• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 12.00
  • Innert 1-2 Werktagen geliefert
  • Einfache Bezahlung
  • 5% Abholrabatt ab 12 Flaschen
  • Beratung: 081 300 60 60
Finca Egomei Egomei Rioja 2019, 75cl, Rioja DOCa, Tempranillo, Graciano, Rioja

Rioja DOCa

Finca Egomei Egomei Rioja 2019, 75cl

75cl
6 auf Lager
CHF
26.90

Produzent

Die Finca Egomei steht an der Spitze der Newcomer aus dem Rioja und vermittelt einen internationalen modernen Weinstill und das ist gewollt. Die Ursprünge der Kellerei gehen allerdings zurück auf das Jahr 1985 und der Wandel wurden durch die Familie Beltrán eingeleitet, welche das Weingut im Jahr 2007 erworben hatte. Eine strenge Selektion des Traubengutes ist Pflicht. Da nur eigenes Traubengut verwendet wird, ist die volle Qualitätskontrolle vom Rebberg bis zur Vinifikation gewährleistet. «Wir möchten ein Ort der Eintracht sein, ein Ort, wo der Mensch das Göttliche liebkost und die Engel sind dem Göttlichen am nächsten», so Ana Beltrán. mehr Informationen zum Produzent

Region

Das Weinbaugebiet Rioja liegt im nordöstlichen Zentralspanien. Die Region ist in drei Subregionen aufgeteilt, in den unterschiedliche Klimatische Bedingungen herrschen. Die Rioja Alta spürt die kühle Atlantikluft, während in der Rioja Alavesa die warme Mittelmeerluft mit dem Atlantik aufeinandertreffen. Die wärmste Region ist die Rioja Baja, wo die mediterranen Einflüsse am stärksten spürbar sind. Der Fluss Ebro schlängelt entlang der Toplagen in der Rioja Baja. Auf einer Rebfläche von rund 6'000 Hektaren werden Tempranillo, Garnacha, Carignan sowie Graciano domestiziert. Auch weisse Sorten sind im Aufwind, wie Viura, Malvasia oder Garnacha Blanca. Ein typischer Rioja ist ein Verschnitt aus Tempranillo und Garnacha. mehr Informationen zur Region

Degustationsnotiz

Gute Fülle und samtene Tannine, saftig, aromatisch, mit viel Finesse und Eleganz mit reifen Brombeeren und Cassis. Ein Charmeur mit sehr langem und anhaltenedem Finale.

Herstellung

Alle Trauben werden ausschliesslich von Hand gelesen. Keine zugekauften Trauben. Die Vinifikation erfolgt nur in Stahltanks. Der Jungwein reift14 Monate in Eichenfässern und weitere 6 Monate in der Flasche.

Trinkreife

Jahrgang + 7 Jahre

Geniessen zu

Fleischgerichte aller Arten wie Lammfilet oder Lammrücken, Wildschwein, Hirschrücken und der traditionelle Sonntagsbraten. Reife Käse aus Kuh- oder Schafsmilch.

Produzent
Die Finca Egomei steht an der Spitze der Newcomer aus dem Rioja und vermittelt einen internationalen modernen Weinstill und das ist gewollt. Die Ursprünge der Kellerei gehen allerdings zurück auf das Jahr 1985 und der Wandel wurden durch die Familie Beltrán eingeleitet, welche das Weingut im Jahr 2007 erworben hatte. Eine strenge Selektion des Traubengutes ist Pflicht. Da nur eigenes Traubengut verwendet wird, ist die volle Qualitätskontrolle vom Rebberg bis zur Vinifikation gewährleistet. «Wir möchten ein Ort der Eintracht sein, ein Ort, wo der Mensch das Göttliche liebkost und die Engel sind dem Göttlichen am nächsten», so Ana Beltrán. mehr Informationen zum Produzent
Region
Das Weinbaugebiet Rioja liegt im nordöstlichen Zentralspanien. Die Region ist in drei Subregionen aufgeteilt, in den unterschiedliche Klimatische Bedingungen herrschen. Die Rioja Alta spürt die kühle Atlantikluft, während in der Rioja Alavesa die warme Mittelmeerluft mit dem Atlantik aufeinandertreffen. Die wärmste Region ist die Rioja Baja, wo die mediterranen Einflüsse am stärksten spürbar sind. Der Fluss Ebro schlängelt entlang der Toplagen in der Rioja Baja. Auf einer Rebfläche von rund 6'000 Hektaren werden Tempranillo, Garnacha, Carignan sowie Graciano domestiziert. Auch weisse Sorten sind im Aufwind, wie Viura, Malvasia oder Garnacha Blanca. Ein typischer Rioja ist ein Verschnitt aus Tempranillo und Garnacha. mehr Informationen zur Region
Degustationsnotiz
Gute Fülle und samtene Tannine, saftig, aromatisch, mit viel Finesse und Eleganz mit reifen Brombeeren und Cassis. Ein Charmeur mit sehr langem und anhaltenedem Finale.
Herstellung
Alle Trauben werden ausschliesslich von Hand gelesen. Keine zugekauften Trauben. Die Vinifikation erfolgt nur in Stahltanks. Der Jungwein reift14 Monate in Eichenfässern und weitere 6 Monate in der Flasche.
Trinkreife
Jahrgang + 7 Jahre
Geniessen zu
Fleischgerichte aller Arten wie Lammfilet oder Lammrücken, Wildschwein, Hirschrücken und der traditionelle Sonntagsbraten. Reife Käse aus Kuh- oder Schafsmilch.

Unsere Empfehlung

Bodega Matarromera Crianza 2019

Ribera del Duero DO

Bodega Matarromera Crianza 2019

Bodega Matarromera Crianza 2019
Eine vielschichtige Crianza, die die Reife schwarzer Früchte und sanfter Gewürze mit einem Hauch von Rosmarin und Nelke verkörpert. Ihre intensive und geschmackvolle Präsenz am Gaumen wird von einer bemerkenswerten Ausdauer und Ausgewogenheit begleitet. Ein Wein, der die perfekte Balance zwischen Frucht und Holz zeigt, mit einem eleganten und langanhaltenden Abgang.
75cl
CHF
27.50
Johannes Lampert Jeninser Pinot Noir 2021

AOC Graubünden

Johannes Lampert Pinot Noir 2021

Johannes Lampert Jeninser Pinot Noir 2021
In der Nase komplex und vielschichtig, Aromen nach Waldfrüchten, schwarze Schokolade vereint mit ansprechender Würznoten. Am Gaumen kraftvoll, cremig und feingliedrig, mit intensiven Beeren und Würzaromen. Die Struktur ist perfekt ausbalanciert, der Abgang lang und mineralisch.
75cl
CHF
38.00
von Salis Wein einfach fein WEISS 2023

AOC Graubünden

von Salis Bündner Wein einfach fein WEISS 2023

von Salis Wein einfach fein WEISS 2023
Im Bouquet schöne mineralische Noten im Einzug mit fruchtigem Aroma von grünem Apfel und einem Hauch exotischem wie Kiwi. Am Gaumen weicher, fruchtiger Auftakt, gut strukturiertes Säurespiel mit einer leichten Herbe und anhaltender Salzigkeit im Abgang.
75cl
CHF
22.00
von Salis Bündner Wein einfach fein ROSÉ 2023

AOC Graubünden

von Salis Bündner Wein einfach fein ROSÉ 2023

von Salis Bündner Wein einfach fein ROSÉ 2023
Die verführerische Rosé-Farbe hält, was sie verspricht. Intensives Bouquet mit Noten von Eisbonbon, Birne und eingewecktem Pfirsich. Dazu Anklänge von Bisquit und weissen Blüten. Am Gaumen schönes Spiel zwischen Süsse und Säure. Wirkt geschmeidig. Aroma von gelbem Steinobst und Agrumen, mittellanger Abgang. «Einfach fein» und perfekt zu jedem Apéro.
75cl
CHF
22.00

Neu: Weinsuche mit künstlicher Intelligenz.

Unser Sommelier mit künstlicher Intelligenz. Mit Hilfe von KI unterstützt unsere Suche Sie neu im von Salis-Webshop und führt Sie durch das Sortiment. Einfach Suchanfrage eintippen und den digitalen Weinexperten beiziehen. Er wird Ihnen weiterhelfen, den passenden Wein für Ihre Bedürfnisse zu finden. Probieren Sie es aus – wir freuen uns über Ihr Feedback. Viva!

JETZT PROBIEREN

 

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.