• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Bis 14.00 Uhr bestellt, morgen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • 5% Abholrabatt ab 12 Flaschen
  • Beratung: 081 300 60 60
Filter
Filter
Weintyp
Land
Region
Subregion
Traubensorte
Inhalt (cl)
-
Geniessen zu
Château Carbonnieux rouge 2018

Pessac-Léognan AC, 12er-Holzkiste

Château Carbonnieux rouge 2018

Château Carbonnieux rouge 2018
In der Nase lebhaften Noten von gebackenen Brombeeren, warmem Cassis, eingelegten Pflaumen und Lavendel mit einem Hauch von indischen Gewürzen, Waldboden und getrocknetem Salbei. Vollmundig, fest und körnig, hat die großzügige Frucht viele helle, vibrierende Funken plus eine große Linie von Frische und endet mit mineralischen Tönen.
75cl
Region
Das atlantische Klima mit feuchtem, mildem Winter, regnerischem Frühjahr und trockenem, heissem Sommer und Frühherbst bekommt den hier angebauten Sorten besonders. Sie profitieren von ausgezeichneten Böden, die je nach Standort von tiefgründigem Kies, Sand, Lehm oder auch den Graves geprägt sind. Auf einer Rebfläche von rund 112 000 Hektar unterscheidet Bordeaux rund 50 Appellationen (Herkunftsgebiete). Man teilt diese gemeinhin grob in linksufrige und rechtsufrige Gebiete ein: Médoc, Graves und Sauternes sind die wichtigsten linksufrigen Gebiete (linkes Gironde- und Garonne-Ufer), St. Émilion und Pomerol die wichtigsten des rechten Ufers (des Flusses Dordogne). Die meistangebauten roten Rebsorten sind Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Petit Verdot. Bei den weissen Rebsorten sind Sémillon, Sauvignon Blanc und Muscadelle.
Subregion
Das Weinbaugebiet Graves umschliesst die Stadt Bordeaux und ist die grösste und älteste Weinbauregion in der Region Bordeaux. Graves ist zu zwei Dritteln mit roten Rebsorten und zu einem Drittel mit weißen Rebsorten bestockt.
Herstellung
Handgelesene Ernte, manuell gesöndert beim Eintreffen in der Kellerei. Weinbereitung im thermoregulierten Chromstahltank, Gärung bei 30°C. Ausbau während 18 Monaten in zu 40 % neuen französischen Eichenholzbarriques.
Degustationsnotiz
In der Nase lebhaften Noten von gebackenen Brombeeren, warmem Cassis, eingelegten Pflaumen und Lavendel mit einem Hauch von indischen Gewürzen, Waldboden und getrocknetem Salbei. Vollmundig, fest und körnig, hat die großzügige Frucht viele helle, vibrierende Funken plus eine große Linie von Frische und endet mit mineralischen Tönen.
Trinkreife
Jahrgang + 15 Jahre
Geniessen zu
Ideal zu dunklen, kräftigen Fleischgerichten vom Rind, Lamm, Wild, aber auch zu reifem Parmigiano.
30+ auf Lager
CHF
42.00

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.