• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 12.00
  • Innert 1-2 Werktagen geliefert
  • Einfache Bezahlung
  • 5% Abholrabatt ab 12 Flaschen
  • Beratung: 081 300 60 60

Demeter

Filter
Filter
Preis
Alkohol
-
Eigenschaften
Weintyp
Geniessen zu
Inhalt (cl)
-
Jahrgang
-
Land
Persönlichkeit
Prämierungen
Decanter
Das Österreichische Falstaff-Magazin erscheint achtmal jährlich, es befasst sich sowohl mit dem Thema Wein als auch mit Gourmet-Themen. Die erste Ausgabe des Magazins erschien im Jahr 1980 in einer Auflage von 15'000 Exemplaren – mittlerweile ist Falstaff nicht nur das älteste Weinmagazin Österreichs, sondern mit einer Gesamtauflage von rund 150'000 Stück auch das auflagenstärkste Wein- und Gourmetmagazin im gesamten deutschsprachigen Raum. Insgesamt erreicht der Falstaff-Verlag inklusive seiner Online-Medien monatlich bis zu 750'000 Menschen.
James Suckling startete seine Karriere 1981 beim renommierten Weinmagazin «Wine Spectator», bei welchem er Jahrzehnte als Redaktionsleiter arbeitete. Er spezialisierte sich vor allem auf Europäische Weine – insbesondere Italien. Im 2010 gründete er dann JamesSuckling.Com, auf welcher er gemeinsam mit einem Team Weine weltweit anhand einer 100 Punkte Skala bewertet.
Robert Parker ist der Erfinder des legendären «The Wine’s Advocate», das seit 1978, als eines der einflussreichsten Weinkritik-Magazine gilt. Bewertet wird mittels der berühmten 100 Punkte «Parker Skala». Dabei erreichen nur die wenigsten Weine Bewertungen nahe der 100.
Produzent
Region
Subregion
Traubensorte
Trinkreife
Bodegas Tempore Independent Tempranillo 2021

Bajo Aragón IGP

Bodegas Tempore Independent Tempranillo 2021

Bodegas Tempore Independent Tempranillo 2021
Die Aromen von Brombeeren und Kirschen verleihen diesem Wein eine fruchtige Note, die durch eine ausgewogene Struktur perfekt abgerundet wird. Dabei ist der Geschmack unkompliziert und leicht zugänglich, was ihn zu einem idealen Begleiter für viele Gelegenheiten macht. Insgesamt ein hervorragender Wein, der durch seine Qualität und seinen Geschmack überzeugt.
75cl
CHF
11.90
Bodegas Tempore Terrae Mas de Aranda 2021

Bajo Aragón IGP

Bodegas Tempore Terrae Mas de Aranda 2021

Bodegas Tempore Terrae Mas de Aranda 2021
Der Tempore Terrae Mas de Aranda ist ein wahrer Genuss für alle spanischen Weinliebhaber. Die Aromen von Brombeermarmelade, Kirschen, Hagenbutten und Himbeeren vereinen sich zu einem harmonischen Geschmackserlebnis. Der Majoran verleiht dem Wein eine angenehme Würze und sorgt für eine tolle Spannung im Mund. Das feinkörnige Tannin gibt dem Wein eine angenehme Struktur und der samtige Abgang rundet das Geschmackserlebnis perfekt ab.
75cl
CHF
19.50
Bodegas Tempore Independent Blanco 2022

Bajo Aragón IGP

Bodegas Tempore Independent Blanco 2022

Bodegas Tempore Independent Blanco 2022
Mit seinen zitrusartigen Aromen und einem schönen Schmelz auf der Zunge überzeugt der Independet blanco auf ganzer Linie. Besonders beeindruckend ist der salzige Abgang, der dem Wein eine besondere Note verleiht.
75cl
CHF
9.90
CHF 11.90
Bodegas Tempore Terrae Finca La Dehesa 2022

Bajo Aragón IGP

Bodegas Tempore Terrae Finca La Dehesa 2022

Bodegas Tempore Terrae Finca La Dehesa 2022
Bereits beim ersten Schluck entfaltet sich ein Bouquet aus saftiger Birne, süssem Marzipan und zarten Bienenwaben. Eine leichte Vanillenote rundet das Geschmackserlebnis ab. Der cremige, lange Auftakt und die tolle Frische machen Lust auf mehr. Der Wein präsentiert sich rund und animierend, mit einem knackigen, frischen Abgang. Ein wahrhaftiger Hochgenuss, der jeden Gaumen verwöhnt und zum Verweilen einlädt.
75cl
CHF
19.50
Bodegas Tempore Terrae Tinto 2021

Bajo Aragón IGP

Bodegas Tempore Terrae Tinto 2021

Bodegas Tempore Terrae Tinto 2021
Intensive, rotbeerige Aromatik wird begleitet von einem Hauch von Rosmarin und Majoran, was dem Wein eine besondere Note verleiht. Der mittellange Auftakt ist dicht und spannend, was den Terrea Tinto zu einem wahren Erlebnis macht. Das feinkörnige Tannin sorgt für eine angenehme Struktur und der mittellange Abgang rundet das Geschmackserlebnis perfekt ab. Ein Wein, der definitiv in keinem Weinkeller fehlen sollte!
75cl
Degustationsnotiz
Intensive, rotbeerige Aromatik wird begleitet von einem Hauch von Rosmarin und Majoran, was dem Wein eine besondere Note verleiht. Der mittellange Auftakt ist dicht und spannend, was den Terrea Tinto zu einem wahren Erlebnis macht. Das feinkörnige Tannin sorgt für eine angenehme Struktur und der mittellange Abgang rundet das Geschmackserlebnis perfekt ab. Ein Wein, der definitiv in keinem Weinkeller fehlen sollte!
Herstellung
Ausbau im Edelstahltank
Trinkreife
Jahrgang + 5 Jahre
Geniessen zu
Wunderbar zu Rindfleisch – von Steaks über Stroganoff bis hin zu Tatar oder langsam gegarten Braten aus dem Ofen. Harmoniert hervorragend mit verschiedenen Blauschimmel-Käsesorten – von Gorgonzola über Roquefort bis hin zu Blue Stilton.
Produzent
Die Bodegas Tempore wurde im Jahr 2000 von der Familie Yago Aznar in Bajo Aragón gegründet; zuvor war die Familie über vier Generationen hinweg im Weinbau tätig, jedoch ohne die Weine selbst herzustellen. Mit dem immensen Wissen über Anbau und Böden fanden sie es an der Zeit, ihre eigenen Weine ökologisch und bio-zertifiziert herzustellen. Die Weinberge der Bodegas Tempore erstrecken sich über eine Fläche von rund 120 Hektaren, die sich in einer Ebene auf einer Höhe von 550 Metern über Meer befinden. Dabei spielt der kalkhaltige und sandige Boden mit seinen Mineralien sowie der geringe Niederschlag eine essenzielle Rolle für den Ausdruck und Charakter der Bodegas Tempore Weine. So zeigen sich die Garnachas und Tempranillos vollmundig mit anhaltender Wärme und entfalten ein wahres Aromenspiel beim Genuss. Mit dem Slogan: «Respect for the Land, Passion for Wine», verkörpert unser Neuzugang aus Spanien, genau unsere Werte und wir sind stolz, die Tempore Weine in unserem Sortiment zu haben.
Region
Die autonome Region Aragón war einst ein mächtiges Königreich, aus dem das heutige Spanien entstand. Sie zieht sich von den Ausläufern der Pyrenäen im Norden bis ins flache Becken des Ebro im Süden und vereint heute 4 verschiedene D.O.- und mehrere IGP- Weinregionen, unter anderem Somontano, Calatyud oder Baja Aragon. Das Klima der Region ist als kontinental einzustufen, mit kalten Wintern und heissen Sommern. Die Rebfläche in Aragon beträgt ca. 39'000 Hektaren, welche sich auf Höhenlagen zwischen 400 bis 900 Meter befinden und auf die verschiedenen Appellationen verteilen. Wichtigste rote Rebsorten sind Garnacha und Tempranillo, bei den weissen Rebsorten hat der autochthone Macabeo den höchsten Stellenwert.
CHF
13.00
Bodegas Tempore Terrae Blanco 2022

Bajo Aragón IGP

Bodegas Tempore Terrae Blanco 2022

Bodegas Tempore Terrae Blanco 2022
Kraftvoll, lebendig und hell in der Farbe. Intensiv in der Nase, mit Aromen von tropischen Früchten. Fruchtig und frisch im Geschmack mit einem langanhaltenden und erfrischenden Abgang.
75cl
CHF
13.00
Obrecht Blanc de Noir Schiefer 2022

AOC Graubünden

Obrecht Blanc de Noir Schiefer 2022

Obrecht Blanc de Noir Schiefer 2022
Im Bouquet dominieren die fruchtig- beerigen Blauburgunderaromen. Im Gaumen offen und trinkfreudig, wiederum erfreuen die schönen Beerenaromen welche den weichen, harmonischen Körper umspielen und dem Wein seinen unwiderstehlichen Charme verleihen.
75cl
CHF
26.00
Obrecht Brut Nature Blanc 2021

AOC Graubünden

Obrecht Brut Nature Blanc 2021

Obrecht Brut Nature Blanc 2021
edles, zurückhaltendes Bouquet nach Brioche, Grany Smith Äpfeln, Aprikosen und weissen Blüten. Am Gaumen zeigt sich eine feinperlige Mousse, kraftvoll und tiefgründig, ein sehr schöner Spannungsbogen vom Anfang bis zum explosiven, knackigen Finale.
75cl
CHF
52.00
Château Ferrière 2014

3e Cru classé Margaux AC

Château Ferrière 2014

Château Ferrière 2014
In der Nase verführerisches, schier parfümiertes Bouquet, Kirschtöne und Waldhimbeeren, fein mit Käuternoten unterlegt. Im Gaumen mit Power und Finessen aufwartend. Feine Röstaromatik und reifen, satten Tanninen. Das Finale aromatsich, elegant und geschmeidig.
75cl
CHF
51.00
Avignonesi Desiderio 2019

Toscana IGT

Avignonesi Desiderio 2019

Avignonesi Desiderio 2019
In der Nase ist das Bukett delikat und vielschichtig, mit einem Duft von reifen Kirschen, Brombeeraroma und Schokoladentöne. Im Gaumen vollmundig, mit sanften Tanninen, harmonisch, rund und langanhaltend im Abgang.
75cl
CHF
56.00
Obrecht Pinot Noir Monolith 2022

AOC Graubünden

Obrecht Pinot Noir Monolith 2022

Obrecht Pinot Noir Monolith 2022
Nuancenreicher Pinot Noir. Kräftig, verspielt und lebhaft. Beeren und Steinobst gepaart mit würzigen Noten. Kompakte Tannine mit einem dunkelfruchtigen Finale, das endlos zu sein scheint.
150cl
CHF
125.00
Sprecher von Bernegg Pinot Noir Barrique 2021

Pfaffen/Calander, AOC Graubünden

Sprecher von Bernegg Pinot Noir Barrique 2021

Sprecher von Bernegg Pinot Noir Barrique 2021
Im Bouquet mit Aroma nach schwarzen Waldfrüchten, Kirschen und Vanille überzeugt; am Gaumen kraftvoll, würzigen, dunkel und mit viel Extrakt und reifem Tannin ausgestattet.
75cl
CHF
50.00
Obrecht Pinot Noir Monolith 2021

AOC Graubünden

Obrecht Pinot Noir Monolith 2021

Obrecht Pinot Noir Monolith 2021
Nuancenreicher Pinot Noir. Kräftig, verspielt und lebhaft. Beeren und Steinobst gepaart mit würzigen Noten. Kompakte Tannine mit einem dunkelfruchtigen Finale, das endlos zu sein scheint.
75cl
CHF
62.00

Demeter

Demeter

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.