• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Innert 1-2 Werktagen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • 5% Abholrabatt ab 12 Flaschen
  • Beratung: 081 300 60 60
Knoll Grüner Veltliner Loibner Steinfeder 2021, Wachau DAC, Grüner Veltliner, Wachau, Falstaff: 90

Wachau DAC

Knoll Grüner Veltliner Loibner Steinfeder 2021

75cl
2021
24 auf Lager
CHF
21.00

Produzent

Das Weingut Emmerich Knoll aus Unterloiben zählt zu den bekanntesten Weingütern Österreichs. Das traditionelle Etikett genießt in Weinkennerkreisen einen ähnlichen Kultstatus wie die Weine selbst. Emmerich Knoll ist kein Freund von fleischigen, überbordenden Weinen. Dichte Weine, die Kraft in komprimierter Form zeigen und dabei nicht in die Breite gehen - das ist das Credo des Spitzenbetriebes. Emmerich Knoll und sein ebenso weinbegeisterter Sohn Emmerich Junior bearbeiten auf den 14 Hektar Toplagen Schütt, Loibenberg, Kellerberg, Kreutles und Pfaffenberg zu je rund 45 % Riesling und Grüner Veltliner, die restlichen 10 Prozent teilen sich Chardonnay, Gelber Muskateller, Rivaner, Blauer Burgunder und seit einigen Jahren auch Gelber Traminer. mehr Informationen zum Produzent

Region

Die wunderschöne Wachau ist nicht nur ein atemberaubendes Stück Erde – es ist ein Weltkulturerbe. Das enge Donautal liegt zwischen Krems und Melk im zauberhaften Niederösterreich und zählt 1.323 Hektar Weinbaufläche, davon ein beträchtlicher Teil auf den markanten steilen Terrassen. Die besten Lagen in der Wachau erbringen einige der grössten Weissweine der Welt mit jahrzehntelangem Entwicklungspotenzial, allen voran Grüner Veltliner und Riesling. mehr Informationen zur Region

Degustationsnotiz

In der Nase feinefruchtige Nuancen von Apfel und frischer Birne, zarte Blütenaromen. Am Gaumen sehr balanciert, leichtfüßig, angenehmer Fruchtschmelz, feine Säurestruktur, sehr appetitlich und trinkanimierend.

Trinkreife

Jahrgang + 3 Jahre

Geniessen zu

Apéro und Vorspeisen, auch zu Spargel- und Artischockengerichten.

Produzent
Das Weingut Emmerich Knoll aus Unterloiben zählt zu den bekanntesten Weingütern Österreichs. Das traditionelle Etikett genießt in Weinkennerkreisen einen ähnlichen Kultstatus wie die Weine selbst. Emmerich Knoll ist kein Freund von fleischigen, überbordenden Weinen. Dichte Weine, die Kraft in komprimierter Form zeigen und dabei nicht in die Breite gehen - das ist das Credo des Spitzenbetriebes. Emmerich Knoll und sein ebenso weinbegeisterter Sohn Emmerich Junior bearbeiten auf den 14 Hektar Toplagen Schütt, Loibenberg, Kellerberg, Kreutles und Pfaffenberg zu je rund 45 % Riesling und Grüner Veltliner, die restlichen 10 Prozent teilen sich Chardonnay, Gelber Muskateller, Rivaner, Blauer Burgunder und seit einigen Jahren auch Gelber Traminer. mehr Informationen zum Produzent
Region
Die wunderschöne Wachau ist nicht nur ein atemberaubendes Stück Erde – es ist ein Weltkulturerbe. Das enge Donautal liegt zwischen Krems und Melk im zauberhaften Niederösterreich und zählt 1.323 Hektar Weinbaufläche, davon ein beträchtlicher Teil auf den markanten steilen Terrassen. Die besten Lagen in der Wachau erbringen einige der grössten Weissweine der Welt mit jahrzehntelangem Entwicklungspotenzial, allen voran Grüner Veltliner und Riesling. mehr Informationen zur Region
Degustationsnotiz
In der Nase feinefruchtige Nuancen von Apfel und frischer Birne, zarte Blütenaromen. Am Gaumen sehr balanciert, leichtfüßig, angenehmer Fruchtschmelz, feine Säurestruktur, sehr appetitlich und trinkanimierend.
Trinkreife
Jahrgang + 3 Jahre
Geniessen zu
Apéro und Vorspeisen, auch zu Spargel- und Artischockengerichten.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.