• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Innert 1-2 Werktagen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • 5% Abholrabatt ab 12 Flaschen
  • Beratung: 081 300 60 60
Perrier-Jouët Grand Brut Champagner, Frankreich, Champagne, Pinot Noir, Chardonnay, Pinot Meunier

Frankreich, Champagne

Perrier-Jouët Grand Brut Champagner

30+ auf Lager
CHF
59.50

Region

Den Weinbau haben die Römer in der Champagne verbreitet. Sie wurden abgelöst durch die Vertreter der katholischen Kirche, für die der Wein eine willkommene und nie versiegende Einkommensquelle darstellte. Ab dem hohen Mittelalter waren die Weine aus Reims, Aÿ und Épernay gesucht und teuer und wurden bis nach England exportiert. Die Champagne mit 30'000 Hektaren Anbaufläche und einer Jahresproduktion von 400'000 Millionen Flaschen ist das nördlichste Anbaugebiet Frankreichs. Die Rebe wächst auf stark kreidehaltigem Boden, der für ihren regelmässigen Wasserhaushalt sorgt. Die Schaumweine werden aus dem weissen Chardonnay und den beiden roten Traubensorten Pinot Noir und Pinot Meunier gekeltert. mehr Informationen zur Region

Degustationsnotiz

Charakterisiert durch zarte blumige Aromen, abgerundet durch frische Früchte und Anklänge an buttrige Brioche und Vanille. Obwohl er knackig und leicht ist, verbindet er Frische mit einem lang anhaltenden, reichen und großzügigen Abgang und bewahrt seine unverwechselbare Balance und Harmonie bis zum Ende.

Herstellung

Die Quintessenz eine bemerkenswerte Erfahrung, die er im Jahre 1846 erlang, als Perrier-Jouët den ersten Champagner produziert hat. Heute ist Perrier-Jouët in der ganzen Welt berühmt für den Grand Brut der von musterhafter Regelmäßigkeit und bemerkenswerter Qualität ist. Er gehört zweifellos zu den besten Brut sans Année der Welt.

Geniessen zu

Gerichten mit hellem Fleisch, Geflügel, Vegetarisches und Desserts.

Region
Den Weinbau haben die Römer in der Champagne verbreitet. Sie wurden abgelöst durch die Vertreter der katholischen Kirche, für die der Wein eine willkommene und nie versiegende Einkommensquelle darstellte. Ab dem hohen Mittelalter waren die Weine aus Reims, Aÿ und Épernay gesucht und teuer und wurden bis nach England exportiert. Die Champagne mit 30'000 Hektaren Anbaufläche und einer Jahresproduktion von 400'000 Millionen Flaschen ist das nördlichste Anbaugebiet Frankreichs. Die Rebe wächst auf stark kreidehaltigem Boden, der für ihren regelmässigen Wasserhaushalt sorgt. Die Schaumweine werden aus dem weissen Chardonnay und den beiden roten Traubensorten Pinot Noir und Pinot Meunier gekeltert. mehr Informationen zur Region
Degustationsnotiz
Charakterisiert durch zarte blumige Aromen, abgerundet durch frische Früchte und Anklänge an buttrige Brioche und Vanille. Obwohl er knackig und leicht ist, verbindet er Frische mit einem lang anhaltenden, reichen und großzügigen Abgang und bewahrt seine unverwechselbare Balance und Harmonie bis zum Ende.
Herstellung
Die Quintessenz eine bemerkenswerte Erfahrung, die er im Jahre 1846 erlang, als Perrier-Jouët den ersten Champagner produziert hat. Heute ist Perrier-Jouët in der ganzen Welt berühmt für den Grand Brut der von musterhafter Regelmäßigkeit und bemerkenswerter Qualität ist. Er gehört zweifellos zu den besten Brut sans Année der Welt.
Geniessen zu
Gerichten mit hellem Fleisch, Geflügel, Vegetarisches und Desserts.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.