• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Bis 14.00 Uhr bestellt, morgen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • 5% Abholrabatt ab 12 Flaschen
  • Beratung: 081 300 60 60
Filter
Filter
Weintyp
Preis
-
Land
Region
Traubensorte
Inhalt (cl)
-
Eigenschaften
Persönlichkeit
Geniessen zu
Markowitsch Grüner Veltliner Alte Reben 2020

Carnuntum

Markowitsch Grüner Veltliner Alte Reben 2020

Markowitsch Grüner Veltliner Alte Reben 2020
Die Nase präsentiert frische Wiese, ein Hauch von Pfirsich, exotische Früchte sind aber auch dabei wie grüne Banane und Grapefruit. Durch den Teilausbau in Barrique zeigen sich leichte Nuancen von Brioche, ein harmonisches Spiel zwischen Säure, Mineralik, und dem Alkoholgehalt. Im Abgang mittel bis lange Präsenz mit einem Nachhall von Golden Delicious Äpfeln gepaart mit einer leichten pfeffrigen Würze.
75cl
Produzent
Gerhard Markowitsch ist ein Vertreter der jungen Winzergeneration aus Österreich. Binnen wenigen Jahren vom Newcomer zur Winzer-Persönlichkeit gereift, der mit seinen Weinen auch international Erfolg hat – ist er dennoch geradlinig und mit beiden Beinen auf dem Boden geblieben. Mit seinen Grundsätzen Geduld, Balance, Charakter und Technik hat er die Qualität seiner Weinpalette kontinuierlich verbessert.
Region
Die Weinbauregion Carnuntum liegt im Osten von Österreich an der Grenze zu Ungarn und zählt zu den geschichtereichsten Weinbauregionen der Welt. Hier haben nachweislich schon die alten Römer den Weinbau betrieben und die Ergebnisse davon sicherlich auch mit Hochgenuss kredenzt. Eine traumhafte Kulturlandschaft, die nachts von der Donau abgekühlt wird und vom pannonischen Mikroklima die hohen, sommerlichen Tagestemperaturen erhält – natürlich ideale Voraussetzungen für grosse Weine!
Herstellung
12 Monate in 500 Liter Fässern auf der Feinhefe.
Degustationsnotiz
Die Nase präsentiert frische Wiese, ein Hauch von Pfirsich, exotische Früchte sind aber auch dabei wie grüne Banane und Grapefruit. Durch den Teilausbau in Barrique zeigen sich leichte Nuancen von Brioche, ein harmonisches Spiel zwischen Säure, Mineralik, und dem Alkoholgehalt. Im Abgang mittel bis lange Präsenz mit einem Nachhall von Golden Delicious Äpfeln gepaart mit einer leichten pfeffrigen Würze.
Trinkreife
Jahrgang + 5 Jahre
Geniessen zu
Apéro und Vorspeisen, auch zu Spargel- und Artischockengerichten.
30+ auf Lager
CHF
19.00
Markowitsch Ried Kirchweingarten 2017

Carnuntum

Markowitsch Ried Kirchweingarten 2017

Markowitsch Ried Kirchweingarten 2017
In der Nase Düfte von Kirsche und schwarzen Beeren. Am Gaumen eine Kombination aus Würze, Saftigkeit und samtigen Tanninen mit einer herrlichen Fruchtsüsse. Ein vielschichtiger und spannender Wein mit einem vollen Körper der durch seine Langlebigkeit noch sehr viel Potenzial zeigt.
75cl
Produzent
Gerhard Markowitsch ist ein Vertreter der jungen Winzergeneration aus Österreich. Binnen wenigen Jahren vom Newcomer zur Winzer-Persönlichkeit gereift, der mit seinen Weinen auch international Erfolg hat – ist er dennoch geradlinig und mit beiden Beinen auf dem Boden geblieben. Mit seinen Grundsätzen Geduld, Balance, Charakter und Technik hat er die Qualität seiner Weinpalette kontinuierlich verbessert.
Region
Die Weinbauregion Carnuntum liegt im Osten von Österreich an der Grenze zu Ungarn und zählt zu den geschichtereichsten Weinbauregionen der Welt. Hier haben nachweislich schon die alten Römer den Weinbau betrieben und die Ergebnisse davon sicherlich auch mit Hochgenuss kredenzt. Eine traumhafte Kulturlandschaft, die nachts von der Donau abgekühlt wird und vom pannonischen Mikroklima die hohen, sommerlichen Tagestemperaturen erhält – natürlich ideale Voraussetzungen für grosse Weine!
Herstellung
Spontane und offene Maischegärung bei 30°C. Ein Teil der Trauben wird nicht entrappt, um die Intensität der Aromen zu erhöhen. Es folgt der Ausbau während 18 Monaten in Eichenfässern.
Degustationsnotiz
In der Nase Düfte von Kirsche und schwarzen Beeren. Am Gaumen eine Kombination aus Würze, Saftigkeit und samtigen Tanninen mit einer herrlichen Fruchtsüsse. Ein vielschichtiger und spannender Wein mit einem vollen Körper der durch seine Langlebigkeit noch sehr viel Potenzial zeigt.
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
Geniessen zu
Gerichte aus dunklem Fleisch vom Lamm, Rind, Reh und Hirsch und gebratenem Geflügel.
30+ auf Lager
CHF
38.00
Markowitsch Ried Rosenberg 2018

Carnuntum

Markowitsch Ried Rosenberg 2018

Markowitsch Ried Rosenberg 2018
Sanfte, schmeichelnde Frucht, reife Kirschen, Pflaumen, Waldheidelbeeren. Gute Fülle und sehr kraftvoll am Gaumen, präsentes, aber sehr reifes Tannin, Noten von nassen Kieseln, ungemein straff und langlebig. Wird mit der Reife zulegen und noch eleganter werden.
75cl
Produzent
Gerhard Markowitsch ist ein Vertreter der jungen Winzergeneration aus Österreich. Binnen wenigen Jahren vom Newcomer zur Winzer-Persönlichkeit gereift, der mit seinen Weinen auch international Erfolg hat – ist er dennoch geradlinig und mit beiden Beinen auf dem Boden geblieben. Mit seinen Grundsätzen Geduld, Balance, Charakter und Technik hat er die Qualität seiner Weinpalette kontinuierlich verbessert.
Region
Die Weinbauregion Carnuntum liegt im Osten von Österreich an der Grenze zu Ungarn und zählt zu den geschichtereichsten Weinbauregionen der Welt. Hier haben nachweislich schon die alten Römer den Weinbau betrieben und die Ergebnisse davon sicherlich auch mit Hochgenuss kredenzt. Eine traumhafte Kulturlandschaft, die nachts von der Donau abgekühlt wird und vom pannonischen Mikroklima die hohen, sommerlichen Tagestemperaturen erhält – natürlich ideale Voraussetzungen für grosse Weine!
Herstellung
18 Monate in neuen Barriques aus französischer Eiche.
Degustationsnotiz
Sanfte, schmeichelnde Frucht, reife Kirschen, Pflaumen, Waldheidelbeeren. Gute Fülle und sehr kraftvoll am Gaumen, präsentes, aber sehr reifes Tannin, Noten von nassen Kieseln, ungemein straff und langlebig. Wird mit der Reife zulegen und noch eleganter werden.
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
Geniessen zu
Passt hervorragend zu Wildspeisen, Steaks sowie allen anderen Dunklen Fleischarten.
30+ auf Lager
CHF
42.00
Markowitsch Sauvignon Blanc 2020

Carnuntum

Markowitsch Sauvignon Blanc 2020

Markowitsch Sauvignon Blanc 2020
In der Nase werden die sortentypischen Aromen von Stachelbeeren und Agrumen mit Kaffeenoten und dem Duft von Waldkräutern ergänzt. Am Gaumen viel Körper, Noten von getrockneten Früchten sowie von Heublumen und würzigem Vanillestängel. Der Wein ist sehr lebendig und vibriert bis in den Abgang.
75cl
Produzent
Gerhard Markowitsch ist ein Vertreter der jungen Winzergeneration aus Österreich. Binnen wenigen Jahren vom Newcomer zur Winzer-Persönlichkeit gereift, der mit seinen Weinen auch international Erfolg hat – ist er dennoch geradlinig und mit beiden Beinen auf dem Boden geblieben. Mit seinen Grundsätzen Geduld, Balance, Charakter und Technik hat er die Qualität seiner Weinpalette kontinuierlich verbessert.
Region
Die Weinbauregion Carnuntum liegt im Osten von Österreich an der Grenze zu Ungarn und zählt zu den geschichtereichsten Weinbauregionen der Welt. Hier haben nachweislich schon die alten Römer den Weinbau betrieben und die Ergebnisse davon sicherlich auch mit Hochgenuss kredenzt. Eine traumhafte Kulturlandschaft, die nachts von der Donau abgekühlt wird und vom pannonischen Mikroklima die hohen, sommerlichen Tagestemperaturen erhält – natürlich ideale Voraussetzungen für grosse Weine!
Herstellung
90% Stahltank auf der Feinhefe, 10% in Barriques.
Degustationsnotiz
In der Nase werden die sortentypischen Aromen von Stachelbeeren und Agrumen mit Kaffeenoten und dem Duft von Waldkräutern ergänzt. Am Gaumen viel Körper, Noten von getrockneten Früchten sowie von Heublumen und würzigem Vanillestängel. Der Wein ist sehr lebendig und vibriert bis in den Abgang.
Trinkreife
Jahrgang + 3 Jahre
Geniessen zu
Von Shrimps über Garnelen bis Hummer - er mag sie alle und begleitet sie anregend und auf Augenhöhe. Auch Fischspeisen mit kräftiger Würzung passt er gut. Ausserdem harmoniert er gut mit Hartkäsen.
30+ auf Lager
CHF
19.00
Markowitsch Redmont 2018

Carnuntum

Markowitsch Redmont 2018

Markowitsch Redmont 2018
Im Bouquet warme Eiche und eine herrlich dunkelbeerige Aromatik die sich aus Kirschen Brombeeren und Heidelbeeren zusammensetzt. Am Gaumen sehr elegant und dicht gewoben, herrliche Fruchtsüsse, wunderbar geschliffenes Tannin, opulenter Körper, anhaltend mit einer enormen Länge.
150cl
Produzent
Gerhard Markowitsch ist ein Vertreter der jungen Winzergeneration aus Österreich. Binnen wenigen Jahren vom Newcomer zur Winzer-Persönlichkeit gereift, der mit seinen Weinen auch international Erfolg hat – ist er dennoch geradlinig und mit beiden Beinen auf dem Boden geblieben. Mit seinen Grundsätzen Geduld, Balance, Charakter und Technik hat er die Qualität seiner Weinpalette kontinuierlich verbessert.
Region
Die Weinbauregion Carnuntum liegt im Osten von Österreich an der Grenze zu Ungarn und zählt zu den geschichtereichsten Weinbauregionen der Welt. Hier haben nachweislich schon die alten Römer den Weinbau betrieben und die Ergebnisse davon sicherlich auch mit Hochgenuss kredenzt. Eine traumhafte Kulturlandschaft, die nachts von der Donau abgekühlt wird und vom pannonischen Mikroklima die hohen, sommerlichen Tagestemperaturen erhält – natürlich ideale Voraussetzungen für grosse Weine!
Herstellung
16 Monate in Barriques aus französischer Eiche gereift.
Degustationsnotiz
Im Bouquet warme Eiche und eine herrlich dunkelbeerige Aromatik die sich aus Kirschen Brombeeren und Heidelbeeren zusammensetzt. Am Gaumen sehr elegant und dicht gewoben, herrliche Fruchtsüsse, wunderbar geschliffenes Tannin, opulenter Körper, anhaltend mit einer enormen Länge.
Trinkreife
Jahrgang + 8 Jahre
Geniessen zu
Feiner Begleiter zu Wild und dunklen Fleischgerichten mit kräftigeren Saucen, zu Weichkäse
12 auf Lager
CHF
55.00
Markowitsch Grüner Veltliner 2020

Carnuntum

Markowitsch Grüner Veltliner 2020

Markowitsch Grüner Veltliner 2020
Der Grüne Veltliner von Gerhard Markowitsch überzeugt durch seine klare Frucht und die zitrischen Noten. Am Gaumen fliesst er elegant und frisch, ist würzig und pfeffrig, sehr schön ausbalanciert und animiert mit seiner trockenen Herbe zu einem weiteren Glas.
75cl
Produzent
Gerhard Markowitsch ist ein Vertreter der jungen Winzergeneration aus Österreich. Binnen wenigen Jahren vom Newcomer zur Winzer-Persönlichkeit gereift, der mit seinen Weinen auch international Erfolg hat – ist er dennoch geradlinig und mit beiden Beinen auf dem Boden geblieben. Mit seinen Grundsätzen Geduld, Balance, Charakter und Technik hat er die Qualität seiner Weinpalette kontinuierlich verbessert.
Region
Die Weinbauregion Carnuntum liegt im Osten von Österreich an der Grenze zu Ungarn und zählt zu den geschichtereichsten Weinbauregionen der Welt. Hier haben nachweislich schon die alten Römer den Weinbau betrieben und die Ergebnisse davon sicherlich auch mit Hochgenuss kredenzt. Eine traumhafte Kulturlandschaft, die nachts von der Donau abgekühlt wird und vom pannonischen Mikroklima die hohen, sommerlichen Tagestemperaturen erhält – natürlich ideale Voraussetzungen für grosse Weine!
Herstellung
Im Stahltank auf der Feinhefe
Degustationsnotiz
Der Grüne Veltliner von Gerhard Markowitsch überzeugt durch seine klare Frucht und die zitrischen Noten. Am Gaumen fliesst er elegant und frisch, ist würzig und pfeffrig, sehr schön ausbalanciert und animiert mit seiner trockenen Herbe zu einem weiteren Glas.
Trinkreife
Jahrgang + 2 Jahre
Geniessen zu
Apéro und leichten Vorspeisen, aber auch zu asiatischen Gerichten.
11 auf Lager
CHF
12.00
Markowitsch Chardonnay 2020

Carnuntum

Markowitsch Chardonnay 2020

Markowitsch Chardonnay 2020
Dem Glas entsteigt ein intensiver Duft nach tropischen Früchten, Bergamotte und ganz fein etwas Zitrusaromatik. Am Gaumen sehr frisch, gradlinig und klar, stützende Fruchtsäure und elegante Noten nach süssen Drops bis in das dezente Finale.
75cl
Produzent
Gerhard Markowitsch ist ein Vertreter der jungen Winzergeneration aus Österreich. Binnen wenigen Jahren vom Newcomer zur Winzer-Persönlichkeit gereift, der mit seinen Weinen auch international Erfolg hat – ist er dennoch geradlinig und mit beiden Beinen auf dem Boden geblieben. Mit seinen Grundsätzen Geduld, Balance, Charakter und Technik hat er die Qualität seiner Weinpalette kontinuierlich verbessert.
Region
Die Weinbauregion Carnuntum liegt im Osten von Österreich an der Grenze zu Ungarn und zählt zu den geschichtereichsten Weinbauregionen der Welt. Hier haben nachweislich schon die alten Römer den Weinbau betrieben und die Ergebnisse davon sicherlich auch mit Hochgenuss kredenzt. Eine traumhafte Kulturlandschaft, die nachts von der Donau abgekühlt wird und vom pannonischen Mikroklima die hohen, sommerlichen Tagestemperaturen erhält – natürlich ideale Voraussetzungen für grosse Weine!
Herstellung
Im Stahltank ausgebaut.
Degustationsnotiz
Dem Glas entsteigt ein intensiver Duft nach tropischen Früchten, Bergamotte und ganz fein etwas Zitrusaromatik. Am Gaumen sehr frisch, gradlinig und klar, stützende Fruchtsäure und elegante Noten nach süssen Drops bis in das dezente Finale.
Trinkreife
Jahrgang + 3 Jahre
Geniessen zu
Vorspeisen, Pasteten und Terrinen, leichte Fischgerichte, Apéro.
30+ auf Lager
CHF
16.00
Markowitsch Redmont 2018

Carnuntum

Markowitsch Redmont 2018

Markowitsch Redmont 2018
Im Bouquet warme Eiche und eine herrlich dunkelbeerige Aromatik die sich aus Kirschen Brombeeren und Heidelbeeren zusammensetzt. Am Gaumen sehr elegant und dicht gewoben, herrliche Fruchtsüsse, wunderbar geschliffenes Tannin, opulenter Körper, anhaltend mit einer enormen Länge.
75cl
Produzent
Gerhard Markowitsch ist ein Vertreter der jungen Winzergeneration aus Österreich. Binnen wenigen Jahren vom Newcomer zur Winzer-Persönlichkeit gereift, der mit seinen Weinen auch international Erfolg hat – ist er dennoch geradlinig und mit beiden Beinen auf dem Boden geblieben. Mit seinen Grundsätzen Geduld, Balance, Charakter und Technik hat er die Qualität seiner Weinpalette kontinuierlich verbessert.
Region
Die Weinbauregion Carnuntum liegt im Osten von Österreich an der Grenze zu Ungarn und zählt zu den geschichtereichsten Weinbauregionen der Welt. Hier haben nachweislich schon die alten Römer den Weinbau betrieben und die Ergebnisse davon sicherlich auch mit Hochgenuss kredenzt. Eine traumhafte Kulturlandschaft, die nachts von der Donau abgekühlt wird und vom pannonischen Mikroklima die hohen, sommerlichen Tagestemperaturen erhält – natürlich ideale Voraussetzungen für grosse Weine!
Herstellung
16 Monate in Barriques aus französischer Eiche gereift.
Degustationsnotiz
Im Bouquet warme Eiche und eine herrlich dunkelbeerige Aromatik die sich aus Kirschen Brombeeren und Heidelbeeren zusammensetzt. Am Gaumen sehr elegant und dicht gewoben, herrliche Fruchtsüsse, wunderbar geschliffenes Tannin, opulenter Körper, anhaltend mit einer enormen Länge.
Trinkreife
Jahrgang + 8 Jahre
Geniessen zu
Feiner Begleiter zu Wild und dunklen Fleischgerichten mit kräftigeren Saucen, zu Weichkäse.
30+ auf Lager
CHF
25.00
Markowitsch M1 2017

Carnuntum, 6er-Holzkiste

Markowitsch M1 2017

Markowitsch M1 2017
Je länger man an diesem Wein riecht, umso grösser wird die Vielfalt an Aromen, die sich entfalten: Zwetschge und Brombeeren, Tabak und Orangenzesten, helle Himbeeren und dunkle Kirschen, Zimt und Pfeffer, Gewürznelken und Zeder. Mineralisch und vielsichtig. ReifeTannine geben eine feste Struktur, der Abgang überzeugt von einer guten Frische und wirkt leicht salzig, was ihn besondern interessant macht.
75cl
Produzent
Gerhard Markowitsch ist ein Vertreter der jungen Winzergeneration aus Österreich. Binnen wenigen Jahren vom Newcomer zur Winzer-Persönlichkeit gereift, der mit seinen Weinen auch international Erfolg hat – ist er dennoch geradlinig und mit beiden Beinen auf dem Boden geblieben. Mit seinen Grundsätzen Geduld, Balance, Charakter und Technik hat er die Qualität seiner Weinpalette kontinuierlich verbessert.
Region
Die Weinbauregion Carnuntum liegt im Osten von Österreich an der Grenze zu Ungarn und zählt zu den geschichtereichsten Weinbauregionen der Welt. Hier haben nachweislich schon die alten Römer den Weinbau betrieben und die Ergebnisse davon sicherlich auch mit Hochgenuss kredenzt. Eine traumhafte Kulturlandschaft, die nachts von der Donau abgekühlt wird und vom pannonischen Mikroklima die hohen, sommerlichen Tagestemperaturen erhält – natürlich ideale Voraussetzungen für grosse Weine!
Herstellung
Maischegärung bei 30-32°C im Holzgärständer. Mazerationszeit von 24-30 Tagen, danach 24 Monate Reifung in neuen Barriques.
Degustationsnotiz
Je länger man an diesem Wein riecht, umso grösser wird die Vielfalt an Aromen, die sich entfalten: Zwetschge und Brombeeren, Tabak und Orangenzesten, helle Himbeeren und dunkle Kirschen, Zimt und Pfeffer, Gewürznelken und Zeder. Mineralisch und vielsichtig. ReifeTannine geben eine feste Struktur, der Abgang überzeugt von einer guten Frische und wirkt leicht salzig, was ihn besondern interessant macht.
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
Geniessen zu
Passt hervorragend zu Wild, Lammgerichten sowie allen kräftigen Fleischspeisen. Wein für besondere Anlässe.
Spezielles
M 1, das Beste, das das Weingut Markowitsch zu bieten hat. Dieser Wein wird nur in Ausnahmejahrgängen produziert und stellt für Markowitsch die grösste Herausforderung an Terroir und die Vinifikation dar.
28 auf Lager
CHF
79.00
Markowitsch Ried Kirchweingarten 2015

Carnuntum

Markowitsch Ried Kirchweingarten 2015

Markowitsch Ried Kirchweingarten 2015
In der Nase Düfte von Kirsche und schwarzen Beeren. Am Gaumen eine Kombination aus Würze, Saftigkeit und samtigen Tanninen mit einer herrlichen Fruchtsüsse. Ein vielschichtiger und spannender Wein mit einem vollen Körper der durch seine Langlebigkeit noch sehr viel Potenzial zeigt.
75cl
Produzent
Gerhard Markowitsch ist ein Vertreter der jungen Winzergeneration aus Österreich. Binnen wenigen Jahren vom Newcomer zur Winzer-Persönlichkeit gereift, der mit seinen Weinen auch international Erfolg hat – ist er dennoch geradlinig und mit beiden Beinen auf dem Boden geblieben. Mit seinen Grundsätzen Geduld, Balance, Charakter und Technik hat er die Qualität seiner Weinpalette kontinuierlich verbessert.
Region
Die Weinbauregion Carnuntum liegt im Osten von Österreich an der Grenze zu Ungarn und zählt zu den geschichtereichsten Weinbauregionen der Welt. Hier haben nachweislich schon die alten Römer den Weinbau betrieben und die Ergebnisse davon sicherlich auch mit Hochgenuss kredenzt. Eine traumhafte Kulturlandschaft, die nachts von der Donau abgekühlt wird und vom pannonischen Mikroklima die hohen, sommerlichen Tagestemperaturen erhält – natürlich ideale Voraussetzungen für grosse Weine!
Herstellung
Spontane und offene Maischegärung bei 30°C. Ein Teil der Trauben wird nicht entrappt, um die Intensität der Aromen zu erhöhen. Es folgt der Ausbau während 18 Monaten in Eichenfässern.
Degustationsnotiz
In der Nase Düfte von Kirsche und schwarzen Beeren. Am Gaumen eine Kombination aus Würze, Saftigkeit und samtigen Tanninen mit einer herrlichen Fruchtsüsse. Ein vielschichtiger und spannender Wein mit einem vollen Körper der durch seine Langlebigkeit noch sehr viel Potenzial zeigt.
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
Geniessen zu
Gerichte aus dunklem Fleisch vom Lamm, Rind, Reh und Hirsch und gebratenem Geflügel.
30+ auf Lager
CHF
34.50
Markowitsch Chardonnay Schüttenberg 2019

Carnuntum

Markowitsch Chardonnay Schüttenberg 2019

Markowitsch Chardonnay Schüttenberg 2019
Bereits das delikate Bouquet nach Vanille, Zimt und tropischen Früchten animiert zum Trinken und Geniessen. Am Gaumen saftig und weich mit leicht mineralisch-salzigem Finale. Ein Wein der ein langes Leben vor sich hat und jedes Jahr von neuem überrascht
75cl
Produzent
Gerhard Markowitsch ist ein Vertreter der jungen Winzergeneration aus Österreich. Binnen wenigen Jahren vom Newcomer zur Winzer-Persönlichkeit gereift, der mit seinen Weinen auch international Erfolg hat – ist er dennoch geradlinig und mit beiden Beinen auf dem Boden geblieben. Mit seinen Grundsätzen Geduld, Balance, Charakter und Technik hat er die Qualität seiner Weinpalette kontinuierlich verbessert.
Region
Die Weinbauregion Carnuntum liegt im Osten von Österreich an der Grenze zu Ungarn und zählt zu den geschichtereichsten Weinbauregionen der Welt. Hier haben nachweislich schon die alten Römer den Weinbau betrieben und die Ergebnisse davon sicherlich auch mit Hochgenuss kredenzt. Eine traumhafte Kulturlandschaft, die nachts von der Donau abgekühlt wird und vom pannonischen Mikroklima die hohen, sommerlichen Tagestemperaturen erhält – natürlich ideale Voraussetzungen für grosse Weine!
Herstellung
12 Monate in 500 Liter Fässern auf der Feinhefe.
Degustationsnotiz
Bereits das delikate Bouquet nach Vanille, Zimt und tropischen Früchten animiert zum Trinken und Geniessen. Am Gaumen saftig und weich mit leicht mineralisch-salzigem Finale. Ein Wein der ein langes Leben vor sich hat und jedes Jahr von neuem überrascht
Trinkreife
Jahrgang + 8 Jahre
Geniessen zu
Vorspeisen und Fischgerichten, auch zu hellem Fleisch und Geflügelgerichten.
30+ auf Lager
CHF
33.00
Markowitsch Rubin Zweigelt Carnuntum 2019

Carnuntum

Markowitsch Rubin Zweigelt Carnuntum 2019

Markowitsch Rubin Zweigelt Carnuntum 2019
In der Nase intensiver Duft nach Kirschen, dunklen Beeren, etwas mineralischer Note und eine ganz feine Würzigkeit; am Gaumen weich und füllig, runder Körper und leicht fliessend, wiederum schöne Frucht mit dezentem Schokoladen-Nachhall im Finale und einem langen Abgang.
75cl
Produzent
Gerhard Markowitsch ist ein Vertreter der jungen Winzergeneration aus Österreich. Binnen wenigen Jahren vom Newcomer zur Winzer-Persönlichkeit gereift, der mit seinen Weinen auch international Erfolg hat – ist er dennoch geradlinig und mit beiden Beinen auf dem Boden geblieben. Mit seinen Grundsätzen Geduld, Balance, Charakter und Technik hat er die Qualität seiner Weinpalette kontinuierlich verbessert.
Region
Die Weinbauregion Carnuntum liegt im Osten von Österreich an der Grenze zu Ungarn und zählt zu den geschichtereichsten Weinbauregionen der Welt. Hier haben nachweislich schon die alten Römer den Weinbau betrieben und die Ergebnisse davon sicherlich auch mit Hochgenuss kredenzt. Eine traumhafte Kulturlandschaft, die nachts von der Donau abgekühlt wird und vom pannonischen Mikroklima die hohen, sommerlichen Tagestemperaturen erhält – natürlich ideale Voraussetzungen für grosse Weine!
Herstellung
In Barriques aus französischer Eiche.
Degustationsnotiz
In der Nase intensiver Duft nach Kirschen, dunklen Beeren, etwas mineralischer Note und eine ganz feine Würzigkeit; am Gaumen weich und füllig, runder Körper und leicht fliessend, wiederum schöne Frucht mit dezentem Schokoladen-Nachhall im Finale und einem langen Abgang.
Trinkreife
Jahrgang + 5 Jahre
Geniessen zu
Trockenfleisch und Käse, Gerichten mit hellem Fleisch und Geflügel.
30+ auf Lager
CHF
18.00
Markowitsch Redmont 2017

Carnuntum

Markowitsch Redmont 2017

Markowitsch Redmont 2017
Im Bouquet warme Eiche und eine herrlich dunkelbeerige Aromatik die sich aus Kirschen Brombeeren und Heidelbeeren zusammensetzt. Am Gaumen sehr elegant und dicht gewoben, herrliche Fruchtsüsse, wunderbar geschliffenes Tannin, opulenter Körper, anhaltend mit einer enormen Länge.
75cl
Produzent
Gerhard Markowitsch ist ein Vertreter der jungen Winzergeneration aus Österreich. Binnen wenigen Jahren vom Newcomer zur Winzer-Persönlichkeit gereift, der mit seinen Weinen auch international Erfolg hat – ist er dennoch geradlinig und mit beiden Beinen auf dem Boden geblieben. Mit seinen Grundsätzen Geduld, Balance, Charakter und Technik hat er die Qualität seiner Weinpalette kontinuierlich verbessert.
Region
Die Weinbauregion Carnuntum liegt im Osten von Österreich an der Grenze zu Ungarn und zählt zu den geschichtsreichsten Weinbauregionen der Welt. Hier haben nachweislich schon die alten Römer den Weinbau betrieben und die Ergebnisse davon sicherlich auch mit Hochgenuss kredenzt. Eine traumhafte Kulturlandschaft, die nachts von der Donau abgekühlt wird und vom pannonischen Mikroklima die hohen, sommerlichen Tagestemperaturen erhält – natürlich ideale Voraussetzungen für grosse Weine!, Die Weinbauregion Carnuntum liegt im Osten von Österreich an der Grenze zu Ungarn und zählt zu den geschichtereichsten Weinbauregionen der Welt. Hier haben nachweislich schon die alten Römer den Weinbau betrieben und die Ergebnisse davon sicherlich auch mit Hochgenuss kredenzt. Eine traumhafte Kulturlandschaft, die nachts von der Donau abgekühlt wird und vom pannonischen Mikroklima die hohen, sommerlichen Tagestemperaturen erhält – natürlich ideale Voraussetzungen für grosse Weine!
Herstellung
16 Monate in Barriques aus französischer Eiche gereift.
Degustationsnotiz
Im Bouquet warme Eiche und eine herrlich dunkelbeerige Aromatik die sich aus Kirschen Brombeeren und Heidelbeeren zusammensetzt. Am Gaumen sehr elegant und dicht gewoben, herrliche Fruchtsüsse, wunderbar geschliffenes Tannin, opulenter Körper, anhaltend mit einer enormen Länge.
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre, Jahrgang + 8 Jahre
Geniessen zu
Feiner Begleiter zu Wild und dunklen Fleischgerichten mit kräftigeren Saucen, zu Weichkäse.
30+ auf Lager
CHF
25.00
Markowitsch Redmont 2016

Carnuntum

Markowitsch Redmont 2016

Markowitsch Redmont 2016
Im Bouquet warme Eiche und eine herrlich dunkelbeerige Aromatik die sich aus Kirschen Brombeeren und Heidelbeeren zusammensetzt. Am Gaumen sehr elegant und dicht gewoben, herrliche Fruchtsüsse, wunderbar geschliffenes Tannin, opulenter Körper, anhaltend mit einer enormen Länge.
150cl
Produzent
Gerhard Markowitsch ist ein Vertreter der jungen Winzergeneration aus Österreich. Binnen wenigen Jahren vom Newcomer zur Winzer-Persönlichkeit gereift, der mit seinen Weinen auch international Erfolg hat – ist er dennoch geradlinig und mit beiden Beinen auf dem Boden geblieben. Mit seinen Grundsätzen Geduld, Balance, Charakter und Technik hat er die Qualität seiner Weinpalette kontinuierlich verbessert.
Region
Die Weinbauregion Carnuntum liegt im Osten von Österreich an der Grenze zu Ungarn und zählt zu den geschichtereichsten Weinbauregionen der Welt. Hier haben nachweislich schon die alten Römer den Weinbau betrieben und die Ergebnisse davon sicherlich auch mit Hochgenuss kredenzt. Eine traumhafte Kulturlandschaft, die nachts von der Donau abgekühlt wird und vom pannonischen Mikroklima die hohen, sommerlichen Tagestemperaturen erhält – natürlich ideale Voraussetzungen für grosse Weine!, Die Weinbauregion Carnuntum liegt im Osten von Österreich an der Grenze zu Ungarn und zählt zu den geschichtsreichsten Weinbauregionen der Welt. Hier haben nachweislich schon die alten Römer den Weinbau betrieben und die Ergebnisse davon sicherlich auch mit Hochgenuss kredenzt. Eine traumhafte Kulturlandschaft, die nachts von der Donau abgekühlt wird und vom pannonischen Mikroklima die hohen, sommerlichen Tagestemperaturen erhält – natürlich ideale Voraussetzungen für grosse Weine!
Herstellung
16 Monate in Barriques aus französischer Eiche gereift.
Degustationsnotiz
Im Bouquet warme Eiche und eine herrlich dunkelbeerige Aromatik die sich aus Kirschen Brombeeren und Heidelbeeren zusammensetzt. Am Gaumen sehr elegant und dicht gewoben, herrliche Fruchtsüsse, wunderbar geschliffenes Tannin, opulenter Körper, anhaltend mit einer enormen Länge.
Geniessen zu
Feiner Begleiter zu Wild und dunklen Fleischgerichten mit kräftigeren Saucen, zu Weichkäse
3 auf Lager
CHF
53.00

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.