• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Bis 14.00 Uhr bestellt, morgen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • 5% Abholrabatt ab 12 Flaschen
  • Beratung: 081 300 60 60
Vietti Barolo Ravera di Novello 2017, Barolo DOCG, Nebbiolo, Piemonte

Barolo DOCG

Vietti Barolo Ravera di Novello 2017

75cl
2017
11 auf Lager
CHF
180.00

Degustationsnotiz

Sehr intensiver, opulenter Duft nach reifen Kirschen, Dörrfrüchten und Schwarztee, Am Gaumen mit kerniger Textur aber schön eingebundenem Tannin mit einem breiten Finale.

Herstellung

Kaltmazeration im Edelstahltank für ca. einen Monat. Gärung und biologischer Säureabbau in grossen Fässern. Ausbau Slowenischer Eiche für ca. 3 Jahre.

Trinkreife

Jahrgang + 15 Jahre

Geniessen zu

Passend zu deftigen Fleischgerichten, Braten oder Hartkäse.

Produzent

Seit vier Generationen pflegt die Familie Vietti im mittelalterlichen Castiglione die Kunst des Weinmachens. Seit 1970 werden die Etiketten durch Piemonteser Künstler gestaltet, und so wurde die Weinkunst mit der gestaltenden Kunst vereint. Die Weine bringen ihre Herkunft so typisch und klar zum Ausdruck, wie man es heute nur noch selten findet. Diese Treue zur Tradition, ohne jedoch zu vernachlässigen, was sich in der Welt der Weinproduktion tut, sichert den Weinen von Vietti den Platz auf vielen TOP-Weinkarten der Gastrowelt.

Region

Das Piemont – die Region der höchsten Berge, der grössten Weine, des längsten Flusses und der vielleicht besten Küche Italiens. Es gliedert sich geologisch in drei Landschaften: Das Hochgebirge des Westalpenbogens, die flache Po-Ebene und das südländische Mittelgebirge des Monferrato und der Langhe. So ergibt sich eine Gesamtrebfläche von rund 47'000 Hektaren. Darauf werden insbesondere die Sorten Barolo (Nebbiolo), Barbaresco sowie Asti, Gavi und Roero angebaut.

Degustationsnotiz
Sehr intensiver, opulenter Duft nach reifen Kirschen, Dörrfrüchten und Schwarztee, Am Gaumen mit kerniger Textur aber schön eingebundenem Tannin mit einem breiten Finale.
Herstellung
Kaltmazeration im Edelstahltank für ca. einen Monat. Gärung und biologischer Säureabbau in grossen Fässern. Ausbau Slowenischer Eiche für ca. 3 Jahre.
Trinkreife
Jahrgang + 15 Jahre
Geniessen zu
Passend zu deftigen Fleischgerichten, Braten oder Hartkäse.
Produzent
Seit vier Generationen pflegt die Familie Vietti im mittelalterlichen Castiglione die Kunst des Weinmachens. Seit 1970 werden die Etiketten durch Piemonteser Künstler gestaltet, und so wurde die Weinkunst mit der gestaltenden Kunst vereint. Die Weine bringen ihre Herkunft so typisch und klar zum Ausdruck, wie man es heute nur noch selten findet. Diese Treue zur Tradition, ohne jedoch zu vernachlässigen, was sich in der Welt der Weinproduktion tut, sichert den Weinen von Vietti den Platz auf vielen TOP-Weinkarten der Gastrowelt.
Region
Das Piemont – die Region der höchsten Berge, der grössten Weine, des längsten Flusses und der vielleicht besten Küche Italiens. Es gliedert sich geologisch in drei Landschaften: Das Hochgebirge des Westalpenbogens, die flache Po-Ebene und das südländische Mittelgebirge des Monferrato und der Langhe. So ergibt sich eine Gesamtrebfläche von rund 47'000 Hektaren. Darauf werden insbesondere die Sorten Barolo (Nebbiolo), Barbaresco sowie Asti, Gavi und Roero angebaut.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.