• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Bis 14.00 Uhr bestellt, morgen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • 5% Abholrabatt ab 12 Flaschen
  • Beratung: 081 300 60 60
Filter
Filter
Preis
-
Eigenschaften
Inhalt (cl)
-
Persönlichkeit
Prämierungen
product.specification.award.antoniogalloni
product.specification.award.decanter
Bei der «Expovina Wine Trophy» beurteilen und bewerten jeweils rund 150 anerkannte Weinfachleute, Oenologen und Fachleute aus Produktion, Gastronomie und Handel, während einer Woche rund 2‘000 Weine. 30 Prozent der an der Internationalen Weinprämierung verkosteten Produkte werden mit Gold- und Silberdiplomen ausgezeichnet. Sonderpreise für die Spitzenweine der sechs Schweizer Weinbauregionen und der wichtigsten Importländer werden im Rahmen eines Festanlasses verliehen.
Das Österreichische Falstaff-Magazin erscheint achtmal jährlich, es befasst sich sowohl mit dem Thema Wein als auch mit Gourmet-Themen. Die erste Ausgabe des Magazins erschien im Jahr 1980 in einer Auflage von 15'000 Exemplaren – mittlerweile ist Falstaff nicht nur das älteste Weinmagazin Österreichs, sondern mit einer Gesamtauflage von rund 150'000 Stück auch das auflagenstärkste Wein- und Gourmetmagazin im gesamten deutschsprachigen Raum. Insgesamt erreicht der Falstaff-Verlag inklusive seiner Online-Medien monatlich bis zu 750'000 Menschen.
Der Italienische Verlag Gambero Rosso wurde 1986 gegründete und ist vor allem durch das von ihm verlegte Buch «Vini d’Italia» populär geworden. Der Gambero Rosso ist das absolute Standardwerk für italienische Weine.\nSeit der ersten Publikation im Jahre 1988 wird der Gambero Rosso Jahr für Jahr komplett neu geschrieben und enthält auf inzwischen knapp 1000 Seiten Notizen zu mehr als 2500 Weingütern und über 22’000 Weinen, die von 60 unabhängigen Fachleuten in Blindtests degustiert und klassifiziert werden.
Der Grand Prix du Vin Suisse hat die Qualitätsförderung und die Promotion des Schweizer Weins zum Ziel. Damit soll das Renommee der Schweizer Weine verbessert werden und die Anstrengungen der Schweizer Winzer im nationalen und internationalen Weinmarkt unterstützt werden.\nAlle Schweizer Weinproduzenten haben die Möglichkeit, an diesem Wettbewerb teilzunehmen. Die Weine werden in verschiedenen Kategorien im Rahmen einer offiziellen, professionellen und neutralen Degustation bewertet. Der Wettbewerb steht unter dem Patronat des Schweizerischen Önologen-Verbandes.
James Suckling startete seine Karriere 1981 beim renommierten Weinmagazin «Wine Spectator», bei welchem er Jahrzehnte als Redaktionsleiter arbeitete. Er spezialisierte sich vor allem auf Europäische Weine – insbesondere Italien. Im 2010 gründete er dann JamesSuckling.Com, auf welcher er gemeinsam mit einem Team Weine weltweit anhand einer 100 Punkte Skala bewertet.
Luca Maroni ist einer der Weinexperten Italiens. Er begann seine Karriere im Jahre 1988 und darf seit dann auf beinahe 350'000 Weine zurückschauen, die er degustiert und klassifiziert hat. Insbesondere mit seinem Weinführer “Guida dei Vini Italiani”, der im Jahr 1996 zum ersten Mal erschienen ist und seitdem jährlich erscheint, gelang Maroni national und international zu Renommee.
Robert Parker ist der Erfinder des legendären «The Wine’s Advocate», das seit 1978, als eines der einflussreichsten Weinkritik-Magazine gilt. Bewertet wird mittels der berühmten 100 Punkte «Parker Skala». Dabei erreichen nur die wenigsten Weine Bewertungen nahe der 100.
Das Fachmagazin «Wine Spectator» gehört weltweit zu einem der führenden Publikationen in der Weinbranche. Mit einer mehrmals jährlich erscheinenden Printausgabe und den über 3 Millionen Lesern online, gehört der es zu den meistgelesenen Fachzeitschriften für internationale Weinbewertungen. Der Einfluss des Wine Spectators ist sehr gross, dabei wird besonderes Augenmerk auf die jährlich erscheinende Liste der «Top 100 Wines» gelegt.
Quinta do Vallado Tinto Reserva Field Blend 2018

Douro DOC, 3er-Holzkiste

Quinta do Vallado Tinto Reserva Field Blend 2018

Quinta do Vallado Tinto Reserva Field Blend 2018
Feine Noten von Eichenholz, Feigen, Brombeeren und Tabak. Vollmundig und saftig mit runden Tanninen. Sehr komplex und elegant mit einem langanhaltenden Abgang.
75cl
28 auf Lager
CHF
32.90
CHF 39.00
Duca di Salaparuta Calanica Rosato 2019

Terre Siciliane IGT

Duca di Salaparuta Calanica Rosato 2019

Duca di Salaparuta Calanica Rosato 2019
In der Nase Noten von Zitrusfrüchten und weissem Pfirsich. Am Gaumen lebhaft und aromatisch.
75cl
30+ auf Lager
CHF
7.90
CHF 13.00
Riondo iSpritz L Aperitivo Frizzante

Monteforte d’Alpone, Veneto

Riondo iSpritz L Aperitivo Frizzante

Riondo iSpritz L Aperitivo Frizzante
Prickelnde Erfrischung mit herb-süssen Noten, Orange, leichtes Grapefruit.
75cl
30+ auf Lager
CHF
9.90
Cantina Riunite Lambrusco Vino Rosso Frizzante

Emilia IGT

Cantina Riunite Lambrusco Vino Rosso Frizzante

Cantina Riunite Lambrusco Vino Rosso Frizzante
Dunkles, kräftiges Rot. Erfrischend-prickelnder Auftakt. Leicht süss, vollmundig, ausgewogen. Süffig. Easy drinking.
75cl
24 auf Lager
CHF
5.15
Frizzantino Bianco Amabile

Vino Frizzante d'Italia, 15er Harasse

Frizzantino Bianco Amabile

Frizzantino Bianco Amabile
Der Duft scheint abwechselnd von frischem heimischem Obst und exotischem Allerlei zu stammen. Am Gaumen ein schön ausgeglichener, frischer und wunderbar fruchtiger Frizzantino mit einem mittellangen Ausklang.
49cl
10 auf Lager
CHF
3.20
Cantina Riunite Lambrusco Vino Rosato Frizzante

Emilia IGT

Cantina Riunite Lambrusco Vino Rosato Frizzante

Cantina Riunite Lambrusco Vino Rosato Frizzante
Zartes Himbeer-Rosa. In der Nase fruchtige Aromatik nach roten Beeren, insbesondere Himbeeren. Am Gaumen fruchtig, spritzig im Antrunk, Aromen von roten Johannisbeeren und Himbeeren, frisches Süsse-Säure Spiel, easy drinking.
75cl
30+ auf Lager
CHF
5.15
Kracher Beerenauslese Cuvée 2018

Illmitz

Kracher Beerenauslese Cuvée 2018

Kracher Beerenauslese Cuvée 2018
Intensiver Honigtuch, Aromen von reifem Steinobst, zarte Kräuterwürze, mineralische Nuancen. Saftige gelbe Fruchtnuancen, lebendige Säure, elegant und ausgewogen, salzig, Mandarinen im Abgang, sehr gutes Zukunftspotenzial.
37cl
17 auf Lager
CHF
25.90
Bodegas Ribas Sio VdT Ribas 2019

Mallorca DO, BIO

Bodegas Ribas Sio VdT Ribas 2019

Bodegas Ribas Sio VdT Ribas 2019
Kräftiges und komplexes Aroma, das dominiert wird von reifen, dunklen Früchten, im Hintergrund mineralisch, würzig und balsamisch. Im Geschmack frisch, ausgewogenes Mundgefühl, süsses, samtweiches Tannin.
75cl
30+ auf Lager
CHF
35.00
Pazo de Señoráns Albariño Blanco 2021

Rias Baixas DO, Vegan

Pazo de Señoráns Albariño Blanco 2021

Pazo de Señoráns Albariño Blanco 2021
Strohgelbe Farbe. In der Nase wunderbare Aromen von Zitrusfrucht und Pfirsichen. Am Gaumen florale und tropische Nuancen mit schöner Säure, angenehmer Textur und einem fruchtigen, erfrischenden Abgang. Die Referenz aus Rias Baixas!
75cl
Nicht auf Lager
CHF
20.50
Bodegas Ribas Sio VdT Ribas 2018

Mallorca DO, BIO

Bodegas Ribas Sio VdT Ribas 2018

Bodegas Ribas Sio VdT Ribas 2018
Kräftiges und komplexes Aroma, das dominiert wird von reifen, dunklen Früchten, im Hintergrund mineralisch, würzig und balsamisch. Im Geschmack frisch, ausgewogenes Mundgefühl, süsses, samtweiches Tannin.
75cl
3 auf Lager
CHF
35.00
Bodegas Ribas Sio VdT Ribas 2018

Mallorca DO, BIO

Bodegas Ribas Sio VdT Ribas 2018

Bodegas Ribas Sio VdT Ribas 2018
Kräftiges und komplexes Aroma, das dominiert wird von reifen, dunklen Früchten, im Hintergrund mineralisch, würzig und balsamisch. Im Geschmack frisch, ausgewogenes Mundgefühl, süsses, samtweiches Tannin.
150cl
6 auf Lager
CHF
73.50
Endrizzi Masetto Dulcis Bianco 2018

Dolomiti IGT

Endrizzi Masetto Dulcis Bianco 2018

Endrizzi Masetto Dulcis Bianco 2018
Kräftiges Gelb mit leicht goldenen Nuancen, reiches Bukett welches an Honig und exotische Früchte erinnert. Voller, aromatischer aber nicht aufdringlicher Geschmack.
37cl
15 auf Lager
CHF
29.50
Viña Cerrón El Cerrico 2016

D.O.P Jumilla, BIO, 4er-Holzkiste

Viña Cerrón El Cerrico 2016

Viña Cerrón El Cerrico 2016
Airen ist ein mediterraner Weisswein mit einer feinen Burgunder-Note. In der Nase hat er eine hohe Intensität an getrockneten weissen Blumen, wie Jasmin und Geissblatt. Feine Orangenschale-Aromen und Noten von getrockneten Birnen, Honig und Honigwachs. Am Gaumen schmeckt man salzige und kalkige Noten. Da die Airen-Traube eine neutrale Sorte ist, schmeckt man die mineralische Note und den kalkhaltigen Boden des El Cerrico-Weinbergs. Der Wein hat einen langen Abgang und wird sich in den nächsten 10-15 Jahren noch weiterentwickeln.
75cl
Degustationsnotiz
Airen ist ein mediterraner Weisswein mit einer feinen Burgunder-Note. In der Nase hat er eine hohe Intensität an getrockneten weissen Blumen, wie Jasmin und Geissblatt. Feine Orangenschale-Aromen und Noten von getrockneten Birnen, Honig und Honigwachs. Am Gaumen schmeckt man salzige und kalkige Noten. Da die Airen-Traube eine neutrale Sorte ist, schmeckt man die mineralische Note und den kalkhaltigen Boden des El Cerrico-Weinbergs. Der Wein hat einen langen Abgang und wird sich in den nächsten 10-15 Jahren noch weiterentwickeln.
Herstellung
Die Ernte und Auswahl der Trauben wird von Hand erledigt. Zuerst erfolgt eine kalte Mazeration vor der Gährung. Die lange Fermentation in der Tonamphore mit natürlicher Hefe vollendet den Prozess. Der Wein ist ungefiltert.
Trinkreife
Jahrgang + 8 Jahre
Geniessen zu
Hellem Fleisch und Vorspeisen.
Produzent
Die Viña Cerrón wurde 1895 gegründet. Viele Jahrzehnte wurde einfacher Wein produziert, der von der lokalen Bevölkerung gekauft und sicherlich auch genossen wurde. Nach gut 50 Jahren gemütlichem Bauerndaseins, begann das Familienunternehmen immer mehr zu florieren, sodass ab 1950 kontinuierlich Land zugekauft werden konnte. Es folgten Pflanzungen von Tempranillo, Syrah, Garnacha, Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot und schlussendlich Chardonnay. In den frühen 1990er-Jahren erfolgte die Umstellung auf biodynamischen Weinbau. Heute steht der Name Viña Cerrón in Spanien für die Vorreiterrolle der Bewegung des biologischen Weinbaus. Unter der Leitung des renommierten Önologen Pedro Sarrión entstehen fantastisch dichte Weine mit Charakter und enormer Aromafülle. Der kreative Kopf des Familienunternehmens ist der junge Juan José Cerdán, er hat die gesamte Weinlinie mit witzig-nostalgischen Etiketten versehen und ist intensiv daran, seine Weine auch ausserhalb Spaniens bekannt zu machen.
Region
Das Weinbaugebiet Jumilla liegt in der Region Murcia. Murcia befindet sich an der südlichen Levante, die die Ostküste Spaniens beschreibt. Das Klima ist besonders trocken und heiss mit langen Dürreperioden. Die Felder gleichen einer kargen Steppenlandschaft. Aufgrund des hohen Kalksteinanteils in den Böden, wird die Feuchtigkeit gespeichert. Aus dieser Region kommen äussert rustikale und alkoholstarke Weine. Zu 80% werden in Jumilla Monastrell-Trauben auf rund 41'000 Hektaren angebaut. Die Reben liegen auf 400 bis 1000 Meter über Meer.
30+ auf Lager
CHF
54.00

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.