• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 12.00
  • Innert 1-2 Werktagen geliefert
  • Einfache Bezahlung
  • 5% Abholrabatt ab 12 Flaschen
  • Beratung: 081 300 60 60

Cusumano

Filter
Filter
Weintyp
Preis
Land
Region
Produzent
Traubensorte
Inhalt (cl)
-
Persönlichkeit
Geniessen zu
Cusumano Sàgana Nero d'Avola 2019

Sicilia IGT

Cusumano Sàgana Nero d'Avola 2019

Cusumano Sàgana Nero d'Avola 2019
Es entsteht im Bouquet eine opulente Aromatik nach Wacholder, Feigen, Cassis und Schokolade; am Gaumen weich und dicht, voller Körper, getragen von perfekt eingebundenem Tannin.
75cl
Degustationsnotiz
Es entsteht im Bouquet eine opulente Aromatik nach Wacholder, Feigen, Cassis und Schokolade; am Gaumen weich und dicht, voller Körper, getragen von perfekt eingebundenem Tannin.
Herstellung
Temperaturkontrollierte Vergärung, malolaktische Gärung und Ausbau während 8 Monaten im Barrique.
Geniessen zu
Kräftigen Fleischspeisen, gelagertem Käse.
Produzent
Cusumano am Ätna: Neue Kellerei, alte Rebberge – so könnte man das Projekt der beiden Brüder Alberto und Diego Cusumano beschreiben. Und was die beiden dort aus den Böden und den Reben herausholen, das gilt in Sizilien bereits jetzt als Benchmark für den modernen Qualitätsweinbau Siziliens. Die Brüder haben sich 18 Hektaren an Filetstücken in fünf verschiedenen Lagen am Ätna gesichert und zwar in Guardiola, Feudo Di Mezzo, Solicchiata, Pietramarina und Verzella. Die Rebberge liegen ab 650 bis 1100 Meter über dem Meer. Die Cusumanos sind bekannt für ihre Begeisterung und Leidenschaft zu ihrer Heimat und dafür, dass sie auch grosse Fans der autochthonen Rebsorten Siziliens sind. So erstaunt es nicht, dass sie bei Alta Mora praktisch ausschliesslich mit den beiden – natürlich autochthonen –Rebsorten Nerello Mascalese und Carricante arbeiten.
Region
Die Weinbauregion Sizilien kann auf eine vielfältige Tradition zurückschauen, so betrieben hier von den Griechen über die Normannen und Franzosen bis hin zu den Briten Weinbau. Die grösste Insel des Mittelmeers besticht durch ein breites Spektrum an klimatischen Bedingungen, die einen hochwertigen Weinbau auf den insgesamt 100'000 Hektaren zulassen. Hauptsächlich werden hier die Rebsorten Nero dʼAvola, Nerello Mascalese und Inzolia angebaut.
CHF
33.00
Bild für Kategorie Cusumano

Cusumano

Cusumano am Ätna: Neue Kellerei, alte Rebberge – so könnte man das Projekt der beiden Brüder Alberto und Diego Cusumano beschreiben. Und was die beiden dort aus den Böden und den Reben herausholen, das gilt in Sizilien bereits jetzt als Benchmark für den modernen Qualitätsweinbau Siziliens. Die Brüder haben sich 18 Hektaren an Filetstücken in fünf verschiedenen Lagen am Ätna gesichert und zwar in Guardiola, Feudo Di Mezzo, Solicchiata, Pietramarina und Verzella. Die Rebberge liegen ab 650 bis 1100 Meter über dem Meer. Die Cusumanos sind bekannt für ihre Begeisterung und Leidenschaft zu ihrer Heimat und dafür, dass sie auch grosse Fans der autochthonen Rebsorten Siziliens sind. So erstaunt es nicht, dass sie bei Alta Mora praktisch ausschliesslich mit den beiden – natürlich autochthonen –Rebsorten Nerello Mascalese und Carricante arbeiten.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.