• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 12.00
  • Innert 1-2 Werktagen geliefert
  • Einfache Bezahlung
  • 5% Abholrabatt ab 12 Flaschen
  • Beratung: 081 300 60 60

Montalcino

Filter
Filter
Weintyp
Preis
Land
Region
Subregion
Produzent
Traubensorte
Inhalt (cl)
-
Eigenschaften
Persönlichkeit
Prämierungen
Antonio Galloni
Das Österreichische Falstaff-Magazin erscheint achtmal jährlich, es befasst sich sowohl mit dem Thema Wein als auch mit Gourmet-Themen. Die erste Ausgabe des Magazins erschien im Jahr 1980 in einer Auflage von 15'000 Exemplaren – mittlerweile ist Falstaff nicht nur das älteste Weinmagazin Österreichs, sondern mit einer Gesamtauflage von rund 150'000 Stück auch das auflagenstärkste Wein- und Gourmetmagazin im gesamten deutschsprachigen Raum. Insgesamt erreicht der Falstaff-Verlag inklusive seiner Online-Medien monatlich bis zu 750'000 Menschen.
James Suckling startete seine Karriere 1981 beim renommierten Weinmagazin «Wine Spectator», bei welchem er Jahrzehnte als Redaktionsleiter arbeitete. Er spezialisierte sich vor allem auf Europäische Weine – insbesondere Italien. Im 2010 gründete er dann JamesSuckling.Com, auf welcher er gemeinsam mit einem Team Weine weltweit anhand einer 100 Punkte Skala bewertet.
Robert Parker ist der Erfinder des legendären «The Wine’s Advocate», das seit 1978, als eines der einflussreichsten Weinkritik-Magazine gilt. Bewertet wird mittels der berühmten 100 Punkte «Parker Skala». Dabei erreichen nur die wenigsten Weine Bewertungen nahe der 100.
Geniessen zu
Le Ripi Rosso di Montalcino Sogni e Follia 2019

Rosso di Montalcino DOC

Le Ripi Rosso di Montalcino Sogni e Follia 2019

Le Ripi Rosso di Montalcino Sogni e Follia 2019
Ein tiefes Rubinrot mit eleganten orangefarbenen Reflexen. In der Nase drückt er sich als eine Symphonie von Aromen aus, die vom intensiven Duft von Kirsche, Erdbeere und Veilchen bis zur frischen balsamischen Note von Kräutern reicht. Eine beeindruckende, breite Struktur, die eine große Mineralität und einen lang anhaltenden Nachgeschmack offenbart.
75cl
Degustationsnotiz
Ein tiefes Rubinrot mit eleganten orangefarbenen Reflexen. In der Nase drückt er sich als eine Symphonie von Aromen aus, die vom intensiven Duft von Kirsche, Erdbeere und Veilchen bis zur frischen balsamischen Note von Kräutern reicht. Eine beeindruckende, breite Struktur, die eine große Mineralität und einen lang anhaltenden Nachgeschmack offenbart.
Herstellung
Gärung und Mazeration für 20 Tage in Zementbehältern, dann 30 Monate in Barriques.
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
Geniessen zu
Kräftigen Fleischgerichten aus Lamm, Wild und Rind.
Produzent
So viel Kreativität vereint in einem innovativen Weigut. Podere Le Ripi darf als Projekt oder vielleicht sogar als Lebensaufgabe verstanden werden. Das 75 Hektar grosse Weingut Le Ripi in Montalcino wurde im Jahre 1998 vom Tausendsassa Francesco Illy ins Leben gerufen. Der «Kaffeologe» der ebenfalls Inhaber von «Amici Kaffee» ist, macht nebenbei noch Fotos, ist Designer, segelt, fliegt und vieles mehr. Einer der Gründe, weshalb man sein Weingut Podere Le Ripi auch via Helikopter entdecken kann. Das biodynamische Weingut liegt zwischen Wald, Olivenbäumen, Gemüsegarten und Obstbäumen. Es gedeiht auf unbelastetem ozeanischen Boden inmitten wunderbarer pflanzlicher Vielfalt, atemberaubenden Aussichten und reiner Luft. All dies verteilt auf zwei gegenüberliegenden Berghängen von Montalcino, mit Böden aus verschiedenen geologischen Epochen. Die erste Etappe begann 98 auf der Ostseite von Montalcino: Castelnuovo dell' Abate - im Jahr 2017 kamen dann die die Weinberge aus der oasenähnlichen Umgebung von il Galampio auf der Westseite hinzu.
Region
In der Toskana entstehen Jahr für Jahr Spitzenweine in einer Menge, die keine andere Region des Landes vorzuweisen hat. Mit ihren Hügeln und den perfekten klimatischen Bedingungen, begünstigt durch die kühle Meeresbrise in den Sommermonaten gedeihen hier sowohl französische als auch einheimische Traubensorten. Auf über 64'000 Hektaren werden hier überwiegend die Sorten Sangiovese, Merlot und Vernaccia angebaut.
Subregion
Solo Siangovese. Auf diesem Hügel in der südlichen Toskana wird der weltberühmte Brunello di Montalcino produziert. Dabei dürfen ausschliesslich die ureigenen Sangiovese Trauben, die auf rund 2100 Hektaren kultiviert werden, für die Kelterung verwendet werden. Daraus entsteht dann eine Vielzahl an unterschiedlichsten Interpretationen des Brunellos.
CHF
33.50
Le Ripi Brunello di Montalcino Lupi e Sirene 2018

Brunello di Montalcino DOCG, Riserva

Le Ripi Brunello di Montalcino Lupi e Sirene 2018

Le Ripi Brunello di Montalcino Lupi e Sirene 2018
In der Nase frische Zwetschgen und reife Kirsche dazu eine feine Gewürznote. Im Gaumen sehr reife Frucht von schwarzer Johannisbeere, Cassis und Aromen von Lebkuchen und Lakritze. Feines poliertes, seidiges Tannin, sehr ausgewogen und elegant. Endet mit langanhaltendem Abgang.
75cl
CHF
112.00
Le Ripi Cielo d`Ulisse 2018

Brunello di Montalcino DOCG

Le Ripi Brunello di Montalcino Cielo d'Ulisse 2018

Le Ripi Cielo d`Ulisse 2018
Komplexer Wein, mit intensiven Aromen von Früchten, mit blumigen Bouquet.
75cl
CHF
63.00
Casanova di Neri Irrosso 2019

Toscana IGT

Casanova di Neri Irrosso 2019

Casanova di Neri Irrosso 2019
Im Bouquet dichte Aromatik von Kirsche, Pflaume und viel Würzigkeit; am Gaumen ungemein dicht mit wunderbar ausgewogenem Tannin, wiederum würzige Noten mit eingekochten Früchten.
75cl
CHF
21.00
Casanova di Neri Brunello di Montalcino 2018

Brunello di Montalcino DOCG, Etichetta Bianca

Casanova di Neri Brunello di Montalcino 2018

Casanova di Neri Brunello di Montalcino 2018
Im Bouquet wird das ungeheure Potenzial deutlich: intensiv und dicht, Vanille, Eiche und reife Zwetschgen. Am Gaumen geschliffen und ausgewogen, mit viel Schmelz, wunderbar gewoben, elegant, reifes Tannin und eine ungeheure Länge im Finale.
37.5cl
CHF
39.50
Le Ripi Brunello di Montalcino Amore e Magia 2019

Brunello di Montalcino DOCG

Le Ripi Brunello di Montalcino Amore e Magia 2019

Le Ripi Brunello di Montalcino Amore e Magia 2019
In der Nase drückt er sich als eine Symphonie von Aromen aus, die vom intensiven Duft von roter Orange und Veilchen bis zur frischen balsamischen Note von Kräutern reichen.
75cl
CHF
95.00
Casanova di Neri Rosso di Montalcino 2020

Rosso di Montalcino DOCG

Casanova di Neri Rosso di Montalcino 2020

Casanova di Neri Rosso di Montalcino 2020
Eine lebendige und leuchtend rote Farbe. Die Nase ist überwältigt von der Komplexität: Erdbeere und dunkle Kirsche dominieren das reiche Bouquet. Am Gaumen ist er harmonisch, elegant und sehr ausgewogen. Die jungen Tannine sind gut integriert und zeigen eine grossartige seidige Textur.
75cl
CHF
27.50
Le Ripi Brunello di Montalcino Amore e Magia 2018

Brunello di Montalcino DOCG, Demeter

Le Ripi Brunello di Montalcino Amore e Magia 2018

Le Ripi Brunello di Montalcino Amore e Magia 2018
In der Nase drückt er sich als eine Symphonie von Aromen aus, die vom intensiven Duft von roter Orange und Veilchen bis zur frischen balsamischen Note von Kräutern reichen.
150cl
CHF
205.00
Casanova di Neri Brunello Tenuta Nuova 2018

Brunello di Montalcino DOCG

Casanova di Neri Brunello Tenuta Nuova 2018

Casanova di Neri Brunello Tenuta Nuova 2018
In der Nase ein betörender Duft nach reifen Kirschen und schwarzen Beeren, dazu asiatische Gewürze und feine Lederaromatik; am Gaumen herrlich kraftvoll saftig und dicht mit dunkler Fruchtaromatik und warmer Eiche, die perfekten, fast süsslichen Tannine prägen das anhaltende Finale.
75cl
CHF
130.00

Montalcino

Solo Siangovese. Auf diesem Hügel in der südlichen Toskana wird der weltberühmte Brunello di Montalcino produziert. Dabei dürfen ausschliesslich die ureigenen Sangiovese Trauben, die auf rund 2100 Hektaren kultiviert werden, für die Kelterung verwendet werden. Daraus entsteht dann eine Vielzahl an unterschiedlichsten Interpretationen des Brunellos.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.