• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 12.00
  • Innert 1-2 Werktagen geliefert
  • Einfache Bezahlung
  • 5% Abholrabatt ab 12 Flaschen
  • Beratung: 081 300 60 60
Domaine Bernard Michaut Vieilles Vignes 2022, 75cl, Chablis AOC, Chardonnay, Burgund

Chablis AOC

Domaine Bernard Michaut Vieilles Vignes 2022, 75cl

75cl
2022
30+ auf Lager
CHF
29.50

Produzent

Die Domaine Bernard Michault in Chablis verkörpert die Essenz des burgundischen Terroirs und ist ein Juwel in der Welt des Weins. Gelegen im Herzen der renommierten Chablis-Region im Norden Burgunds, ist die Domaine Bernard Michaut ein Synonym für Qualität, Tradition und Exzellenz. Seit Generationen hat die Familie Bernard und die Familie Michaut ihr Handwerk perfektioniert und ihre Leidenschaft für Weinbau und Weinherstellung weitergegeben. Die Weinberge der Domaine erstrecken sich über einige der besten Lagen der Chablis-Appellation, wobei jede Parzelle sorgfältig ausgewählt wurde, um das einzigartige Terroir widerzuspiegeln. Das Klima und der Boden von Chablis bieten ideale Bedingungen für den Anbau von Chardonnay-Trauben, die hier ihr volles Potenzial entfalten. Die Weine der Domaine Bernard zeichnen sich durch ihre Frische, Mineralität und Eleganz aus. Von den spritzigen, mineralischen Petit Chablis bis hin zu den komplexen, strukturierten Grand Crus, jedes Glas ist eine Hommage an die einzigartige Landschaft, aus der sie stammen. Die Weinherstellung bei Domaine Bernard ist eine Kunst, die von Generation zu Generation weitergegeben wurde. Mit modernster Technologie und gleichzeitigem Respekt vor Tradition und Handwerkskunst werden die Trauben sorgfältig vinifiziert, um das volle Potenzial des Terroirs einzufangen. Jeder Schritt im Prozess, von der Handlese der Trauben bis zur sorgfältigen Reifung in den Kellern, wird mit grö​sster Sorgfalt und Hingabe ausgeführt. mehr Informationen zum Produzent

Region

Das Burgund liegt im Nordosten Frankreichs und verteilt sich auf drei Departements: Yonne, Côte dʼOr und Saône-et-Loire. Die gesamte Rebfläche beträgt heute 37'000 Hektaren und jährlich werden rund 230 Millionen Flaschen des edlen Weines produziert. Im Burgund herrscht halbkontinentales Klima mit kalten Wintern und heissen Sommern. Hanglagen und Ausrichtung sind besonders wichtig. Gemeinsamer Nenner der diversen Anbaugebiete sind Böden von leichtem Lehm über Kalk, teils vermischt mit Sand oder Kalksplittern. In der Côte d’Or werden hauptsächlich Chardonnay und Pinot Noir angebaut. Im Beaujolais findet die Gamay-Traube auf Granitböden beste Bedingungen. mehr Informationen zur Region

Subregion

Die Region Burgund, berühmt für ihre erstklassigen Weine, beheimatet in ihrem Facettenreichtum eine besondere Perle: Chablis. Dieses historische Weindorf liegt abgegrenzt im Département Yonne, nördlich des eigentlichen Burgunds, und trägt seit 1938 stolz die Appellation Contrôlée. Chablis war einst das grösste Weinbaugebiet Frankreichs; heute erstreckt es sich auf etwa 4.000 Hektar in 19 Ortschaften. Die Gegend ist äusserst anfällig für Wetterextreme wie Hagel und Frost, weshalb innovative Methoden wie das Vereisen der Reben eingesetzt werden. Die Weine aus Chablis, die ausschliesslich aus der Chardonnay-Rebe gekeltert werden, zeichnen sich durch ihre blassgoldene Farbe mit grünlichen Reflexen aus. Ihr delikates, mineralisches Bouquet ist unverkennbar, mit einem Hauch von Feuerstein, bekannt als «Goût de pierre à fusil». Trotz kräftiger Säure präsentieren sich die Weine mild und fruchtig, ein Ergebnis der einzigartigen Böden aus Ton- und Kalkmergel. Traditionell reifen sie in Betonzisternen oder Stahltanks, während nur die edelsten Weine eine kurze Zeit in Barriques verbringen dürfen. Entlang der Hänge des Flusses Serein wurden verschiedene Gebiete für die kontrollierten Herkunftsbezeichnungen definiert: Chablis Grand Cru, Chablis 1er Cru, Chablis und Petit-Chablis. Diese Klassifizierungen spiegeln die Vielfalt und die Spitzenqualität der Weine wider, die den Ruf von Chablis als unverzichtbares Juwel in der Welt des Weins festigen. mehr Informationen zur Subregion

Degustationsnotiz

In der Nase zeigen sich vielschichte Aromen nach gelben Früchten, Williamsbirnen, dazu etwas Brioche. Der Gaumen verführt mit einem samtigen Auftakt und einer lebendigen, vifen Struktur.

Herstellung

Der Vieilles Vignes (Alte Reben) von Bernard Michaut wird zu 2/3 im Edelstahltank und zu 1/3 im Eichenfass für 10 Monate ausgebaut.

Trinkreife

Jahrgang + 10 Jahre

Geniessen zu

Ein perfekter Begleiter zu Lachs – egal ob vom Grill, geräuchert, gedämpft oder einfach roh mariniert. Herrlich zu Fisch – von gegrillten Doraden und Forellen bis hin zu gedämpftem Zander oder einem edlen Seeteufel-Filet.

Produzent
Die Domaine Bernard Michault in Chablis verkörpert die Essenz des burgundischen Terroirs und ist ein Juwel in der Welt des Weins. Gelegen im Herzen der renommierten Chablis-Region im Norden Burgunds, ist die Domaine Bernard Michaut ein Synonym für Qualität, Tradition und Exzellenz. Seit Generationen hat die Familie Bernard und die Familie Michaut ihr Handwerk perfektioniert und ihre Leidenschaft für Weinbau und Weinherstellung weitergegeben. Die Weinberge der Domaine erstrecken sich über einige der besten Lagen der Chablis-Appellation, wobei jede Parzelle sorgfältig ausgewählt wurde, um das einzigartige Terroir widerzuspiegeln. Das Klima und der Boden von Chablis bieten ideale Bedingungen für den Anbau von Chardonnay-Trauben, die hier ihr volles Potenzial entfalten. Die Weine der Domaine Bernard zeichnen sich durch ihre Frische, Mineralität und Eleganz aus. Von den spritzigen, mineralischen Petit Chablis bis hin zu den komplexen, strukturierten Grand Crus, jedes Glas ist eine Hommage an die einzigartige Landschaft, aus der sie stammen. Die Weinherstellung bei Domaine Bernard ist eine Kunst, die von Generation zu Generation weitergegeben wurde. Mit modernster Technologie und gleichzeitigem Respekt vor Tradition und Handwerkskunst werden die Trauben sorgfältig vinifiziert, um das volle Potenzial des Terroirs einzufangen. Jeder Schritt im Prozess, von der Handlese der Trauben bis zur sorgfältigen Reifung in den Kellern, wird mit grö​sster Sorgfalt und Hingabe ausgeführt. mehr Informationen zum Produzent
Region
Das Burgund liegt im Nordosten Frankreichs und verteilt sich auf drei Departements: Yonne, Côte dʼOr und Saône-et-Loire. Die gesamte Rebfläche beträgt heute 37'000 Hektaren und jährlich werden rund 230 Millionen Flaschen des edlen Weines produziert. Im Burgund herrscht halbkontinentales Klima mit kalten Wintern und heissen Sommern. Hanglagen und Ausrichtung sind besonders wichtig. Gemeinsamer Nenner der diversen Anbaugebiete sind Böden von leichtem Lehm über Kalk, teils vermischt mit Sand oder Kalksplittern. In der Côte d’Or werden hauptsächlich Chardonnay und Pinot Noir angebaut. Im Beaujolais findet die Gamay-Traube auf Granitböden beste Bedingungen. mehr Informationen zur Region
Subregion
Die Region Burgund, berühmt für ihre erstklassigen Weine, beheimatet in ihrem Facettenreichtum eine besondere Perle: Chablis. Dieses historische Weindorf liegt abgegrenzt im Département Yonne, nördlich des eigentlichen Burgunds, und trägt seit 1938 stolz die Appellation Contrôlée. Chablis war einst das grösste Weinbaugebiet Frankreichs; heute erstreckt es sich auf etwa 4.000 Hektar in 19 Ortschaften. Die Gegend ist äusserst anfällig für Wetterextreme wie Hagel und Frost, weshalb innovative Methoden wie das Vereisen der Reben eingesetzt werden. Die Weine aus Chablis, die ausschliesslich aus der Chardonnay-Rebe gekeltert werden, zeichnen sich durch ihre blassgoldene Farbe mit grünlichen Reflexen aus. Ihr delikates, mineralisches Bouquet ist unverkennbar, mit einem Hauch von Feuerstein, bekannt als «Goût de pierre à fusil». Trotz kräftiger Säure präsentieren sich die Weine mild und fruchtig, ein Ergebnis der einzigartigen Böden aus Ton- und Kalkmergel. Traditionell reifen sie in Betonzisternen oder Stahltanks, während nur die edelsten Weine eine kurze Zeit in Barriques verbringen dürfen. Entlang der Hänge des Flusses Serein wurden verschiedene Gebiete für die kontrollierten Herkunftsbezeichnungen definiert: Chablis Grand Cru, Chablis 1er Cru, Chablis und Petit-Chablis. Diese Klassifizierungen spiegeln die Vielfalt und die Spitzenqualität der Weine wider, die den Ruf von Chablis als unverzichtbares Juwel in der Welt des Weins festigen. mehr Informationen zur Subregion
Degustationsnotiz
In der Nase zeigen sich vielschichte Aromen nach gelben Früchten, Williamsbirnen, dazu etwas Brioche. Der Gaumen verführt mit einem samtigen Auftakt und einer lebendigen, vifen Struktur.
Herstellung
Der Vieilles Vignes (Alte Reben) von Bernard Michaut wird zu 2/3 im Edelstahltank und zu 1/3 im Eichenfass für 10 Monate ausgebaut.
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
Geniessen zu
Ein perfekter Begleiter zu Lachs – egal ob vom Grill, geräuchert, gedämpft oder einfach roh mariniert. Herrlich zu Fisch – von gegrillten Doraden und Forellen bis hin zu gedämpftem Zander oder einem edlen Seeteufel-Filet.

Unsere Empfehlung

Tenuta Hortense Fratini Bolgheri Superiore 2018

Bolgheri Superiore DOC

Tenuta Fratini Bolgheri Superiore 2018

Tenuta Hortense Fratini Bolgheri Superiore 2018
Ein wunderbar einladendes Bouquett, nach reifen dunklen Johannisbeeren, Holunderbeeren, dazu paaren sich Noten von Tabak und dunkler Schokolade. Der Fratini Bolgheri Superiore hat am Gaumen eine gute Struktur und Eleganz mit einer angenehmen, reifen Frucht. Ein ausgewogener und harmonischer Wein mit angenehmer Frische in Verbindung mit lebhaften und samtigen Tanninen. Lang anhaltende intensive Aromen, die sich im Abgang durch fruchtige Pflaumennoten und balsamische Frische auszeichnen.
75cl
CHF
259.00
von Salis Maienfelder Pinot Noir Levanti 2021

AOC Graubünden - Silber Grand Prix du Vin Suisse 2023

von Salis Maienfelder Pinot Noir Levanti 2021

von Salis Maienfelder Pinot Noir Levanti 2021
Seidenes, feingliedriges, süsses Bouquet, Himbeergelee, Erdbeerjoghurt, Minze, feine Kräuter. Dichter, feiner Gaumen, frische, süsse Frucht, elegante Struktur, duftige, süsse Aromatik, langer, feiner Abgang.
75cl
CHF
39.00
Boekenhoutskloof The Chocolate Block 2021

Südafrika, Franschhoek

Boekenhoutskloof The Chocolate Block 2021

Boekenhoutskloof The Chocolate Block 2021
Aromatische Konzentration, Schokoladennoten, sehr würzig, fruchtig, warm, cremig. Gut strukturiert mit mittlerem Körper. Im Wein finden sich Geschmacksnoten von Pflaumen, schwarzen Früchten, vermischt mit violetten Aromen. Elegant und mundfüllend, langlebig, mit gutem Entwicklungspotential, reifen Gerbstoffen und lang anhaltendem Abgang.
75cl
CHF
34.50
Strada Mousseux Millésime Extra Dry 2022

VdP Suisse

Strada Mousseux Millésime Extra Dry 2022

Strada Mousseux Millésime Extra Dry 2022
In der Nase feine Aromen von weissen Blüten, Steinfrüchten und Zitrus. Am Gaumen frisch und fruchtig mit einem eleganten Körper und wunderbar persistenter Perlage. Endet anhaltend, rund und fruchtig.
75cl
CHF
14.90

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.