotiz

Im Bouquet dichte Aromatik von Brombeeren, schwarzen Kirschen und süssen Feigen, ergänzt mit würzigem Eichenholz; am Gaumen dicht und kraftvoll, reif, perfekte Struktur, finessenreich und unglaublich lang.

Herstellung

Ausbau für 16 Monate in neuen Barriques.

Trinkreife

Jahrgang + 20 Jahre

Geniessen zu

Braten- oder Wildgerichte, Wildgeflügel, Roastbeef, Châteaubriand und kräftig, würzige Käsesorten wie Gruyere, Parmesa oder reifer Brie.

Produzent
Das Weingut Tua Rita liegt mit Blick auf das Mittelmeer und die Insel Elba malerisch auf einem Hügel in der Nähe des mittelalterlichen Städtchens Suvereto. Der sympathische Stefano Frascolla leitet heute zusammen mit seinem Sohn Giovanni Frascolla  die Geschicke von Tua Rita. Stefano ist der Schwiegersohn von Rita und Virgilio Bisti, die das heutige Weingut 1984 ursprünglich als Feriendomizil erworben hatten. Sie haben damals als Hobby Merlot angepflanzt und daraus Wein für den Eigenverbrauch gekeltert. Es ist Geschichte, dass gerade diese ersten Rebpflanzungen inzwischen einen der berühmtesten Weine Italiens und der Welt hervorbringen, den reinsortigen Merlot: Redigaffi. Der Redigaffi war der erste Wein Italiens, der bei Robert Parker und Wine Spectator 100/100 Punkte erhalten hat. Stefano hat unterdessen weitere grosse Weine wie der Giusto di Notri oder Perlato del Posco und den sehr raren: «La Syrah, per sempre» kreiert. Trotz den fast schon «obligatorischen» hohen Bewertungen der internationalen Weinpresse, kann man von Tua Rita auch einen Wein für alle Tage erwerben: Rosso dei Notri, und bereits dieser ist sensationell. Stefano Frascolla achtet darauf, der Anhängerschaft seiner Weine von Anfang einen Trinkspass zu bieten. Die Tua Rita Weine haben ein enormes Reifepotential – ein Must-have in jedem guten Weinkeller. mehr Informationen zum Produzent
Region
In der Toskana entstehen Jahr für Jahr Spitzenweine in einer Menge, die keine andere Region des Landes vorzuweisen hat. Mit ihren Hügeln und den perfekten klimatischen Bedingungen, begünstigt durch die kühle Meeresbrise in den Sommermonaten gedeihen hier sowohl französische als auch einheimische Traubensorten. Auf über 64'000 Hektaren werden hier überwiegend die Sorten Sangiovese, Merlot und Vernaccia angebaut. mehr Informationen zur Region
Subregion
«Die andere Toskana» wird die Toskanische Küste / Maremma auch bezeichnet. Ursprünglich waren hier nur Sumpfgebiete zu finden, die mit zunehmenden Erfolg der Weine aus Bolgheri stetig trockengelegt wurden, um zusätzliche Anbauflächen zu schaffen. Diese umfassen mittlerweile rund 15'000 Hektare, auf welchen die Sorten Cabernet, Merlot und Vermentino angebaut werden. mehr Informationen zur Subregion
Degustationsnotiz
Im Bouquet dichte Aromatik von Brombeeren, schwarzen Kirschen und süssen Feigen, ergänzt mit würzigem Eichenholz; am Gaumen dicht und kraftvoll, reif, perfekte Struktur, finessenreich und unglaublich lang.
Herstellung
Ausbau für 16 Monate in neuen Barriques.
Trinkreife
Jahrgang + 20 Jahre
Geniessen zu
Braten- oder Wildgerichte, Wildgeflügel, Roastbeef, Châteaubriand und kräftig, würzige Käsesorten wie Gruyere, Parmesa oder reifer Brie.

Weiteres von diesem Weingut

Tua Rita Rosso dei Notri 2022

Rosso Toscana IGT

Tua Rita Rosso dei Notri 2022

Tua Rita Rosso dei Notri 2022
Offene Frucht und warmes Barrique bereits im druckvollen, aber harmonischen Bouquet; am Gaumen viel Schmelz, das kräftige Tannin ist bereits gut eingebunden, dies ist wichtig, da der Einsteigerwein von Stefano ein bisschen Reife benötigt.
75cl
CHF
16.50
CHF 19.00
Tua Rita Giusto di Notri 2021

Rosso Toscana IGT

Tua Rita Giusto di Notri 2021

Tua Rita Giusto di Notri 2021
Vielschichtige, komplexe Nase mit dunkelbeerigen Aromen und getrockneten, wilden Kräutern im Bouquet. Im Gaumen saftig, kraftvoll in der Struktur aber doch rund und harmonisch, ohne dabei plump zu werden, im Finale Karamell, Dörrfeigen und reife Kirrschen - grossartigeLänge.
75cl
CHF
59.90
CHF 73.00
Tua Rita Syrah Keir 2019

Rosso Toscana IGT

Tua Rita Syrah Keir 2019

Tua Rita Syrah Keir 2019
Durch die Oberfläsche der Tonamphoren, die in Öfen bei sehr hohen Temperaturen gebrannt werden, erhält der Wein bei der Zubreitung weniger Sauerstoff. Dies trägt zu seinen delikaten und eleganten Aromen und letztendlich zur vielversprechenden Langlebigkeit dieses Weines bei. Der Keir zeigt eine grandiose Reinheit und Konzentration. Das Bouquet bietet ausdrucksstarke schwarze Früchte, Pflaume, Teeblätter und würzigen Tabak.
75cl
CHF
75.00
CHF 99.00
Tua Rita Redigaffi 2019

Rosso Toscana IGT

Tua Rita Redigaffi 2019

Tua Rita Redigaffi 2019
Im Bouquet dichte Aromatik von Brombeeren, schwarzen Kirschen und süssen Feigen, ergänzt mit würzigem Eichenholz; am Gaumen dicht und kraftvoll, reif, perfekte Struktur, finessenreich und unglaublich lang.
150cl
CHF
440.00

Unsere Empfehlung

Dehours Champagner Grande Réserve Brut

Frankreich, Champagne

Dehours Champagner Grande Réserve Brut

Dehours Champagner Grande Réserve Brut
Das Bouquet präsentiert sich frisch und lecker mit Noten von Orangen, reifen Birnen und Blütenhonig, wunderbar getragen von einer hefigen Würzaromatik, die den feinen Ausbau in der Eiche dokumentiert; am Gaumen eleganter Körper mit Aromen von süssen Gewürzen wie Zimt und Vanille sowie einen Hauch von weissem Pfeffer, die intensive Mineralität verleihen dem Wein einen besonderen Glanz.
75cl
CHF
35.50
Graf von Neipperg Château Soleil 2016

St. Emilion AOC

Graf von Neipperg Château Soleil 2016

Graf von Neipperg Château Soleil 2016
Château Soleil besticht durch geröstete Holznoten, balsamische Untertöne und die Intensität von Kirschfrucht. Der Gaumen beeindruckt mit Kraft, ohne dabei das Gleichgewicht zu verlieren. Die Lebendigkeit des Weins wird durch saftige Fruchtaromen bewahrt, verleihend ihm eine bemerkenswerte Eleganz und Trinkfreude. Feine Säure, zarte Gerbstoffe und eine subtile mineralische Tönung komplettieren dieses harmonische Geschmacksprofil.
75cl
CHF
29.50
Dieter Meier Ojo de Agua Cuvée Speciale 2020

Mendoza, Argentinien

Dieter Meier Ojo de Agua Cuvée Speciale 2020

Dieter Meier Ojo de Agua Cuvée Speciale 2020
Klares dunkles Rubinrot. Intensiver Duft nach reifen Beeren, Rosenblüten und leichter würziger Note. Am Gaumen trocken mit mittlerer Säure, runden Tanninen und einem fruchtig, kräftigen Körper mit langem Abgang.
75cl
CHF
29.90
Casanova di Neri Brunello di Montalcino 2019

Brunello di Montalcino DOCG, Etichetta Bianca

Casanova di Neri Brunello di Montalcino 2019

Casanova di Neri Brunello di Montalcino 2019
Im Bouquet wird das ungeheure Potenzial deutlich: intensiv und dicht, typische Kirsch- und Granatapfelfrüchte, danach Tabak und auch balsamische Noten. Am Gaumen geschliffen und ausgewogen, mit viel Schmelz, wunderbar gewoben, elegant, reifes Tannin und eine ungeheure Länge im Finale.
75cl
CHF
69.00

Neu: Weinsuche mit künstlicher Intelligenz.

Unser Sommelier mit künstlicher Intelligenz. Mit Hilfe von KI unterstützt unsere Suche Sie neu im von Salis-Webshop und führt Sie durch das Sortiment. Einfach Suchanfrage eintippen und den digitalen Weinexperten beiziehen. Er wird Ihnen weiterhelfen, den passenden Wein für Ihre Bedürfnisse zu finden. Probieren Sie es aus – wir freuen uns über Ihr Feedback. Viva!

JETZT PROBIEREN

 

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.