• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Innert 1-2 Werktagen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • 5% Abholrabatt ab 12 Flaschen
  • Beratung: 081 300 60 60
Flor de Pingus Tinto Cosecha 2019, Ribera del Duero DO, Ribera del Duero, Robert Parker: 94, James Suckling: 97

Ribera del Duero DO

Flor de Pingus Tinto Cosecha 2019

150cl
2019
auf Anfrage

Produzent

Mitten in der spanischen Provinz Valladolid, etwa 180 Kilometer von der Grenze zu Portugal entfernt, hat der Däne Peter Sisseck in seiner neu gegründeten Bodega im Jahr 1995 den ersten eigenen Wein vinifiziert. Am Ufer des Duero gelang es Peter Sisseck, es mit dem Flaggschiff «Pingus» als erstem spanischem Gewächs in die Weltelite der 100 besten Weine zu schaffen – 98 von 100 Wine-Advocate-Punkten sprechen für sich. Ein schicksalhaftes Ereignis sollte dem Weingut und speziell dem Pingus schliesslich zu internationaler Aufmerksamkeit verhelfen: Das Schiff, welches die Flaschen des ersten Jahrgangs nach Übersee bringen sollte, sank und mit ihm auch der Wein. Dieser gehört durch das Vorkommnis heute zu den begehrtesten Tropfen Spaniens. mehr Informationen zum Produzent

Region

Das Weinbaugebiet liegt in Kastilien-Léon zwischen den Städten Valladolid und Soria und erstreckt sich entlang des Flusses Duero. Die Weinberge liegen auf Hochplateaus auf einer Höhe von 720 bis 1100 Meter über Meer. Das Klima ist trocken und von heissen Tagen und kühlen Nächten gekennzeichnet. Ribera del Duero verfügt über eine Rebfläche von 23'360 Hektaren. Der Spitzenreiter ist die Tempranillo-Traube oder auch Tinto Fino genannt, die in dieser Region Spaniens mit einem Anteil von 80% kultiviert wird. mehr Informationen zur Region

Degustationsnotiz

Der beeindruckend präzise und bestechend elegante Flor de Pingus offenbart klassische Aromen von roten und schwarzen Beeren, intensiv mineralischen Noten, Rauch und Gewürzen. Das herrlich samtige Tannin und die belebende Frische bescheren diesem Jahrgang ein exzellentes Lagerpotential.

Herstellung

Die Trauben stammen von Reben mit einem Alter von ca 25-50 Jahren, welche auf kalkhaltigen Böden stehen. Handlese mit sorgfältiger Selektion. Fermentation im Stahltank und anschliessende Reifung für 16 Monate in Barriques aus französischer Eiche (30% neu).

Trinkreife

Jahrgang + 10 Jahre

Geniessen zu

Kräftigen Fleischgerichten, Pilzgerichten und gereiftem Käse.

Produzent
Mitten in der spanischen Provinz Valladolid, etwa 180 Kilometer von der Grenze zu Portugal entfernt, hat der Däne Peter Sisseck in seiner neu gegründeten Bodega im Jahr 1995 den ersten eigenen Wein vinifiziert. Am Ufer des Duero gelang es Peter Sisseck, es mit dem Flaggschiff «Pingus» als erstem spanischem Gewächs in die Weltelite der 100 besten Weine zu schaffen – 98 von 100 Wine-Advocate-Punkten sprechen für sich. Ein schicksalhaftes Ereignis sollte dem Weingut und speziell dem Pingus schliesslich zu internationaler Aufmerksamkeit verhelfen: Das Schiff, welches die Flaschen des ersten Jahrgangs nach Übersee bringen sollte, sank und mit ihm auch der Wein. Dieser gehört durch das Vorkommnis heute zu den begehrtesten Tropfen Spaniens. mehr Informationen zum Produzent
Region
Das Weinbaugebiet liegt in Kastilien-Léon zwischen den Städten Valladolid und Soria und erstreckt sich entlang des Flusses Duero. Die Weinberge liegen auf Hochplateaus auf einer Höhe von 720 bis 1100 Meter über Meer. Das Klima ist trocken und von heissen Tagen und kühlen Nächten gekennzeichnet. Ribera del Duero verfügt über eine Rebfläche von 23'360 Hektaren. Der Spitzenreiter ist die Tempranillo-Traube oder auch Tinto Fino genannt, die in dieser Region Spaniens mit einem Anteil von 80% kultiviert wird. mehr Informationen zur Region
Degustationsnotiz
Der beeindruckend präzise und bestechend elegante Flor de Pingus offenbart klassische Aromen von roten und schwarzen Beeren, intensiv mineralischen Noten, Rauch und Gewürzen. Das herrlich samtige Tannin und die belebende Frische bescheren diesem Jahrgang ein exzellentes Lagerpotential.
Herstellung
Die Trauben stammen von Reben mit einem Alter von ca 25-50 Jahren, welche auf kalkhaltigen Böden stehen. Handlese mit sorgfältiger Selektion. Fermentation im Stahltank und anschliessende Reifung für 16 Monate in Barriques aus französischer Eiche (30% neu).
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
Geniessen zu
Kräftigen Fleischgerichten, Pilzgerichten und gereiftem Käse.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.