×
Niepoort-Fabelhaft-Familie-von-Salis-Wein

Ein FABELHAFT(er) Wein aus Portugal von Dirk Niepoort.

Nachdem im Jahr 2002 der erste Wein der Fabelhaft-Familie mit dem Namen Fabelhaft kreiert wurde, bestand Dirk Niepoort darauf, für jeden Markt ein eigenes und originelles Etikett von einem lokalen Künstler entwerfen zu lassen, das eine Geschichte erzählt, die die Werte und Besonderheiten der einzelnen Länder und ihr Verhältnis zum Wein illustriert. Der Fabelhaft Tinto ist ein Wein, der Harmonie und Ausgewogenheit bietet und der dabei ein Wein für jeden Tag ist, nicht nur für besondere Momente. Ein Tropfen, den man einfach gerne trinkt, weil er frisch, jung und anregend ist, den Charakter des Douro zeigt und mit seiner unkomplizierten Art begeistert. Beim Fabuloso wird Holz nur in sehr geringem Masse verwendet, damit der Wein seine jugendliche Frische behält.

 

Über Niepoort:

Am Sitz des Unternehmens in Vila Nova de Gaia befinden sich die zentralen Abteilungen des Unternehmens: Verwaltung, Geschäftsleitung und Kommunikation. Hierher kehrt Dirk Niepoort von seinen zahlreichen Geschäftsreisen und Weinverkostungen zurück und bringt innovative Ideen und neue Pläne mit. Elisabete Oliveira, im Unternehmen seit 1973, arbeitete bereits mit drei Generationen der Niepoorts (Edu, Rolf und Dirk) zusammen. Sie kümmert sich um das Tagesgeschäft, während Alexandra, Cláudia, Nininha und Vítor die Verwaltungs- und Finanzabteilung führen. Der Oktober 2005 brachte tiefgreifende Veränderungen mit sich: José Teles übernahm die Position des allgemeinen Geschäftsführers und Verena Niepoort jene der geschäftsführenden Gesellschafterin. Die Erfahrungen von José Teles (in der Portwein-Branche seit 1988) und Verena Niepoort (im Bereich Informationstechnologie und Projektmanagement seit 1991) ergänzen sich, sodass Strukturen und Prozesse optimiert werden können und die gute Teamarbeit, Flexibilität sowie ein gesundes Gleichgewicht zwischen jahrhundertealter Tradition und Innovation bewahrt werden können.

In den Kellereien in Vila Nova de Gaia finden die Lagerung, der Verschnitt, die Reifung, Abfüllung, Etikettierung und der Versand der Portweine statt. Inmitten vieler anderer Portwein-Kellereien, ist die Kellerei in der Rua de Serpa Pinto jener magische Ort, an dem die Niepoort-Weine in alten Barriques, Pipas, Glasballons und Flaschen ruhen. Bis März 2007 war dies auch der Ort, an dem die Arbeit des Unternehmens verrichtet wurde. Danach wurde aus Platz- und Logistikgründen die Zentrale und das Hauptlager in die Rua Cândido dos Reis versetzt, um sowohl weiteres Wachstum zu ermöglichen als auch Arbeitsprozesse zu optimieren.

In der Niepoort-Kellerei arbeiten ca. 15 Personen. Master Blender José Nogueira arbeitete an der Seite seines Vaters (ebenfalls José Nogueira) seit seinem vierzehnten Lebensjahr. Sein Sohn, José Rodrigo Nogueira, arbeitet mit ihm seit 2006 und ist heute für die Produktion hauptverantwortlich. Die Mitglieder der Familie Nogueira sind bereits seit der Firmengründung im Jahr 1842 Master Blender und treue Begleiter der Familie Niepoort. Es ist heute die jeweils die fünfte Generation beider Familien, die Seite an Seite arbeitet.

 

ZU DEN FABELHAFT  WEINEN

 

 

Impressionen aus dem Douro Valley: