• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 12.00
  • Innert 1-2 Werktagen geliefert
  • Einfache Bezahlung
  • 5% Abholrabatt ab 12 Flaschen
  • Beratung: 081 300 60 60

Pinot Gris

Filter
Filter
Preis
Alkohol
-
Eigenschaften
Weintyp
Geniessen zu
Inhalt (cl)
-
Jahrgang
-
Land
Persönlichkeit
Prämierungen
Decanter
Das Österreichische Falstaff-Magazin erscheint achtmal jährlich, es befasst sich sowohl mit dem Thema Wein als auch mit Gourmet-Themen. Die erste Ausgabe des Magazins erschien im Jahr 1980 in einer Auflage von 15'000 Exemplaren – mittlerweile ist Falstaff nicht nur das älteste Weinmagazin Österreichs, sondern mit einer Gesamtauflage von rund 150'000 Stück auch das auflagenstärkste Wein- und Gourmetmagazin im gesamten deutschsprachigen Raum. Insgesamt erreicht der Falstaff-Verlag inklusive seiner Online-Medien monatlich bis zu 750'000 Menschen.
Der Grand Prix du Vin Suisse hat die Qualitätsförderung und die Promotion des Schweizer Weins zum Ziel. Damit soll das Renommee der Schweizer Weine verbessert werden und die Anstrengungen der Schweizer Winzer im nationalen und internationalen Weinmarkt unterstützt werden.\nAlle Schweizer Weinproduzenten haben die Möglichkeit, an diesem Wettbewerb teilzunehmen. Die Weine werden in verschiedenen Kategorien im Rahmen einer offiziellen, professionellen und neutralen Degustation bewertet. Der Wettbewerb steht unter dem Patronat des Schweizerischen Önologen-Verbandes.
James Suckling startete seine Karriere 1981 beim renommierten Weinmagazin «Wine Spectator», bei welchem er Jahrzehnte als Redaktionsleiter arbeitete. Er spezialisierte sich vor allem auf Europäische Weine – insbesondere Italien. Im 2010 gründete er dann JamesSuckling.Com, auf welcher er gemeinsam mit einem Team Weine weltweit anhand einer 100 Punkte Skala bewertet.
Mondial des Pinots
Robert Parker ist der Erfinder des legendären «The Wine’s Advocate», das seit 1978, als eines der einflussreichsten Weinkritik-Magazine gilt. Bewertet wird mittels der berühmten 100 Punkte «Parker Skala». Dabei erreichen nur die wenigsten Weine Bewertungen nahe der 100.
Produzent
Region
Spirituosentyp
Subregion
Traubensorte
Trinkreife
von Salis Bündner Schiller 2022

AOC Graubünden

von Salis Bündner Schiller 2022

von Salis Bündner Schiller 2022
Beerenfruchtige Nase nach Erdbeeren sowie reifem Holunder; am Gaumen frisch und fein, ausgewogen mit einer dezent süssen Fruchtnote.
50cl
Degustationsnotiz
Beerenfruchtige Nase nach Erdbeeren sowie reifem Holunder; am Gaumen frisch und fein, ausgewogen mit einer dezent süssen Fruchtnote.
Herstellung
Aus Pinot Noir und Pinot Gris gemeinsam gekeltert. Über Nacht an der Maische zur Farbgebung. Anschliessend Gärung mit Reinzuchthefe bei kontrollierten Temperaturen zwischen 15 - 18°C.
Trinkreife
Jahrgang + 3 Jahre
Geniessen zu
Apéro, Vorspreisen sowie orientalischen und asiatischen Gerichten.
Produzent
Von seiner Begeisterung für gute Weine motiviert, gründete Andrea Davaz 1994 mit zwei Freunden die von Salis AG. Seit 30 Jahren beschäftigen wir uns nun schon leidenschaftlich mit dem Thema Wein und suchen für unsere Kunden die besten Weine aus der ganzen Welt. Im Laufe der Jahre konnten wir dabei über 25 bestens geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für uns gewinnen, die in Landquart und in der Vinothek Maienfeld den Überblick über unser stetig wachsendes Sortiment behalten. Die Trauben unserer eigenen Weine beziehen wir von über 60 Rebbauern aus Fläsch, Maienfeld, Jenins, Malans, Zizers und Trimmis. Auf mehr als 50 Hektar wachsen dort die Bündner Trauben, die unsere von Salis Wein zu etwas ganz Besonderem machen. Zudem bewirtschaften wir selber rund zwei Hektar eigene Reben in der Bündner Herrschaft. Da uns nicht nur Regionalität, sondern auch die Natur wichtig ist, achten wir bei allen Prozessen stark auf unsere ökologische Verantwortung. Zudem möchten wir nicht nur die besten Weine produzieren, sondern auch unsere einzigartige Bündner Herrschaft in ihrer ganzen Vielfalt nachhaltig fördern, so dass noch viele Generationen in den Genuss guter Weine kommen.
Region
Die Bündner Herrschaft ist durch die einzigartige Lage im Rheintal klimatisch sehr begünstigt und profitiert vom warmen Südwind, dem Föhn. Die Rebfläche beträgt ungefähr 420 Hektaren und ist zu knapp 80% mit roten Rebsorten bestockt, wovon Pinot Noir der unbestrittene Star im Rebberg ist. Bei den weissen Sorten ist die Vielfalt breiter und umfasst lokale und internationale Sorten mit Completer als weissem Aushängeschild. Aufgrund der ausgezeichneten Weinqualität und den klassischen Burgunder-Sorten wird die Bündner Herrschaft als das Burgund der Schweiz gelobt.
CHF
13.50
Kurtatsch Südtiroler Pinot Grigio 2023

Alto Adige DOC

Kurtatsch Südtiroler Pinot Grigio 2023

Kurtatsch Südtiroler Pinot Grigio 2023
Leicht, elegant und einnehmend mit Aromen von gelben Früchten wie Aprikose, reifer Apfel und etwas Zitronengras. Frisch und saftig im Körper. Im Finale schön trocken und mineralisch endend.
75cl
CHF
17.00
Endrizzi Pinot Grigio 2023

Trentino DOC

Endrizzi Pinot Grigio 2023

Endrizzi Pinot Grigio 2023
Das Bouquet besticht mit zartem Duft der Williamsbirne und weissem Flieder; am Gaumen wunderbar trocken, voll und harmonisch, im Geschmack eine elegante Fruchtsäure, die dem Wein eine natürliche Frische verleiht.
75cl
CHF
18.00
Weingut Hörner Grauburgunder Steinbock 2023

Pfalz Q.b.A.

Weingut Hörner Grauburgunder Steinbock 2023

Weingut Hörner Grauburgunder Steinbock 2023
Wunderschöne Noten nach reifen Quitten, grünen Äpfeln und Birnen und zarten Aprikosen. Klare, feinsaftige Frucht im kompakten Körper, erfrischende Struktur, geradlinig, mineralisch, im Abgang langanhaltende Melone-Aromen.
75cl
CHF
13.50
Kurtatsch Südtiroler Cuvée Weiss Amos 2021

Alto Adige DOC

Kurtatsch Südtiroler Cuvée Weiss Amos 2021

Kurtatsch Südtiroler Cuvée Weiss Amos 2021
Der weisse Amos von Kurtatsch ist eine elegante, stilvolle Cuvée – sehr individuell und unvergleichlich in Geschmack und Duft. Die Burgundersorten (70%) bilden das solide und kompakte Rückgrat. Den aromatischen Hintergrund bilden kostbare Kerner-, Sauvignon- und Müller Thurgau-Anteile, welche dem AMOS ein exotisches Fruchtfinale verleihen, das an weissen Pfirsich, Lychees, Orangenblü
150cl
CHF
62.00
Davaz Fläscher Pinot Gris 2023

AOC Graubünden

Davaz Fläscher Pinot Gris 2023

Davaz Fläscher Pinot Gris 2023
Raffiniertes Spiel zwischen Süsse und Säure. Der Pinot Gris besitzt eine leichte Restsüsse. Gehaltvoll mit viel Charme und Finesse.
75cl
CHF
29.00
Giani Boner Malanser Pinot Gris 2022

AOC Graubünden

Giani Boner Malanser Pinot Gris 2022

Giani Boner Malanser Pinot Gris 2022
Ein sehr kräftiger und ausgewogener Wein. Für den aromatischen Geschmack sind die Kräuter verantwortlich, die dem Wein seine mineralische Frische verleihen.
75cl
CHF
33.00
Davaz Fläscher Schiller 2022

AOC Graubünden

Davaz Fläscher Schiller 2022

Davaz Fläscher Schiller 2022
Beerenfruchtige Nase nach Erdbeeren sowie reifem Holunder; am Gaumen frisch und fein, ausgewogen mit einer dezent süssen Fruchtnote.
50cl
CHF
14.50
Davaz Fläscher Marc Barrique 41°

Graubünden

Davaz Fläscher Marc Barrique 41°

Davaz Fläscher Marc Barrique 41°
50cl
CHF
36.00

Pinot Gris

Die Sorte Pinot Gris auch Pinot Grigio, Grauburgunder oder grauer Burgunder genannt, entstammt der Blauburgunder-Rebe und ist somit im Burgund beheimatet. Trotz ihrer rötlich-blauen Färbung gehört sie zu den weissen Sorten, da sich die Farbpigmente nicht im Fruchtfleisch, sondern in der Beerenhaut befinden. Pinot Gris ist eine weisse Rebsorte, obwohl die Haut Facetten von graublau bis braun-rötlich aufweist. Sie wird sowohl als Rot- als auch als Weisswein ausgebaut. Dabei entstehen die sortentypisch goldgelben Weine. Besonders beliebt ist der Anbau im Elsass aber auch in der Region Baden in Deutschland. Es finden sich aber auch Weine aus Österreich und den nördlichen Gebieten Italiens wie zum Beispiel aus dem Südtirol. Die Rebsorte zeichnet sich durch einen sehr niedrigen Säuregehalt aus, weshalb man zwingend ein kühles Klima benötigt, um nicht zu flache und säurearme Weine zu erhalten. Gut produziert sorgen Pinot Gris Trauben für extraktreiche Weine mit Aromen von Mandeln, Honig und Feigen. Aufgrund des hohen Zuckergehaltes lassen sich die Trauben sehr süss ausbauen – was im Elsass auch gerne und häufig gemacht wird.

Neu: Weinsuche mit künstlicher Intelligenz.

Unser Sommelier mit künstlicher Intelligenz. Mit Hilfe von KI unterstützt unsere Suche Sie neu im von Salis-Webshop und führt Sie durch das Sortiment. Einfach Suchanfrage eintippen und den digitalen Weinexperten beiziehen. Er wird Ihnen weiterhelfen, den passenden Wein für Ihre Bedürfnisse zu finden. Probieren Sie es aus – wir freuen uns über Ihr Feedback. Viva!

JETZT PROBIEREN

 

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.