• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Bis 14.00 Uhr bestellt, morgen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • 5% Abholrabatt ab 12 Flaschen
  • Beratung: 081 300 60 60
Filter
Filter
Weintyp
Land
Region
Subregion
Traubensorte
Inhalt (cl)
-
Persönlichkeit
Geniessen zu
Podere 414 Morellino di Scansano 2019

Morellino di Scansano DOCG

Podere 414 Morellino di Scansano 2019

Podere 414 Morellino di Scansano 2019
Farbe: Intensives Rubinrot. Nase: Der Wein zeigt herrliche Aromen von Kirschen und Brombeeren und ist reif, satt und intensiv. Gaumen: Mundfüllend und kraftvoll beginnend, fleischig, würzig und voll, weiche Tannine mit einem vollmundigem Abgang.
75cl
Produzent
Hinter dem Podere 414 steckt der für den italienischen Weinbau sehr bedeutende Önologe Maurizio Castelli. Es wird nur ein einziger Wein produziert, ein 'Morellino di Scansano' - 414 - das ist im Kataster der Region die Nummer des Rebbergs. Im Podere 414 in der DOC Morellino di Scansano hat Simone Castelli, Maurizios Sohn, bisher 11 Hektar Wein angepflanzt. Die ältesten Weinstöcke tragen im siebten Jahr. Simone hat wie sein Vater an der Universität von Florenz studiert und kümmert sich heute zusammen mit seiner Frau Maja um das neue Weingut. Die Rebflächen sind hochmodern angelegt, die Pflanzdichte ist mit 6800 Stöcken pro Hektar sehr hoch, der Durchschnittsertrag liegt mit 40 Hektolitern pro Hektar niedrig.
Region
In der Toskana entstehen Jahr für Jahr Spitzenweine in einer Menge, die keine andere Region des Landes vorzuweisen hat. Mit ihren Hügeln und den perfekten klimatischen Bedingungen, begünstigt durch die kühle Meeresbrise in den Sommermonaten gedeihen hier sowohl französische als auch einheimische Traubensorten. Auf über 64'000 Hektaren werden hier überwiegend die Sorten Sangiovese, Merlot und Vernaccia angebaut.
Subregion
«Die andere Toskana» wird die Toskanische Küste / Maremma auch bezeichnet. Ursprünglich waren hier nur Sumpfgebiete zu finden, die mit zunehmenden Erfolg der Weine aus Bolgheri stetig trockengelegt wurden, um zusätzliche Anbauflächen zu schaffen. Diese umfassen mittlerweile rund 15'000 Hektare, auf welchen die Sorten Cabernet, Merlot und Vermentino angebaut werden.
Herstellung
Reifezeit von einem Jahr in leicht getoasteten Barriques, anschliessend noch acht Monate in grossen Eichenfässern.
Degustationsnotiz
Farbe: Intensives Rubinrot. Nase: Der Wein zeigt herrliche Aromen von Kirschen und Brombeeren und ist reif, satt und intensiv. Gaumen: Mundfüllend und kraftvoll beginnend, fleischig, würzig und voll, weiche Tannine mit einem vollmundigem Abgang.
Trinkreife
Jahrgang + 6 Jahre
Geniessen zu
Käsefondue, Fleischfondue, helles und dunkles Fleisch vom Grill, Ziegenkäse, Gitzi.
30+ auf Lager
CHF
19.90

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.