• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 12.00
  • Innert 1-2 Werktagen geliefert
  • Einfache Bezahlung
  • 5% Abholrabatt ab 12 Flaschen
  • Beratung: 081 300 60 60
Herdade dos Grous Tinto 2021, 75cl, Alentejo DOC, Tempranillo, Alicante, Touriga Nacional, Syrah, Alentejo

Alentejo DOC

Herdade dos Grous Tinto 2021, 75cl

75cl
2021
Nicht auf Lager
CHF
21.50

Produzent

Die Herdade dos Grous, auch bekannt als das «Gut der Kraniche», erstreckt sich im portugiesischen Alentejo über eine beeindruckende Fläche von 700 Hektar. Zehn Prozent dieser Fläche sind mit Reben bepflanzt, während der Rest des weitläufigen Geländes Rindern, Merinoschafen, Ziegen und Schwarzfussschweinen als Weide dient. Zusätzlich werden Obst und Olivenöl produziert, und es gibt eine Pferdezucht. Der gesamte Betrieb wird nach den Prinzipien der biologischen Landwirtschaft geführt. Das Weingut Herdade dos Grous gehört einer deutschen Familie, die den Weinbau dem angesehenen Önologen Luís Duarte anvertraut hat. Duarte geniesst hohes Ansehen im Alentejo und war vor seiner Tätigkeit auf der Herdade dos Grous unter anderem als Berater für das Gut Monte dos Cabaços tätig. Die Region Alentejo ist bekannt für ihre alten Rebsorten wie Trincadeira und Aragonez, die in Spanien als Tempranillo bekannt ist. Diese Rebsorten bringen besonders vollmundige Weine hervor, deren erdige Aromen und würzige Duftnoten aus den magnesiumreichen Böden mit Kreide, Lehm und Sand stammen. Die Arbeit von Luís Duarte ist geprägt von einer tiefen Leidenschaft für den Weinbau. Seit der Gründung des Weinguts und dem Beginn des Rebbaus im Jahr 1987 sowie der Errichtung eines hochmodernen Weinkellers im Jahr 2005 basiert alles auf den neuesten Erkenntnissen im Weinbau. Damit verkörpert die Herdade dos Grous den Pioniergeist des modernen portugiesischen Weinbaus wie kein anderes Weingut. mehr Informationen zum Produzent

Region

Der Alentjeo ist eine faszinierende Wein-und Kulturlandschaft im Süden Portugals. Weitläufige Rebflächen wechseln sich mit Olivenhainen und Korkeichenwäldern ab. Mit einer Rebfläche von 22'000 Hektaren zählt der Alentejo zu den grössten Weinbaugebieten des Landes und ist entsprechend vielfältig strukturiert. Im Norden der Region ist das Klima kühler und durch den Atlantik geprägt, im Süden herrscht ein trockenes, heisses Klima vor. Die Mehrzahl der Weine wird als Assemblage mehrerer Rebsorten abgefüllt, die vorherrschenden Traubensorten sind die lokalen Varietäten Aragonez, Alicante Bouschet, Antao Vaz. mehr Informationen zur Region

Degustationsnotiz

In der Nase vermählen sich Aromen von Brombeeren, Pflaumen und Rosinen mit einer dezenten Fruchtsüsse und dem Geschmack weisser Schokolade. Im Mund überzeugt er mit Cassisaromen, guter Säure und einer überdurchschnittlichen Länge.

Herstellung

Der Wein wird aus den regionalen Rebsorten Aragonês (Tepmranillo), Syrah, Alicante Bouschet und Touriga Nacional assembliert. Als Vinho Regional Alentejano klassifiziert, reift er neun Monate in französischen Barriques.

Trinkreife

Jahrgang + 5 Jahre

Geniessen zu

Wunderbar zu Rindfleisch – von Steaks über Stroganoff bis hin zu Tatar oder langsam gegarten Braten aus dem Ofen. Ein perfekter Begleiter zu cremigen Risotto in all seinen Facetten – ganz egal ob mit Safran, Steinpilzen, Kürbis oder pur. Hervorragend zu reifem Hartkäse – von Parmigiano Reggiano, über Sbrinz bis hin zu Pecorino oder älterem Alpkäse.

Produzent
Die Herdade dos Grous, auch bekannt als das «Gut der Kraniche», erstreckt sich im portugiesischen Alentejo über eine beeindruckende Fläche von 700 Hektar. Zehn Prozent dieser Fläche sind mit Reben bepflanzt, während der Rest des weitläufigen Geländes Rindern, Merinoschafen, Ziegen und Schwarzfussschweinen als Weide dient. Zusätzlich werden Obst und Olivenöl produziert, und es gibt eine Pferdezucht. Der gesamte Betrieb wird nach den Prinzipien der biologischen Landwirtschaft geführt. Das Weingut Herdade dos Grous gehört einer deutschen Familie, die den Weinbau dem angesehenen Önologen Luís Duarte anvertraut hat. Duarte geniesst hohes Ansehen im Alentejo und war vor seiner Tätigkeit auf der Herdade dos Grous unter anderem als Berater für das Gut Monte dos Cabaços tätig. Die Region Alentejo ist bekannt für ihre alten Rebsorten wie Trincadeira und Aragonez, die in Spanien als Tempranillo bekannt ist. Diese Rebsorten bringen besonders vollmundige Weine hervor, deren erdige Aromen und würzige Duftnoten aus den magnesiumreichen Böden mit Kreide, Lehm und Sand stammen. Die Arbeit von Luís Duarte ist geprägt von einer tiefen Leidenschaft für den Weinbau. Seit der Gründung des Weinguts und dem Beginn des Rebbaus im Jahr 1987 sowie der Errichtung eines hochmodernen Weinkellers im Jahr 2005 basiert alles auf den neuesten Erkenntnissen im Weinbau. Damit verkörpert die Herdade dos Grous den Pioniergeist des modernen portugiesischen Weinbaus wie kein anderes Weingut. mehr Informationen zum Produzent
Region
Der Alentjeo ist eine faszinierende Wein-und Kulturlandschaft im Süden Portugals. Weitläufige Rebflächen wechseln sich mit Olivenhainen und Korkeichenwäldern ab. Mit einer Rebfläche von 22'000 Hektaren zählt der Alentejo zu den grössten Weinbaugebieten des Landes und ist entsprechend vielfältig strukturiert. Im Norden der Region ist das Klima kühler und durch den Atlantik geprägt, im Süden herrscht ein trockenes, heisses Klima vor. Die Mehrzahl der Weine wird als Assemblage mehrerer Rebsorten abgefüllt, die vorherrschenden Traubensorten sind die lokalen Varietäten Aragonez, Alicante Bouschet, Antao Vaz. mehr Informationen zur Region
Degustationsnotiz
In der Nase vermählen sich Aromen von Brombeeren, Pflaumen und Rosinen mit einer dezenten Fruchtsüsse und dem Geschmack weisser Schokolade. Im Mund überzeugt er mit Cassisaromen, guter Säure und einer überdurchschnittlichen Länge.
Herstellung
Der Wein wird aus den regionalen Rebsorten Aragonês (Tepmranillo), Syrah, Alicante Bouschet und Touriga Nacional assembliert. Als Vinho Regional Alentejano klassifiziert, reift er neun Monate in französischen Barriques.
Trinkreife
Jahrgang + 5 Jahre
Geniessen zu
Wunderbar zu Rindfleisch – von Steaks über Stroganoff bis hin zu Tatar oder langsam gegarten Braten aus dem Ofen. Ein perfekter Begleiter zu cremigen Risotto in all seinen Facetten – ganz egal ob mit Safran, Steinpilzen, Kürbis oder pur. Hervorragend zu reifem Hartkäse – von Parmigiano Reggiano, über Sbrinz bis hin zu Pecorino oder älterem Alpkäse.

Unsere Empfehlung

Kollwentz Steinzeiler 2019

Burgenland

Kollwentz Steinzeiler 2019

Kollwentz Steinzeiler 2019
Diese Trauben für diesen aussergewöhnlichen Wein wachsen auf einem Hang (180 – 200 Meter über Meer), wo seit 2800 Jahren Weinreben wachsen. Jede Traube wird von Hand selektiert. 30 monatige Reifung in Eichenfässern, die dem Wein ein eine Vielzahl an Aromen mitgeben. Berauschendes Bouquet, völlig reif in seiner Aromatik, frisch gebackenes dunkles Brot in Kombination mit dunklen vollreifen Beeren. Am Gaumen Fülle und Eleganz, harmonisch mit einem dichten aber balancierten Tanninspiel. Im langen Finale hört er nicht auf zu überraschen – ganz, ganz grosse Klasse!
75cl
CHF
69.00
Tenuta Hortense Fratini Bolgheri Superiore 2018

Bolgheri Superiore DOC

Tenuta Fratini Bolgheri Superiore 2018

Tenuta Hortense Fratini Bolgheri Superiore 2018
Ein wunderbar einladendes Bouquett, nach reifen dunklen Johannisbeeren, Holunderbeeren, dazu paaren sich Noten von Tabak und dunkler Schokolade. Der Fratini Bolgheri Superiore hat am Gaumen eine gute Struktur und Eleganz mit einer angenehmen, reifen Frucht. Ein ausgewogener und harmonischer Wein mit angenehmer Frische in Verbindung mit lebhaften und samtigen Tanninen. Lang anhaltende intensive Aromen, die sich im Abgang durch fruchtige Pflaumennoten und balsamische Frische auszeichnen.
75cl
CHF
259.00
ZERO'SI Blanc 0%

Alkoholfrei Sparkling Dry

ZERO'SI Blanc 0%

ZERO'SI Blanc 0%
Die Nase wird von einem betörenden Bouquet aus Muskat-Trauben und frischen Zitrusnoten umschmeichelt. Beim ersten Schluck entfaltet sich ein belebendes Prickeln auf der Zunge. Am Gaumen entsteht ein faszinierendes Zusammenspiel von Süsse und Säure, das von dezenten Anklängen an edlen Weisswein begleitet wird. Die Perlage verleiht dem Genuss eine mittellange Lebendigkeit und macht den ZERO'SI Blanc 0.0% äusserst angenehm zu trinken.
75cl
CHF
13.50
Bodega Matarromera Prestigio 2019

Ribera del Duero DO

Bodega Matarromera Prestigio 2019

Bodega Matarromera Prestigio 2019
Matarromera Prestigio verführt mit klaren, dunklen Fruchtnoten und erfrischender Frische. Sein Geschmack überzeugt mit außergewöhnlicher Persistenz, während französische Fassgewürze wie Nelke und Thymian im Abgang hervortreten. Das Kalkstein-Terroir verleiht ihm eine intensive Präsenz mit mediterranen Einflüssen und eleganter Konzentration. Ein Kunstwerk für den Gaumen, das eine bereichernde Erfahrung bietet.
75cl
CHF
66.00

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.