• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 12.00
  • Innert 1-2 Werktagen geliefert
  • Einfache Bezahlung
  • 5% Abholrabatt ab 12 Flaschen
  • Beratung: 081 300 60 60
Lauber Malanser Riesling Sylvaner 2021, 75cl, AOC Graubünden, Riesling-Silvaner, Graubünden

AOC Graubünden

Lauber Malanser Riesling Sylvaner 2021, 75cl

75cl
2021
30+ auf Lager
CHF
20.00

Produzent

Seit 1928 ist der Betrieb im Besitz der Familie Lauber. Grossvater Ernst Lauber war ein Pionier. Er wurde auch der Golden-Vater genannt, denn er brachte die Apfelsorte Golden Delicious von Amerika nach Europa. Im Weinbau war er einer der ersten, der Weissweinspezialitäten – Pinot Gris und Freisamer – in der Bündner Herrschaft anbaute. 1964 übernahmen Hans Jörg und Ruth Lauber den Betrieb und führten ihn erfolgreich weiter. Sie bauten vor allem die professionelle Vermarktung der hofeigenen Produkte aus. Heute ist die Betriebsleitung in den Händen von Andrea und Anita Lauber. Sohn Marco hilft in der schulfreien Zeit tatkräftig im Betrieb mit. Das Gut Plandaditsch liegt am östlichen Dorfrand von Malans, eingebettet in die alten Weinbergmauern. Als Wahrzeichen des Betriebs steht seit dem 16. Jahrhundert das Plandaditsch-Haus mit seinem Zwiebelturm. mehr Informationen zum Produzent

Region

Die Bündner Herrschaft ist durch die einzigartige Lage im Rheintal klimatisch sehr begünstigt und profitiert vom warmen Südwind, dem Föhn. Die Rebfläche beträgt ungefähr 420 Hektaren und ist zu knapp 80% mit roten Rebsorten bestockt, wovon Pinot Noir der unbestrittene Star im Rebberg ist. Bei den weissen Sorten ist die Vielfalt breiter und umfasst lokale und internationale Sorten mit Completer als weissem Aushängeschild. Aufgrund der ausgezeichneten Weinqualität und den klassischen Burgunder-Sorten wird die Bündner Herrschaft als das Burgund der Schweiz gelobt. mehr Informationen zur Region

Subregion

In Malans wachsen Reben in den flachen Lagen vor dem Dorf und den steilen Terrassenanlagen hinter dem Dorf. Eine Besonderheit ist die Completer-Rebe, die in Malans immer vorhanden war und nun eine Renaisance erlebt. Nebst dieser Raritäten finden sich die klassichen Bündner Rebsorten Pinot Noir, Chardonnay und Riesling Sylvaner. mehr Informationen zur Subregion

Degustationsnotiz

Vielschichtiger Duft nach reifen exotischen Früchten. Am Gaumen elegant mit schönen Zitrusnoten und mit angenehmer Säure.

Herstellung

Ausbau im Stahltank

Trinkreife

Jahrgang + 3 Jahre

Geniessen zu

Apéro, Vorspeisen und Fischgerichten.

Produzent
Seit 1928 ist der Betrieb im Besitz der Familie Lauber. Grossvater Ernst Lauber war ein Pionier. Er wurde auch der Golden-Vater genannt, denn er brachte die Apfelsorte Golden Delicious von Amerika nach Europa. Im Weinbau war er einer der ersten, der Weissweinspezialitäten – Pinot Gris und Freisamer – in der Bündner Herrschaft anbaute. 1964 übernahmen Hans Jörg und Ruth Lauber den Betrieb und führten ihn erfolgreich weiter. Sie bauten vor allem die professionelle Vermarktung der hofeigenen Produkte aus. Heute ist die Betriebsleitung in den Händen von Andrea und Anita Lauber. Sohn Marco hilft in der schulfreien Zeit tatkräftig im Betrieb mit. Das Gut Plandaditsch liegt am östlichen Dorfrand von Malans, eingebettet in die alten Weinbergmauern. Als Wahrzeichen des Betriebs steht seit dem 16. Jahrhundert das Plandaditsch-Haus mit seinem Zwiebelturm. mehr Informationen zum Produzent
Region
Die Bündner Herrschaft ist durch die einzigartige Lage im Rheintal klimatisch sehr begünstigt und profitiert vom warmen Südwind, dem Föhn. Die Rebfläche beträgt ungefähr 420 Hektaren und ist zu knapp 80% mit roten Rebsorten bestockt, wovon Pinot Noir der unbestrittene Star im Rebberg ist. Bei den weissen Sorten ist die Vielfalt breiter und umfasst lokale und internationale Sorten mit Completer als weissem Aushängeschild. Aufgrund der ausgezeichneten Weinqualität und den klassischen Burgunder-Sorten wird die Bündner Herrschaft als das Burgund der Schweiz gelobt. mehr Informationen zur Region
Subregion
In Malans wachsen Reben in den flachen Lagen vor dem Dorf und den steilen Terrassenanlagen hinter dem Dorf. Eine Besonderheit ist die Completer-Rebe, die in Malans immer vorhanden war und nun eine Renaisance erlebt. Nebst dieser Raritäten finden sich die klassichen Bündner Rebsorten Pinot Noir, Chardonnay und Riesling Sylvaner. mehr Informationen zur Subregion
Degustationsnotiz
Vielschichtiger Duft nach reifen exotischen Früchten. Am Gaumen elegant mit schönen Zitrusnoten und mit angenehmer Säure.
Herstellung
Ausbau im Stahltank
Trinkreife
Jahrgang + 3 Jahre
Geniessen zu
Apéro, Vorspeisen und Fischgerichten.

Unsere Empfehlung

Casanova di Neri Irrosso 2019

Toscana IGT

Casanova di Neri Irrosso 2019

Casanova di Neri Irrosso 2019
Im Bouquet dichte Aromatik von Kirsche, Pflaume und viel Würzigkeit; am Gaumen ungemein dicht mit wunderbar ausgewogenem Tannin, wiederum würzige Noten mit eingekochten Früchten.
75cl
CHF
17.50
CHF 21.00
Tenuta di Biserno Insoglio del Cinghiale 2022

Toscana IGT

Tenuta di Biserno Insoglio del Cinghiale 2022

Tenuta di Biserno Insoglio del Cinghiale 2022
Ansprechende Fruchtigkeit mit Aromen von Wald-beeren, Cassis und Steinobst, kombiniert mit einer leichten Würzigkeit. Mundfüllender Körper, elegant mit frischen Früchten und feinem Eicheneinsatz, getrocknete Kräuter. Insgesamt sehr abgerundet und leicht zu trinken.
75cl
CHF
25.00
Casanova di Neri Brunello di Montalcino 2019

Brunello di Montalcino DOCG, Etichetta Bianca

Casanova di Neri Brunello di Montalcino 2019

Casanova di Neri Brunello di Montalcino 2019
Im Bouquet wird das ungeheure Potenzial deutlich: intensiv und dicht, typische Kirsch- und Granatapfelfrüchte, danach Tabak und auch balsamische Noten. Am Gaumen geschliffen und ausgewogen, mit viel Schmelz, wunderbar gewoben, elegant, reifes Tannin und eine ungeheure Länge im Finale.
75cl
CHF
69.00
ZERO'SI Blanc 0%

Alkoholfrei Sparkling Dry

ZERO'SI Blanc 0%

ZERO'SI Blanc 0%
Die Nase wird von einem betörenden Bouquet aus Muskat-Trauben und frischen Zitrusnoten umschmeichelt. Beim ersten Schluck entfaltet sich ein belebendes Prickeln auf der Zunge. Am Gaumen entsteht ein faszinierendes Zusammenspiel von Süsse und Säure, das von dezenten Anklängen an edlen Weisswein begleitet wird. Die Perlage verleiht dem Genuss eine mittellange Lebendigkeit und macht den ZERO'SI Blanc 0.0% äusserst angenehm zu trinken.
75cl
CHF
13.50

Neu: Weinsuche mit künstlicher Intelligenz.

Unser Sommelier mit künstlicher Intelligenz. Mit Hilfe von KI unterstützt unsere Suche Sie neu im von Salis-Webshop und führt Sie durch das Sortiment. Einfach Suchanfrage eintippen und den digitalen Weinexperten beiziehen. Er wird Ihnen weiterhelfen, den passenden Wein für Ihre Bedürfnisse zu finden. Probieren Sie es aus – wir freuen uns über Ihr Feedback. Viva!

JETZT PROBIEREN

 

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.