Thomas Marugg Fläscher Chardonnay Ruofanära 2016

Thomas Marugg Fläscher Chardonnay Ruofanära 2016

Thomas Marugg Fläscher Chardonnay Ruofanära 2016

Select
AOC Graubünden
Lieferfrist
Land: Schweiz
Region: Graubünden
Flaschengrösse: 75cl
Artikelnummer: 7865716
Volumenprozent: 13.5%
1 75cl | 34,00 CHF/75cl Gewicht: 6 kg
Produzent:Vor der Gesamtmelioration 1969 bewirtschaftetet der "Neni" seine "Wingert" als wertvolle Ergänzung zur Viehhaltung und zum Ackerbau. In den vergangenen 20 Jahren ist daraus ein lebhaftes Familienunternehmen mit Rebbau und Selbstkelterung geworden. Das Traubengut wird in Kombination von altem Wissen und neuer Technik nach den Richtlinien der integrierten Produktion angebaut, gepflegt und sorgfältig zu den charaktervollen Fläscher Weinen verarbeitet. Dank der sonnigen Lage in der Bündner Herrschaft, einer konsequenten Mengenregulierung und der langjährigen Erfahrung können wir heute unserer Kundschaft eine breite Palette qualitativ hochwertiger Weine mit diversen Spezialitäten anbieten.
Region:Fläsch ist ein charmantes und ruhiges, kleines Weinbauerndorf und die nördlichste Gemeinde der Bündner Herrschaft. Das Dorf wurde 2010 vom Schweizer Heimatschutz mit dem Wakkerpreis ausgezeichnet. Beim Schlendern durch den verträumten, fast schon mittelalterlich anmutenden Dorfkern fällt es im ersten Moment schwer zu glauben, dass der Aufbruch in die Moderne des Weinbaus in der Bündner Herrschaft hier stattgefunden hat. Doch die Namen Gantenbein, Davaz, Hermann, Adank und Marugg sprechen bei Weinkennern und Weinkennerinnen für sich.
Region:Ihren Namen trägt die Bündner Herrschaft schon seit dem 16. Jahrhundert, als die «Drei Bünde» das Gebiet aufkauften. Im Mittelalter wurde hier die Completer-Traube angebaut, die ihren Namen dem «Komplet» verdankt, dem Abendgebet der Churer Domherren. Die Rotweine, die heute den weitaus grösseren Anteil an der Produktion haben, wurden erst im 17. Jahrhundert eingeführt. Heute befinden sich in der Herrschaft über 40 Rebsorten auf ungefähr 420 Hektaren, die von etwa 90 Weinbau-Betrieben gepflegt werden. Nicht wenige Weinliebhaberinnen und Weinliebhaber sind der Meinung, dass die Bündner Herrschaft abgesehen vom Burgund wohl das beste Terroir für Pinot Noir hat. Die Zutaten des Erfolgs sind die nicht zu üppigen, durchlässigen Böden aus Silt, Kies, Sand und Bündner Schiefer. Weiter kommt das ideale Klima im Bündner Rheintal dazu, das von viel Sonnenschein, dem Föhn und den enorm wichtigen, grossen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht geprägt ist.
Rebsorte:Chardonnay
Degustationsnotiz:Konzentrierte Aromen von Dörraprikosen, Quitten, Litschi, Honig und ein verführischer Hauch Vanille kombiniert mit Röstaromatik. Ein Wein mit gehaltvoller Dichte und Kraft.
Trinkreife:Jahrgagn + 8 Jahre
Geniessen zu:Fisch und Krustentiere, Pilzgerichten sowie Geflügel