Gagliole Valletta 2016

Gagliole Valletta 2016

Gagliole Valletta 2016

Select
Toscana IGT
ab Lager
Land: Italien
Region: Toscana
Flaschengrösse: 75cl
Artikelnummer: 2758716
Volumenprozent: 14.5%
Auszeichnungen:
Robert Parker: 93
Antonio Galloni: 94

statt 32.50 CHF

1 75cl | 29,90 CHF/75cl Lieferzeit: 30 Tage Gewicht: 6 kg
Produzent:Das einmalig schön gelegene Tenuta Gagliole ist ein echtes Juwel, das die ganze Schönheit der Toskana in sich vereinigt. Erwähnt wurde das Weingut erstmals im Jahre 994 n. Ch. und ist ein seltenes Beispiel des traditionellen Anbaus von Olivenbäumen und Weinstöcken auf antiken Terrassen, die von Trockenmauern gestützt werden. Hier werden erlesene Weine wie der Biancolo. Rubiolo, Il Bianco, Balisca, Valletta, Gagliole, Gallule oder Pecchiagekeltert, die zu den allerbesten der Toskana zählen. Dank der italienisch-schweizerischen Präzision in der Pflege der Weinberge und dem Einsatz modernster Technologie im Keller, erreichen die Gagliole-Weine in der internationalen Presse seit Jahren Top-Bewertungen und viel Lob. Das Tenuta Gagliole wurde 1990 von dem Schweizer Dr. Thomas Bär und seiner Frau Monika gekauft, Es liegt in dem Städtchen Castellina in Chianti, die Weinberge sind südwestlich ausgerichtet, befinden sich ca. 500 Meter über dem Meeresspiegel und bieten damit ideale Reifebedingungen für die Sangiovese-Trauben. Von den 30 Hektar des Gutes sind acht Hektar Weinberge angelegt – und es wird weiter ausgebaut. Stefano Chioccioli ist einer der Top-Önologen Italiens – als Kellermeister auf dem Weingut Gagliole ist er mitverantwortlich für die hohe Qualität der Weine.
Region:Das Chianti-Gebiet auch Colline del Chianti oder Monti del Chianti genannt, ist eine Hügelkette im Zentrum der Toskana, in der schon seit Jahrhunderten Chianti-Wein produziert wird. Das Weinbaugebiet macht ca. ein Drittel der gesamten Toskana aus. Die idyllischen, denkmalgeschützen Hanglagen und das verträumte Landschaftsbild mit Weinreben und Olivenbäumen ist einmalig.
Rebsorte:Merlot, Sangiovese
Herstellung:Für den ersten Wein ab ihrem neuen Weingut hat die Familie Bär Merlot und Sangiovese während 14 Monaten in Barriques aus französischer Eiche ausgebaut. Nach der Abfüllung folgte noch ein halbes Jahr Lagerung im kühlen Keller der Tenuta.
Degustationsnotiz:Beeindruckt mit einem enorm breiten und komplexen Aromabild von reifer, schwarzer Frucht, Lakritze, Gewürznoten und Tabak. Sehr seidig im Auftakt und von schöner Dichte. Breite Frucht nach Zwetschgen und Brombeeren, im opulenten Körper schwingen Noten von Kaffee und dunkler Schokolade bis in das lang anhaltende Finale mit.
Trinkreife:Jahrgang + 7 Jahre
Geniessen zu:Kräftigen Fleischgerichten, Lamm, Rind, Weichkäse.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten