• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Bis 14.00 Uhr bestellt, morgen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • 5% Abholrabatt ab 12 Flaschen
  • Beratung: 081 300 60 60
Filter
Filter
Weintyp
Land
Region
Traubensorte
Inhalt (cl)
-
Penfolds Bin 169, Cabernet Sauvignon 2009

Südaustralien

Penfolds Bin 169, Cabernet Sauvignon 2009

Penfolds Bin 169, Cabernet Sauvignon 2009
Bereits in der Nase eine faszinierende Mischung aus Rhabarber, weisser Schokolade und Nelken. Hinzu kommen Noten von Brombeeren, Feigen, schwarzen Oliven, sowie Oregano und Peperoni. Im Gaumen ist der Bin 169 lebendig, stilvoll und selbstbewusst mit mittlerem Körper. Der Rhabarber-Kompott überträgt sich auf den Gaumen, angeregt durch schwarze Johannisbeere und Quitte. Der Bin 169 lebt von seiner Struktur – aufgebaut durch neues, französisches Eichenholz und abgestützt durch feine Tannine. Guter Griff, natürliche Säure. Tief und lang im Abgang.
75cl
Produzent
Alles Grosse hat einmal klein angefangen! Das Weingut Penfolds wurde 1844 von dem englischen Arzt Dr. Christopher Rawson Penfold gegründet, der seinen Patienten Weingenuss zur Kur empfahl. Die Reben pflanzte er in Magill, im Süden Australiens. Magill Estate ist heute noch Hauptsitz des Hauses. Rawson Penfold studierte in London Medizin und emigrierte 33 Jahre jung zusammen mit seiner Frau und Tochter nach Australien. Die Rebstöcke, die er in Australien anpflanzte, hatte er zuvor in Frankreich gekauft. Schnell stieg die Nachfrage nach Penfolds-Weinen und so mussten die Anbaufläschen vergrössert werden. Rawson Penfold starb 1870, seine Frau Mary leitete dann noch 14 Jahre das Weingut. Sie übergab Penfolds ihrer Tochter Georgina und deren Mann Thomas Hyland. Heute gehört Penfolds zu den Grossen Australiens, der Chief Winemaker Peter Gago erhebt jedoch den Anspruch, auf breiter Front individuelle Weine zu kreieren.
Herstellung
Der Wein wurde geschaffen, um den regionalen Charakter der Region Coonawarra in Verbindung mit der Reifung in ausschliesslich französischer Eiche zu betonen. Im Gegensatz dazu steht in gleicher Qualität der ebenfalls reinsortige Cabernet Sauvignon Bin 707, der jedoch als multi-regionaler Blend in amerikanischem Holz ausgebaut wird.
Degustationsnotiz
Bereits in der Nase eine faszinierende Mischung aus Rhabarber, weisser Schokolade und Nelken. Hinzu kommen Noten von Brombeeren, Feigen, schwarzen Oliven, sowie Oregano und Peperoni. Im Gaumen ist der Bin 169 lebendig, stilvoll und selbstbewusst mit mittlerem Körper. Der Rhabarber-Kompott überträgt sich auf den Gaumen, angeregt durch schwarze Johannisbeere und Quitte. Der Bin 169 lebt von seiner Struktur – aufgebaut durch neues, französisches Eichenholz und abgestützt durch feine Tannine. Guter Griff, natürliche Säure. Tief und lang im Abgang.
Geniessen zu
Diesen Wein können Sie auch nach dem Hauptgang servieren. Er steht für sich alleine, da seine Aromatik und der Gaumen so dicht und konzentriert sind. Jedoch sicher zu allen Arten von Wild, Geflügel und Lamm vorzugsweise gebraten und nicht geschmorte Gerichte. Reife Käse sind ausgezeichnet dazu.
1 auf Lager
CHF
365.00

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.