• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Innert 1-3 Werktagen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • 5% Abholrabatt ab 12 Flaschen
  • Beratung: 081 300 60 60
Grahams Port 30 years old 20°, Portwein, 1er-Holzkiste, Touriga Nacional, Touriga Francesa, Tinta Barroca, Tinta Roriz, Tinta Cão

Portwein, 1er-Holzkiste

Grahams Port 30 years old 20°

4 auf Lager
CHF
105.00

Produzent

Als die Gebrüder William und John Graham Anfangs des 18. Jahrhunderts ihre Firma in Porto gründeten, wollten sie eigentlich in den Textilhandel einsteigen. Dies taten die Brüder auch, doch als sie 1820 27 Fässer Portwein als Zahlungsmittel eines Schuldners akzeptierten beschlossen sie, ihre Energie in den Aufbau eines Portweinhandels zu stecken. Zu dieser Zeit florierte der Markt und die Handelsbeziehungen nach Grossbritannien und Indien und es entstand eine grosse Nachfrage nach Port und Brandy. Aus diesem Grund zog es auch viele junge, aufstrebende Geschäftsmänner aus dem Vereinigten Königreich nach Portugal und Spanien. So auch der junge Andrew James Symington (1863–1939) der 1882 auswanderte um bei den Gebrüdern Graham mit Portwein zu handeln. Symington machte sich später selbstständig, später kaufte seine Firma Graham's auf und heute gehört sie zu den weltweit bedeutendsten Portwein-Produzenten der Welt. mehr Informationen zum Produzent

Degustationsnotiz

Bernsteinfarben mit einem nuissigen Bukett, etwas Dörrfrüchten und Karamell.

Herstellung

Wurde mit natürlicher Hefe bei 24°-28°C fermentiert. Sobald der Most die erwünschte Süsse erreicht hat (gewöhnlich innerhalb von 48 Stunden), wird er mit Weinbrand versetzt (80% Most / 20% Weinbrand). Anschließend reift er während durchschnittlich 20 Jahren in Eichenfässern.

Produzent
Als die Gebrüder William und John Graham Anfangs des 18. Jahrhunderts ihre Firma in Porto gründeten, wollten sie eigentlich in den Textilhandel einsteigen. Dies taten die Brüder auch, doch als sie 1820 27 Fässer Portwein als Zahlungsmittel eines Schuldners akzeptierten beschlossen sie, ihre Energie in den Aufbau eines Portweinhandels zu stecken. Zu dieser Zeit florierte der Markt und die Handelsbeziehungen nach Grossbritannien und Indien und es entstand eine grosse Nachfrage nach Port und Brandy. Aus diesem Grund zog es auch viele junge, aufstrebende Geschäftsmänner aus dem Vereinigten Königreich nach Portugal und Spanien. So auch der junge Andrew James Symington (1863–1939) der 1882 auswanderte um bei den Gebrüdern Graham mit Portwein zu handeln. Symington machte sich später selbstständig, später kaufte seine Firma Graham's auf und heute gehört sie zu den weltweit bedeutendsten Portwein-Produzenten der Welt. mehr Informationen zum Produzent
Degustationsnotiz
Bernsteinfarben mit einem nuissigen Bukett, etwas Dörrfrüchten und Karamell.
Herstellung
Wurde mit natürlicher Hefe bei 24°-28°C fermentiert. Sobald der Most die erwünschte Süsse erreicht hat (gewöhnlich innerhalb von 48 Stunden), wird er mit Weinbrand versetzt (80% Most / 20% Weinbrand). Anschließend reift er während durchschnittlich 20 Jahren in Eichenfässern.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.