• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Innert 1-3 Werktagen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • 5% Abholrabatt ab 12 Flaschen
  • Beratung: 081 300 60 60
Bild für Kategorie Château Palmer

Château Palmer

Das Château Palmer gehört zu einem der eindrücklichsten und schönsten Weingüter des Bordeaux und befindet sich in Margaux, einer beschaulichen kleinen Gemeinde, die gleichzeitig als Namensgeber des überaus kostspieligen Rotweines gilt. In weniger als einem Jahrhundert führten zunächst vier und später zwei Dynastien das Weingut zu internationaler Bekanntheit. Zum einen die aus den Niederlanden stammende Familie Mähler-Besse, die im Textil- und Weinhandel tätig war – zum anderen die Familie Sichel, die sich in England, Frankreich und Deutschland auf den Vertrieb von Spitzenweinen spezialisiert hat. Gemeinsam bauten ihre Nachkommen die Weinberge nach dem Krieg wieder auf und sorgten für mehrere aussergewöhnliche Jahrgänge, darunter ein legendärer 1961er, bevor sie Thomas Duroux die Leitung von Château Palmer anvertrauten. Die 55 Hektar grosse Anbaufläche besteht primär aus Kieselböden, die das Ufer der Gironne flankieren. Der Ausbau der Wurzeln wird durch eine äusserst dichte Bepflanzung gewährleistet, weshalb rund 10.000 Rebstöcke pro Hektar gesetzt werden. Bei den Rebsorten sorgt das «magische Trio» des Weingutes für Abwechslung. Cabernet Sauvignon und Merlot werden durch die Rebsorte Petit Verdot ergänzt, die den Weinen eine besonders würzige Note verleiht.

Filter
Filter
Weintyp
Preis
-
Land
Region
Subregion
Traubensorte
Inhalt (cl)
-
Prämierungen
Robert Parker ist der Erfinder des legendären «The Wine’s Advocate», das seit 1978, als eines der einflussreichsten Weinkritik-Magazine gilt. Bewertet wird mittels der berühmten 100 Punkte «Parker Skala». Dabei erreichen nur die wenigsten Weine Bewertungen nahe der 100.
Geniessen zu

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.