• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Innert 1-3 Werktagen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • 5% Abholrabatt ab 12 Flaschen
  • Beratung: 081 300 60 60

Vega Sicilia

Vega Sicilia ist eine spanische Legende, die Eigentümerfamilie Alvarez hat bislang allen Moden widerstanden und am klassischen Stil Ihrer Weine festgehalten. Die Unico-Weine sind die Ikonen des spanischen Weinbaus schlechthin. Jahrzehnte bevor andere ernsthaft Weinbau in der Ribera del Duero betrieben, wurden auf der Finca Vega Sicilia in Valbuena de Duero bereits Weine von Weltformat vinifiziert. Der Aufwand und der Qualitätsanspruch, mit dem hier Weinherstellung betrieben wird, ist in Spanien ohne Vergleich. Allein der extensive Ausbau in verschienden Fasstypen, in dieser Region eigentlich eher unüblich, beträgt beim Zweitwein Valbuena etwa drei Jahre, beim Unico bis zu zehn Jahre. Dafür kommen die Weine trinkfertig aus der Bodega und eignen sich auch sehr gut zur Langzeitlagerung. Önologe bei Vega Sicilia war von 1968-1998 Mariano Garcia, der heute die Weine der Weingüter Aalto, Mauro, San Roman und Paixar betreut, seit 1998 ist Xavier Ausas Lopez de Castro für das Gesamtspektrum von Vega Sicilia verantwortlich.

Filter
Filter
Weintyp
Preis
-
Land
Region
Traubensorte
Inhalt (cl)
-
Persönlichkeit
Prämierungen
James Suckling startete seine Karriere 1981 beim renommierten Weinmagazin «Wine Spectator», bei welchem er Jahrzehnte als Redaktionsleiter arbeitete. Er spezialisierte sich vor allem auf Europäische Weine – insbesondere Italien. Im 2010 gründete er dann JamesSuckling.Com, auf welcher er gemeinsam mit einem Team Weine weltweit anhand einer 100 Punkte Skala bewertet.
Robert Parker ist der Erfinder des legendären «The Wine’s Advocate», das seit 1978, als eines der einflussreichsten Weinkritik-Magazine gilt. Bewertet wird mittels der berühmten 100 Punkte «Parker Skala». Dabei erreichen nur die wenigsten Weine Bewertungen nahe der 100.
Geniessen zu

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.