• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 12.00
  • Innert 1-2 Werktagen geliefert
  • Einfache Bezahlung
  • 5% Abholrabatt ab 12 Flaschen
  • Beratung: 081 300 60 60
Rizzi Barbaresco Riserva Vigna Boito 2017, Barbaresco Riserva DOCG, Nebbiolo, Piemonte

Barbaresco Riserva DOCG

Rizzi Barbaresco Riserva Vigna Boito 2017

75cl
2017
18 auf Lager
CHF
67.00

Produzent

Das Weingut Rizzi darf auf eine lange Tradition zurückblicken und wird seit je her in Familienhand geführt. Gelegen im Herzen des Piemonts in den malerischen Hügeln der Langhe-Region bieten sich hier perfekte Bedingungen für das Gedeihen der Nebbiolo-Trauben. Das Weingut Rizzi befindet sich auf dem Hügel «Rizzi» etwas ausserhalb des Dorfes Neive und bietet eine spektakuläre Aussicht über die Gemeinden Treiso und Alba. Dort bewirtschaftet die Familie Dellapiana rund 44 Hektar Rebfläche, wovon die Hälfte für Nebbiolo-Trauben zur Produktion von Barbaresco genutzt wird. Über die Jahre hat sich Rizzi einen Namen für ihre hervorragenden Barbaresco-Weine gemacht, die sich weit über die Grenzen Italiens grösster Beliebtheit erfreuen. Dabei steht eine traditionelle Herstellung im Mittelpunkt. So liegen die fermentierten Trauben bis zu 25 Tage auf ihrer Schale und werden mit Hilfe eines Holzgitters in den fermentierenden Wein getaucht, um die Extraktion zu verbessern. Die Barbaresco-Weine von Rizzi glänzen durch Spannung, Eleganz und Finesse - die feine Struktur in Kombination mit reifen, opulenten Kirschfrüchten machen diese Weine zu einem unvergesslichen Genuss. mehr Informationen zum Produzent

Region

Das Piemont zählt wohl zu einem der bekanntesten und schönsten Wein-Gebieten ganz Italiens. Auf rund 47'000 Hektaren werden vor allem Nebbiolo-, Barbera- und Dolcetto-Trauben angebaut. Das «Amphitheater der Alpen», wie es auch genannt wird, zeichnet sich nicht nur durch ein besonderes Klima sondern auch durch eine eigene geografische Lage aus. So grenzt die flächenmässig grösste Region des italienischen Festlandes an die Schweiz, Frankreich, Ligurien, die Emilia-Romagna, die Lombardei und das Aostatal. Diese Begrenzung an drei Seiten sorgt für ein überaus ausgewogenes Klima ohne grosse Temperaturschwankungen, was sich wiederum positiv auf die Entwicklung der Weintrauben auswirkt. Davon profitieren vor allem die Hügellagen mit ihren lehmig-kalkhaltigen Böden. mehr Informationen zur Region

Degustationsnotiz

Komplexe Aromatik nach Waldbeeren, Tabakblättern und balsamischen Noten. Am Gaumen viel Schmelz, sehr ausgewogen und feingliedrig, zeigt im Abgang samtige Tannine mit einem langen Nachhall.

Herstellung

Von Hand geerntet, in den ersten zehn Tagen des Oktobers (mit möglichen Schwankungen je nach den jahreszeitlichen Witterungsbedingungen). Gärung und Mazeration bei einer kontrollierten Temperatur in Stahlbehältern, für eine Dauer von etwa 3-4 Wochen. Ausbau für 18 Monate im grossen, slowenischen Holzfass, anschliessend weitere 6-9 Monate in der Flasche bevor der Barbaresco Riserva auf den Markt kommt.

Trinkreife

Jahrgang + 16 Jahre

Geniessen zu

Wunderbar zu Rindfleisch – von Steaks über Stroganoff bis hin zu Tatar oder langsam gegarten Braten aus dem Ofen. Wunderschöne Begleitung zu Schmorgerichten aller Art – egal ob Lammgigot, Rindsschulter, Schweinebraten oder Ossobuco.

Spezielles

Die Weinetiketten sind von Enrico Dellapiana handgemalt und zeigen jedes Jahr ein anderes Sujet.

Produzent
Das Weingut Rizzi darf auf eine lange Tradition zurückblicken und wird seit je her in Familienhand geführt. Gelegen im Herzen des Piemonts in den malerischen Hügeln der Langhe-Region bieten sich hier perfekte Bedingungen für das Gedeihen der Nebbiolo-Trauben. Das Weingut Rizzi befindet sich auf dem Hügel «Rizzi» etwas ausserhalb des Dorfes Neive und bietet eine spektakuläre Aussicht über die Gemeinden Treiso und Alba. Dort bewirtschaftet die Familie Dellapiana rund 44 Hektar Rebfläche, wovon die Hälfte für Nebbiolo-Trauben zur Produktion von Barbaresco genutzt wird. Über die Jahre hat sich Rizzi einen Namen für ihre hervorragenden Barbaresco-Weine gemacht, die sich weit über die Grenzen Italiens grösster Beliebtheit erfreuen. Dabei steht eine traditionelle Herstellung im Mittelpunkt. So liegen die fermentierten Trauben bis zu 25 Tage auf ihrer Schale und werden mit Hilfe eines Holzgitters in den fermentierenden Wein getaucht, um die Extraktion zu verbessern. Die Barbaresco-Weine von Rizzi glänzen durch Spannung, Eleganz und Finesse - die feine Struktur in Kombination mit reifen, opulenten Kirschfrüchten machen diese Weine zu einem unvergesslichen Genuss. mehr Informationen zum Produzent
Region
Das Piemont zählt wohl zu einem der bekanntesten und schönsten Wein-Gebieten ganz Italiens. Auf rund 47'000 Hektaren werden vor allem Nebbiolo-, Barbera- und Dolcetto-Trauben angebaut. Das «Amphitheater der Alpen», wie es auch genannt wird, zeichnet sich nicht nur durch ein besonderes Klima sondern auch durch eine eigene geografische Lage aus. So grenzt die flächenmässig grösste Region des italienischen Festlandes an die Schweiz, Frankreich, Ligurien, die Emilia-Romagna, die Lombardei und das Aostatal. Diese Begrenzung an drei Seiten sorgt für ein überaus ausgewogenes Klima ohne grosse Temperaturschwankungen, was sich wiederum positiv auf die Entwicklung der Weintrauben auswirkt. Davon profitieren vor allem die Hügellagen mit ihren lehmig-kalkhaltigen Böden. mehr Informationen zur Region
Degustationsnotiz
Komplexe Aromatik nach Waldbeeren, Tabakblättern und balsamischen Noten. Am Gaumen viel Schmelz, sehr ausgewogen und feingliedrig, zeigt im Abgang samtige Tannine mit einem langen Nachhall.
Herstellung
Von Hand geerntet, in den ersten zehn Tagen des Oktobers (mit möglichen Schwankungen je nach den jahreszeitlichen Witterungsbedingungen). Gärung und Mazeration bei einer kontrollierten Temperatur in Stahlbehältern, für eine Dauer von etwa 3-4 Wochen. Ausbau für 18 Monate im grossen, slowenischen Holzfass, anschliessend weitere 6-9 Monate in der Flasche bevor der Barbaresco Riserva auf den Markt kommt.
Trinkreife
Jahrgang + 16 Jahre
Geniessen zu
Wunderbar zu Rindfleisch – von Steaks über Stroganoff bis hin zu Tatar oder langsam gegarten Braten aus dem Ofen. Wunderschöne Begleitung zu Schmorgerichten aller Art – egal ob Lammgigot, Rindsschulter, Schweinebraten oder Ossobuco.
Spezielles
Die Weinetiketten sind von Enrico Dellapiana handgemalt und zeigen jedes Jahr ein anderes Sujet.

Unsere Empfehlung

Poggio al Sole Casasilia 2020

Chianti Classico DOCG Gran Selezione

Poggio al Sole Casasilia 2020

Poggio al Sole Casasilia 2020
Das konzentrierte Bouquet strömt mit viel roten Beeren, Rosenduft und warmem Eichenholz aus dem Glas; der saftige Gaumen betört mit ausladender Struktur, würziger Zigarrenaromatik, reifen Beeren und dichtem Tannin, umhüllt von cremigem Extrakt, das Finale bringt ganz feine Kokossüsse und Zimtnoten zum Vorschein.
75cl
CHF
52.00
Dehours Champagner Grande Réserve Brut

Frankreich, Champagne

Dehours Champagner Grande Réserve Brut

Dehours Champagner Grande Réserve Brut
Das Bouquet präsentiert sich frisch und lecker mit Noten von Orangen, reifen Birnen und Blütenhonig, wunderbar getragen von einer hefigen Würzaromatik, die den feinen Ausbau in der Eiche dokumentiert; am Gaumen eleganter Körper mit Aromen von süssen Gewürzen wie Zimt und Vanille sowie einen Hauch von weissem Pfeffer, die intensive Mineralität verleihen dem Wein einen besonderen Glanz.
75cl
CHF
35.50
Bodegas ZinioTerroir de Zinio 200 2020

Rioja DOCa

Bodegas ZinioRioja Terroir de Zinio 200 2020

Bodegas ZinioTerroir de Zinio 200 2020
Der Terroir de Zinio 200 präsentiert sich im Glas mit einem mittleren Rubinrot. Die Nase wird von einer ausgeprägten Intensität roter und schwarzer Früchte dominiert, die durch einen Hauch von Vanille und Gewürzen bereichert werden. Am Gaumen entfaltet sich eine samtige Textur welche ausgewogen ist und ein angenehmes Mundgefühl verleiht. Der fruchtige Charakter bleibt präsent und wird von einer erfrischenden Note begleitet. Im Abgang zeigt sich eine harmonische Balance, die den Genuss dieses Weins abrundet.
75cl
CHF
15.50
Passion Chardonnay Vintage 2020

Die ganze Vielfalt der Bündner Weinwelt, 6er-Holzkiste

Passion Chardonnay Vintage 2020

Passion Chardonnay Vintage 2020
Die ganze Vielfalt der Bündner Weinwelt in einer Kiste unterzubringen ist kaum möglich. Dennoch haben wir diese Herausforderung angenommen und für Sie eine Auswahl an einzigartigen Weinen aus der Bündner Herrschaft zusammengestellt. So haben Sie die Möglichkeit, die ganze Vielfalt unserer Region komfortabel von zuhause aus zu entdecken. Ebendiese Vielfalt fusst auf dem einzigartigen Terrain der Herrschaft. Die Höhenlage zwischen 500 und 600 Metern über Meer, gepaart mit dem milden Klima, dem Föhn und natürlich den kalkreichen Schieferböden schaffen beste Bedingungen für unsere Weinreben. In Kombination mit dem Wissen, dem Handwerk und der Passion eines jeden einzelnen Winzers, werden so aus besten Bedingungen noch bessere Resultate produziert. Aber genug der Worte – geniessen Sie selbst.
Stk.
CHF
248.00

Neu: Weinsuche mit künstlicher Intelligenz.

Unser Sommelier mit künstlicher Intelligenz. Mit Hilfe von KI unterstützt unsere Suche Sie neu im von Salis-Webshop und führt Sie durch das Sortiment. Einfach Suchanfrage eintippen und den digitalen Weinexperten beiziehen. Er wird Ihnen weiterhelfen, den passenden Wein für Ihre Bedürfnisse zu finden. Probieren Sie es aus – wir freuen uns über Ihr Feedback. Viva!

JETZT PROBIEREN

 

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.