von Salis Malanser Pinot Noir Rüfiser 2016

von Salis Malanser Pinot Noir Rüfiser 2016
AOC Graubünden - GOLD Mondial des Pinots 2018, SILBER Expovina & Grand Prix du Vin Suisse 2018
75cl
1 75cl | 36,00 CHF/75cl Lieferzeit: 30 Tage Gewicht: 6 kg
Produzent:Von seiner Begeisterung für gute Weine motiviert, gründete Andrea Davaz 1994 mit zwei Freunden die von Salis AG. Seit mehr als 20 Jahren beschäftigen wir uns nun schon leidenschaftlich mit dem Thema Wein und suchen für unsere Kunden die besten Weine aus der ganzen Welt. Im Laufe der Jahre konnten wir dabei über 20 bestens geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für uns gewinnen, die in Landquart und in der Vinothek Maienfeld den Überblick über unser stetig wachsendes Sortiment behalten. Die Trauben unserer eigenen Weine beziehen wir von über 60 Rebbauern aus Fläsch, Maienfeld, Jenins, Malans, Zizers und Trimmis. Auf mehr als 50 Hektar wachsen dort die Bündner Trauben, die unseren Wein zu etwas Besonderem machen. Zudem bewirtschaften wir selber rund zwei Hektar eigene Reben in der Bündner Herrschaft. Da uns nicht nur Regionalität, sondern auch die Natur wichtig ist, achten wir bei allen Prozessen stark auf unsere ökologische Verantwortung und produzieren unsere Weine ausnahmslos gemäss modernster ökologischer Standards.
Traubenproduzent:Andres Meyer ist bei von Salis Mann der ersten Stunde. Er beliefert uns seit der Gründung des Unternehmens mit seinen Trauben. Die Bewirtschaftungsweise passen Andres und Edith Meyer den jeweiligen Parzellen individuell an. Ihr Anspruch ist es, die schönsten Trauben in Malans zu produzieren. Dieser Denkweise versuchen wir im Keller mit einer sorgfältigen Arbeitsweise gerecht zu werden.
Region:Ihren Namen trägt die Bündner Herrschaft schon seit dem 16. Jahrhundert, als die «Drei Bünde» das Gebiet aufkauften. Im Mittelalter wurde hier die Completer-Traube angebaut, die ihren Namen dem «Komplet» verdankt, dem Abendgebet der Churer Domherren. Die Rotweine, die heute den weitaus grösseren Anteil an der Produktion haben, wurden erst im 17. Jahrhundert eingeführt. Heute befinden sich in der Herrschaft über 40 Rebsorten auf ungefähr 420 Hektaren, die von etwa 90 Weinbau-Betrieben gepflegt werden. Nicht wenige Weinliebhaberinnen und Weinliebhaber sind der Meinung, dass die Bündner Herrschaft abgesehen vom Burgund wohl das beste Terroir für Pinot Noir hat. Die Zutaten des Erfolgs sind die nicht zu üppigen, durchlässigen Böden aus Silt, Kies, Sand und Bündner Schiefer. Weiter kommt das ideale Klima im Bündner Rheintal dazu, das von viel Sonnenschein, dem Föhn und den enorm wichtigen, grossen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht geprägt ist.
Lage:Der Rüfiser ist wahrscheinlich eine der besten Lagen in Malans. Er liegt auf einem Schuttkegel, inmitten der anderen Malanser Toplagen. Vom Wind geschützt und auf besonderem Boden angebaut, behalten die Reben auch bei anhaltender Trockenheit ihre Vitalität und Frische.
Rebsorte:Pinot Noir
Herstellung:Selektive Handlese. Schonendes Abbeeren in grosse Holzgärstanden, Kaltstandzeit für mehr Frucht und Farbe. Regelmässiges händisches Untertauchen der Maische während der Gärung. Behutsames Abpressen der Vergorenen Maische. Ausbau für mindestens 12 Monate im französischen Eichenholzfass (Barrique).
Degustationsnotiz:Kräftige Farbe, eindrucksvolle Aromatik, feine Noten von dunklen Beeren (Brombeere und Heidelbeere) dazu kommen Aromen vom Barriqueausbau: Tabak, feiner Rauch, etwas Speck, unglaublich tiefgründige Fruchtaromatik. Am Gaumen fällt zuerst das kräftige Tannin auf, wuchtig und satt, jedoch wunderschön eingebunden, dann wieder diese füllende Aromatik. Im Abgang macht sich eine beeindruckende Länge und Tiefe bemerkbar.
Trinkreife:Jahrgang + 6 Jahre
Geniessen zu:Helle Fleischgerichte vom Kalb und Schwein. Geflügelgerichte und Bündner Spezialitäten

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten