• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Bis 14.00 Uhr bestellt, morgen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • 5% Abholrabatt ab 12 Flaschen
  • Beratung: 081 300 60 60
Filter
Filter
Spirituosentyp
Preis
-
Land
Inhalt (cl)
-
Weingut Lindenhof Vermouth 18.5°

AOC Schaffhausen

Weingut Lindenhof Vermouth 18.5°

Weingut Lindenhof Vermouth 18.5°
Vermouth ist der spanische Aperitifklassiker. Ursprünglich stammt dieser aromatisierte Wein allerdings aus der Alpenregion. Denn hier ist die Hauptzutaten beheimatet: Artemisia. Daneben werden in unserem Fall weitere 30 Kräuter, Blüten und Wurzeln als Tinkturen in Weinbrand angesetzt. Als Basis verwenden wir im Fass ausgebauten Weisswein.
75cl
Degustationsnotiz
Vermouth ist der spanische Aperitifklassiker. Ursprünglich stammt dieser aromatisierte Wein allerdings aus der Alpenregion. Denn hier ist die Hauptzutaten beheimatet: Artemisia. Daneben werden in unserem Fall weitere 30 Kräuter, Blüten und Wurzeln als Tinkturen in Weinbrand angesetzt. Als Basis verwenden wir im Fass ausgebauten Weisswein.
Trinkreife
Jahrgang + 5 Jahre
Geniessen zu
Aperitif, Dessert, Schokolade und Blauschimmelkäse
3 auf Lager
CHF
29.00
Helvetico Vermouth Bianco 16°

Schweiz, Zürich

Helvetico Vermouth Bianco 16°

Helvetico Vermouth Bianco 16°
Als Traube für den VRMTH Helvetico Bianco haben sich die Produzenten für weissgekelterte Pinot Noir Trauben aus dem Aargau entschieden. Sie erlaubt den Mandarinen-, Pfeffer- und Lavendelaromen sich frei zu entfalten. Der Thymian trägt zusätzlich zur Verspieltheit der Nase bei. Im Gaumen ist der Bianco deutlich fülliger und süsser als unser VRMTH Helvetico Dry. Reife Zitrusfrüchte duellieren sich weiter mit dem Engelwurz. Retronasal kommt eine intensive, florale Note auf, die an Lavendel erinnert. Der Bianco besticht wie unser VRMTH Helvetico Rosso durch einen sehr langen Abgang.
75cl
Produzent
Drei Freunde, drei Talente, eine Vision von Wermut. Vereint in der Schweiz und dem Wunsch, einen Wermut zu kreieren, der mit althergebrachten Konventionen bricht, der gänzlich aus heimischem Wein und Rohstoffen produziert wird und der seine Traube ins Zentrum stellt. So komplementieren die heimischen Kräuter den Wein zum optimalen und einmaligen Geschmackserlebnis. Das Resultat ist ein harmonischer Wein-Aperitif, der sich nicht nur visuell, sondern auch in der Herangehensweise von traditionellen Wermuts unterscheidet. Deshalb weist der Bianco eine eher florale anstatt würzige Note auf, der Dry ist runder und der Rosso wird aus roten anstatt weissen Trauben gewonnen. Um diese Vision von Wermut Realität werden zu lassen, bedarf es der Talente von drei Freunden: Damian ist der Mann mit den innovativen Ideen. Schon immer besass er ein feines Gespür für strategische Konzepte und gutes Marketing. Als erfolgreicher Gastronom weiss er genau, was der Kunde sich wünscht. Florian ist der Tüftler im Labor. Als ausgebildeter Getränke- und Lebensmitteltechnologe ist er verantwortlich für die Produktion und Herstellung der einzigartigen Rezepte. Gian ist der positivanalytische Kopf, der mit seinem wirtschaftlichen Hintergrund die Zahlen und Verhandlungen im Griff hat. Jeder von ihnen ist ein Experte auf seinem Gebiet und zusammen wahren sie den Blick fürs grosse Ganze. Denn neben den höchsten Qualitätsansprüchen ist für sie die Verantwortung gegenüber der Natur von zentraler Bedeutung. Auch deshalb wird enormer Wert auf lokale Winzer und Kräuterbauern gelegt. Nur so kann Transparenz und Nachhaltigkeit gewährleistet werden.
Degustationsnotiz
Als Traube für den VRMTH Helvetico Bianco haben sich die Produzenten für weissgekelterte Pinot Noir Trauben aus dem Aargau entschieden. Sie erlaubt den Mandarinen-, Pfeffer- und Lavendelaromen sich frei zu entfalten. Der Thymian trägt zusätzlich zur Verspieltheit der Nase bei. Im Gaumen ist der Bianco deutlich fülliger und süsser als unser VRMTH Helvetico Dry. Reife Zitrusfrüchte duellieren sich weiter mit dem Engelwurz. Retronasal kommt eine intensive, florale Note auf, die an Lavendel erinnert. Der Bianco besticht wie unser VRMTH Helvetico Rosso durch einen sehr langen Abgang.
10 auf Lager
CHF
27.50
Helvetico Vermouth Dry 16°

Schweiz, Zürich

Helvetico Vermouth Dry 16°

Helvetico Vermouth Dry 16°
Szechuan-Pfeffer, Timut-Pfeffer sowie Zitrusnoten: Mit dieser Kombination stellt sich der VRMTH Helvetico Dry vor. Dazu noch Verveine und Schafgarbe als Hauptakteure. Dieses Kräuter-Duo sorgt für eine hohe Komplexität in der Nase, die mit dem Riesling Sylvaner aus dem Aargau die perfekte Traube als Fundament erhalten hat. Der Gaumen ist schlank, frisch, ohne eine cremige Textur einzubüssen. Die komplexen Pfefferaromen werden weiter um Zitrusfrüchte ergänzt, die schliesslich in einem Abgang aus Verveine münden. Ein herrlich trockener Wermut mit viel Trinkfluss.
75cl
Produzent
Drei Freunde, drei Talente, eine Vision von Wermut. Vereint in der Schweiz und dem Wunsch, einen Wermut zu kreieren, der mit althergebrachten Konventionen bricht, der gänzlich aus heimischem Wein und Rohstoffen produziert wird und der seine Traube ins Zentrum stellt. So komplementieren die heimischen Kräuter den Wein zum optimalen und einmaligen Geschmackserlebnis. Das Resultat ist ein harmonischer Wein-Aperitif, der sich nicht nur visuell, sondern auch in der Herangehensweise von traditionellen Wermuts unterscheidet. Deshalb weist der Bianco eine eher florale anstatt würzige Note auf, der Dry ist runder und der Rosso wird aus roten anstatt weissen Trauben gewonnen. Um diese Vision von Wermut Realität werden zu lassen, bedarf es der Talente von drei Freunden: Damian ist der Mann mit den innovativen Ideen. Schon immer besass er ein feines Gespür für strategische Konzepte und gutes Marketing. Als erfolgreicher Gastronom weiss er genau, was der Kunde sich wünscht. Florian ist der Tüftler im Labor. Als ausgebildeter Getränke- und Lebensmitteltechnologe ist er verantwortlich für die Produktion und Herstellung der einzigartigen Rezepte. Gian ist der positivanalytische Kopf, der mit seinem wirtschaftlichen Hintergrund die Zahlen und Verhandlungen im Griff hat. Jeder von ihnen ist ein Experte auf seinem Gebiet und zusammen wahren sie den Blick fürs grosse Ganze. Denn neben den höchsten Qualitätsansprüchen ist für sie die Verantwortung gegenüber der Natur von zentraler Bedeutung. Auch deshalb wird enormer Wert auf lokale Winzer und Kräuterbauern gelegt. Nur so kann Transparenz und Nachhaltigkeit gewährleistet werden.
Degustationsnotiz
Szechuan-Pfeffer, Timut-Pfeffer sowie Zitrusnoten: Mit dieser Kombination stellt sich der VRMTH Helvetico Dry vor. Dazu noch Verveine und Schafgarbe als Hauptakteure. Dieses Kräuter-Duo sorgt für eine hohe Komplexität in der Nase, die mit dem Riesling Sylvaner aus dem Aargau die perfekte Traube als Fundament erhalten hat. Der Gaumen ist schlank, frisch, ohne eine cremige Textur einzubüssen. Die komplexen Pfefferaromen werden weiter um Zitrusfrüchte ergänzt, die schliesslich in einem Abgang aus Verveine münden. Ein herrlich trockener Wermut mit viel Trinkfluss.
12 auf Lager
CHF
27.50
Helvetico Vermouth Rosso 16°

Schweiz, Zürich

Helvetico Vermouth Rosso 16°

Helvetico Vermouth Rosso 16°
Der VRMTH Helvetico Rosso verdankt seine weich-runde Fülle einer Pinot Noir-Traube, die in Zürich gewonnen wird. Hier wird Urban Wineing betrieben, da die Rebstöcke auf dem Chilesteig der Stadt Zürich wachsen. Die Nase des Helvetico Rosso besticht durch Trockenkräuter, Sauerkirschen und rote Beeren. Weich und zugänglich im Gaumen zeichnet er sich mit intensiven Aromen der Sauerkirsche und einer klare Pinot Noir-Note aus.
75cl
Produzent
Drei Freunde, drei Talente, eine Vision von Wermut. Vereint in der Schweiz und dem Wunsch, einen Wermut zu kreieren, der mit althergebrachten Konventionen bricht, der gänzlich aus heimischem Wein und Rohstoffen produziert wird und der seine Traube ins Zentrum stellt. So komplementieren die heimischen Kräuter den Wein zum optimalen und einmaligen Geschmackserlebnis. Das Resultat ist ein harmonischer Wein-Aperitif, der sich nicht nur visuell, sondern auch in der Herangehensweise von traditionellen Wermuts unterscheidet. Deshalb weist der Bianco eine eher florale anstatt würzige Note auf, der Dry ist runder und der Rosso wird aus roten anstatt weissen Trauben gewonnen. Um diese Vision von Wermut Realität werden zu lassen, bedarf es der Talente von drei Freunden: Damian ist der Mann mit den innovativen Ideen. Schon immer besass er ein feines Gespür für strategische Konzepte und gutes Marketing. Als erfolgreicher Gastronom weiss er genau, was der Kunde sich wünscht. Florian ist der Tüftler im Labor. Als ausgebildeter Getränke- und Lebensmitteltechnologe ist er verantwortlich für die Produktion und Herstellung der einzigartigen Rezepte. Gian ist der positivanalytische Kopf, der mit seinem wirtschaftlichen Hintergrund die Zahlen und Verhandlungen im Griff hat. Jeder von ihnen ist ein Experte auf seinem Gebiet und zusammen wahren sie den Blick fürs grosse Ganze. Denn neben den höchsten Qualitätsansprüchen ist für sie die Verantwortung gegenüber der Natur von zentraler Bedeutung. Auch deshalb wird enormer Wert auf lokale Winzer und Kräuterbauern gelegt. Nur so kann Transparenz und Nachhaltigkeit gewährleistet werden.
Degustationsnotiz
Der VRMTH Helvetico Rosso verdankt seine weich-runde Fülle einer Pinot Noir-Traube, die in Zürich gewonnen wird. Hier wird Urban Wineing betrieben, da die Rebstöcke auf dem Chilesteig der Stadt Zürich wachsen. Die Nase des Helvetico Rosso besticht durch Trockenkräuter, Sauerkirschen und rote Beeren. Weich und zugänglich im Gaumen zeichnet er sich mit intensiven Aromen der Sauerkirsche und einer klare Pinot Noir-Note aus.
9 auf Lager
CHF
27.50
Martini Bianco 15°

Italien, Turin

Martini Bianco 15°

Martini Bianco 15°
Süsslich-herber Geschmack mit Nuancen von Vanille und Kräutern.
100cl
Produzent
Gegründet wurde das Unternehmen im Jahre 1863, als drei Angestellte einer Weinhandelsfirma - Martini, Sola und Rossi - diese übernahmen und mit der Produktion von Wermut begannen. Nachdem Sola 1879 verstorben war, erhielt die Firma, die mittlerweile zur Bacardi-Gruppe gehört, den Namen Martini & Rossi. 1900 übernahmen die vier Söhne von Rossi das Unternehmen und änderten die Marketingstrategie. Bald war Martini & Rossi bekannt als grosser Sponsor von diversen kulturellen und sportlichen Aktivitäten.
Region
Turin - Italien
Herstellung
Hergestellt aus Weisswein, aromatisiert mit Wermutkraut sowie diversen anderen Kräutern, vierfach destilliert
Degustationsnotiz
Süsslich-herber Geschmack mit Nuancen von Vanille und Kräutern.
Geniessen zu
Pur auf Eis, mit Tonic, als Zutat für Drinks und Cocktails mit Wermut
30+ auf Lager
CHF
13.00
Martini Rosso 15°

Italien, Turin

Martini Rosso 15°

Martini Rosso 15°
Leicht herber, bitterer Geschmack mit dezenter Karamellnote
100cl
Produzent
Gegründet wurde das Unternehmen im Jahre 1863, als drei Angestellte einer Weinhandelsfirma - Martini, Sola und Rossi - diese übernahmen und mit der Produktion von Wermut begannen. Nachdem Sola 1879 verstorben war, erhielt die Firma, die mittlerweile zur Bacardi-Gruppe gehört, den Namen Martini & Rossi. 1900 übernahmen die vier Söhne von Rossi das Unternehmen und änderten die Marketingstrategie. Bald war Martini & Rossi bekannt als grosser Sponsor von diversen kulturellen und sportlichen Aktivitäten.
Region
Turin - Italien
Herstellung
Beim Martini Rosso handelt es sich um einen Weisswein, der mit diversen Kräutern, darunter hauptsächlich Wermut, aromatisiert wurde. Die rötliche Färbung erhält der Martini durch das im Herstellungprozess hinzugefügte Karamell.
Degustationsnotiz
Leicht herber, bitterer Geschmack mit dezenter Karamellnote
Geniessen zu
Der Martini Rosso hat einen leicht herb-bitteren Geschmack und eignet sich gut zum Mixen von diversen Longdrinks und Cocktails
30+ auf Lager
CHF
13.00
Noilly Prat Extra Dry 18°

Frankreich

Noilly Prat Extra Dry 18°

Noilly Prat Extra Dry 18°
100cl
30+ auf Lager
CHF
19.50
Cinzano Rosso 15°

Cinzano Rosso 15°

Cinzano Rosso 15°
100cl
5 auf Lager
CHF
11.50
Martini Extra Dry Vermouth 18°

Italien, Turin

Martini Extra Dry Vermouth 18°

Martini Extra Dry Vermouth 18°
Der Martini Extra Dry zeichnet sich durch eine sehr helle strohfarbene Robe und ein pikantes Aroma aus. Er hat den Geschmack von Himbeere und Zitrone mit subtilen Iris-Noten. Dieser aromatische Wein ist trocken, ohne bitter zu sein, und bringt seine Aromen im Glas voll zum Ausdruck.
100cl
Produzent
Gegründet wurde das Unternehmen im Jahre 1863, als drei Angestellte einer Weinhandelsfirma - Martini, Sola und Rossi - diese übernahmen und mit der Produktion von Wermut begannen. Nachdem Sola 1879 verstorben war, erhielt die Firma, die mittlerweile zur Bacardi-Gruppe gehört, den Namen Martini & Rossi. 1900 übernahmen die vier Söhne von Rossi das Unternehmen und änderten die Marketingstrategie. Bald war Martini & Rossi bekannt als grosser Sponsor von diversen kulturellen und sportlichen Aktivitäten.
Region
Turin - Italien
Degustationsnotiz
Der Martini Extra Dry zeichnet sich durch eine sehr helle strohfarbene Robe und ein pikantes Aroma aus. Er hat den Geschmack von Himbeere und Zitrone mit subtilen Iris-Noten. Dieser aromatische Wein ist trocken, ohne bitter zu sein, und bringt seine Aromen im Glas voll zum Ausdruck.
Geniessen zu
Zusammen mit Wodka oder Gin ergibt der Martini Extra Dry den weltweit berühmten Cocktail Dry Martini.
3 auf Lager
CHF
14.50

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.