• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 12.00
  • Innert 1-2 Werktagen geliefert
  • Einfache Bezahlung
  • 5% Abholrabatt ab 12 Flaschen
  • Beratung: 081 300 60 60
St. Michael Pinot Grigio St.Valentin 2020, 75cl, Alto Adige DOC, Pinot Gris, Alto Adige (Südtirol), James Suckling: 94, Robert Parker: 92, Decanter: 95

Alto Adige DOC

St. Michael Pinot Grigio St.Valentin 2020, 75cl

75cl
30+ auf Lager
CHF
36.00

Produzent

Die Kellerei St. Michael-Eppan ist eine der renommiertesten Genossenschaftskellereien in Südtirol, gegründet 1907 in Eppan an der Weinstrasse. Sie zählt heute rund 330 Mitglieder, die gemeinsam rund 385 Hektaren bewirtschaften, dabei erstrecken sich diese über verschiedenste Mikroklimata und Bodentypen, was zur einer ungeheuren Vielfalt der Weine führt. Das Klima zeichnet sich durch milde Temperaturen und viele Sonnenstunden aus, während die Böden von kalkhaltigem Schotter bis zu lehmigen und sandigen Substraten reichen. Diese Vielfalt ermöglicht die Produktion eines breiten Spektrums an Weinen. Ein Steckenpferd der Kellerei St. Michael-Eppan sind mit Sicherheit ihre Weissweine, da zu nennen sind: Chardonnay,Sauvignon Blanc, Pinot Grigio und Gewürztraminer. Besonders bemerkenswert sind die Einzellagen- Weine, die das Terroir besonders gut widerspiegeln und international einen ausgesprochen guten Ruf geniessen. Dazu kommen rote Sorten wie Lagrein, Pinot Noir und Cabernet Sauvignon, welche sich ebenfalls auf höchstem Niveau bewegen und sich durch ein beispielloses Reifepotenzial auszeichnen. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor der Kellerei ist der Arbeit von Hans Terzer geschuldet, der seit den 1970er Jahren für St. Michael-Eppan tätig ist. Terzer hat die Kellerei St. Michael-Eppan durch zahlreicheInnovationsprozesse geführt und sie in der internationalen Weinwelt etabliert. Dabei legt er grossen Wert auf nachhaltigen Weinbau und die Verbindung von Tradition und modernen Techniken. Als Pionier der Weissweinbereitung in Südtirol war er einer der ersten, der Weissweine in Barriques ausbaute. Ende der 90er Jahre entdeckte Terzer Weinberge für den Anbau von Pinot Noir, was seine Leidenschaft für diese Rotweinsorte entfachte. Für seine herausragenden Leistungen wurde Terzer mehrfach ausgezeichnet, darunter als einer der zehn besten Winemaker weltweit (1997), und erhielt Ehrungen wie «Weinpersönlichkeit des Jahres 2023» vom Gault Millau. mehr Informationen zum Produzent

Region

Die Region Alto Adige oder besser bekannt als Südtirol liegt an den Gewässern der Etsch beziehungsweise Eisack und besticht trotz ihrer überschaubaren Grösse von nur 5200 Hektaren durch eine grosse Vielfalt an Weissweinen, opulenten Rotweinen, Süssweinen und sogar einzelnen Schaumweinen. Die wichtigsten Rebsorten dabei bilden Vernatsch, Lagrein und Weissburgunder. mehr Informationen zur Region

Degustationsnotiz

Bereits 1986 wurde der Pinot Grigio Sanct Valentin geboren. In ausgesuchten Weinbergen in Eppan-Berg wurden die ersten Traubenselektionen durchgeführt und erstmals wurde ein Pinot Grigio im kleinen Holzfass ausgebaut. Der ausdrucksvolle Pinot Grigio Sanct Valentin überzeugt seit Jahrzehnten mit sanft integrierter Säure, Kraft und Fülle. Er ist einer der höchst dotierten Pinot Grigio-Weine in Italien und verspricht auch nach mehrjähriger Lagerung einen exzellenten Trinkgenuss.

Herstellung

Vergärung, biologischer Säureabbau und Ausbau auf der Hefe im Barrique-Tonneaux. Assemblage nach einem knappen Jahr und weitere Reifung für mindestens sechs Monate im Stahltank.

Trinkreife

Jahrgang + 10 Jahre

Geniessen zu

Ein wahres Multitalent, das sowohl Fischgerichte als auch rotes Fleisch begleitet, aber auch perfekt zu Risotto mit Kräuterpesto passt.

Produzent
Die Kellerei St. Michael-Eppan ist eine der renommiertesten Genossenschaftskellereien in Südtirol, gegründet 1907 in Eppan an der Weinstrasse. Sie zählt heute rund 330 Mitglieder, die gemeinsam rund 385 Hektaren bewirtschaften, dabei erstrecken sich diese über verschiedenste Mikroklimata und Bodentypen, was zur einer ungeheuren Vielfalt der Weine führt. Das Klima zeichnet sich durch milde Temperaturen und viele Sonnenstunden aus, während die Böden von kalkhaltigem Schotter bis zu lehmigen und sandigen Substraten reichen. Diese Vielfalt ermöglicht die Produktion eines breiten Spektrums an Weinen. Ein Steckenpferd der Kellerei St. Michael-Eppan sind mit Sicherheit ihre Weissweine, da zu nennen sind: Chardonnay,Sauvignon Blanc, Pinot Grigio und Gewürztraminer. Besonders bemerkenswert sind die Einzellagen- Weine, die das Terroir besonders gut widerspiegeln und international einen ausgesprochen guten Ruf geniessen. Dazu kommen rote Sorten wie Lagrein, Pinot Noir und Cabernet Sauvignon, welche sich ebenfalls auf höchstem Niveau bewegen und sich durch ein beispielloses Reifepotenzial auszeichnen. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor der Kellerei ist der Arbeit von Hans Terzer geschuldet, der seit den 1970er Jahren für St. Michael-Eppan tätig ist. Terzer hat die Kellerei St. Michael-Eppan durch zahlreicheInnovationsprozesse geführt und sie in der internationalen Weinwelt etabliert. Dabei legt er grossen Wert auf nachhaltigen Weinbau und die Verbindung von Tradition und modernen Techniken. Als Pionier der Weissweinbereitung in Südtirol war er einer der ersten, der Weissweine in Barriques ausbaute. Ende der 90er Jahre entdeckte Terzer Weinberge für den Anbau von Pinot Noir, was seine Leidenschaft für diese Rotweinsorte entfachte. Für seine herausragenden Leistungen wurde Terzer mehrfach ausgezeichnet, darunter als einer der zehn besten Winemaker weltweit (1997), und erhielt Ehrungen wie «Weinpersönlichkeit des Jahres 2023» vom Gault Millau. mehr Informationen zum Produzent
Region
Die Region Alto Adige oder besser bekannt als Südtirol liegt an den Gewässern der Etsch beziehungsweise Eisack und besticht trotz ihrer überschaubaren Grösse von nur 5200 Hektaren durch eine grosse Vielfalt an Weissweinen, opulenten Rotweinen, Süssweinen und sogar einzelnen Schaumweinen. Die wichtigsten Rebsorten dabei bilden Vernatsch, Lagrein und Weissburgunder. mehr Informationen zur Region
Degustationsnotiz
Bereits 1986 wurde der Pinot Grigio Sanct Valentin geboren. In ausgesuchten Weinbergen in Eppan-Berg wurden die ersten Traubenselektionen durchgeführt und erstmals wurde ein Pinot Grigio im kleinen Holzfass ausgebaut. Der ausdrucksvolle Pinot Grigio Sanct Valentin überzeugt seit Jahrzehnten mit sanft integrierter Säure, Kraft und Fülle. Er ist einer der höchst dotierten Pinot Grigio-Weine in Italien und verspricht auch nach mehrjähriger Lagerung einen exzellenten Trinkgenuss.
Herstellung
Vergärung, biologischer Säureabbau und Ausbau auf der Hefe im Barrique-Tonneaux. Assemblage nach einem knappen Jahr und weitere Reifung für mindestens sechs Monate im Stahltank.
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
Geniessen zu
Ein wahres Multitalent, das sowohl Fischgerichte als auch rotes Fleisch begleitet, aber auch perfekt zu Risotto mit Kräuterpesto passt.

Unsere Empfehlung

Tenuta di Biserno Insoglio del Cinghiale 2022

Toscana IGT

Tenuta di Biserno Insoglio del Cinghiale 2022

Tenuta di Biserno Insoglio del Cinghiale 2022
Ansprechende Fruchtigkeit mit Aromen von Wald-beeren, Cassis und Steinobst, kombiniert mit einer leichten Würzigkeit. Mundfüllender Körper, elegant mit frischen Früchten und feinem Eicheneinsatz, getrocknete Kräuter. Insgesamt sehr abgerundet und leicht zu trinken.
75cl
CHF
25.00
Tenuta di Biserno Il Pino di Biserno 2021

Toscana IGT

Tenuta di Biserno Il Pino di Biserno 2021

Tenuta di Biserno Il Pino di Biserno 2021
Der Il Pino hat eine rubinrote Farbe mit violetten Reflexen. Im Glas zeigt der Wein eine intensive rote Farbe, umgeben von brillanten Reflexen, die an Rubine erinnern. In der Nase ein Feuerwerk von Aromen von roten Beeren und Kirschen, begleitet von pfeffrigen Noten, gemischt mit der Myrte der mediterranen Macchia. Diese verschmelzen mit den Röstnoten, die das Holz verleiht. Am Gaumen zuerst eine lebendige und anhaltende Säure, die viel Frische mit sich bringt. All dies wird durch weiche Tannine verstärkt, die diesem bezaubernden Wein eine grosse Geschmeidigkeit verleihen.
75cl
CHF
59.00
ZERO'SI Rosé 0%

Alkoholfrei Sparkling Dry

ZERO'SI Rosé 0%

ZERO'SI Rosé 0%
Die Nase wird von einer verführerischen Melange aus Pfirsich, Hibiskus, Rosen, Himbeeren und Wassermelonen umgarnt. Ein erfrischendes Prickeln begrüsst den Gaumen beim ersten Schluck. Am Gaumen entfaltet sich ein faszinierendes Zusammenspiel von fruchtiger Süsse und erfrischender Säure, das von subtilen Nuancen edlen Roséweins begleitet wird. Die Perlage sorgt für eine mittellange Lebendigkeit, die den ZERO'SI Rosé 0.0% zu einem äusserst süffigen Genuss macht.
75cl
CHF
13.50
Passion Pinot Noir Vintage 2019

Die ganze Vielfalt der Bündner Weinwelt, 12er-Holzkiste

Passion Pinot Noir Vintage 2019

Passion Pinot Noir Vintage 2019
Die ganze Vielfalt der Bündner Weinwelt in einer Kiste unterzubringen ist kaum möglich. Dennoch haben wir diese Herausforderung angenommen und für Sie eine Auswahl an einzigartigen Weinen aus der Bündner Herrschaft zusammengestellt. So haben Sie die Möglichkeit, die ganze Vielfalt unserer Region komfortabel von zuhause aus zu entdecken. Ebendiese Vielfalt fusst auf dem einzigartigen Terrain der Herrschaft. Die Höhenlage zwischen 500 und 600 Metern über Meer, gepaart mit dem milden Klima, dem Föhn und natürlich den kalkreichen Schieferböden schaffen beste Bedingungen für unsere Weinreben. In Kombination mit dem Wissen, dem Handwerk und der Passion eines jeden einzelnen Winzers, werden so aus besten Bedingungen noch bessere Resultate produziert. Aber genug der Worte – geniessen Sie selbst.
Stk.
CHF
490.00

Neu: Weinsuche mit künstlicher Intelligenz.

Unser Sommelier mit künstlicher Intelligenz. Mit Hilfe von KI unterstützt unsere Suche Sie neu im von Salis-Webshop und führt Sie durch das Sortiment. Einfach Suchanfrage eintippen und den digitalen Weinexperten beiziehen. Er wird Ihnen weiterhelfen, den passenden Wein für Ihre Bedürfnisse zu finden. Probieren Sie es aus – wir freuen uns über Ihr Feedback. Viva!

JETZT PROBIEREN

 

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.