Cusumano Alta Mora Etna Rosso 2015

Cusumano Alta Mora Etna Rosso 2015

Cusumano Alta Mora Etna Rosso 2015

Select Art. Nr.: 8428715 ab Lager Bewertungen: Gambero Rosso: 2 James Suckling: 90 Robert Parker: 92 Wine Spectator: 89
Sicilia DOC
75cl
1 75cl | 18,00 CHF/75cl Lieferzeit: 101 Tage Gewicht: 6 kg
Produzent:Cusumano am Ätna: Neue Kellerei, alte Rebberge – so könnte man das Projekt der beiden Brüder Alberto und Diego Cusumano beschreiben. Und was die beiden dort aus den Böden und den Reben herausholen, das gilt in Sizilien bereits jetzt als Benchmark für den modernen Qualitätsweinbau Siziliens. Die Brüder haben sich 18 Hektaren an Filetstücken in fünf verschiedenen Lagen am Ätna gesichert und zwar in Guardiola, Feudo Di Mezzo, Solicchiata, Pietramarina und Verzella. Die Rebberge liegen ab 650 bis 1100 Meter über dem Meer. Die Cusumanos sind bekannt für ihre Begeisterung und Leidenschaft zu ihrer Heimat und dafür, dass sie auch grosse Fans der autochthonen Rebsorten Siziliens sind. So erstaunt es nicht, dass sie bei Alta Mora praktisch ausschliesslich mit den beiden – natürlich autochthonen –Rebsorten Nerello Mascalese und Carricante arbeiten.
Region:Zum Weinanbaugebiet Siziliens zählt natürlich die Insel Sizilien selbst, dann Pantelleria und die nördlich gelegenen Liparischen Inseln. Marsala ist wohl der bekannteste Wein der Insel und wird aus der Sorte Cataratto hergestellt. Das heiss-trockene Klima, die mageren Böden aus Vulkangestein sowie die vielen Hanglagen eignen sich ausgezeichnet für den Weinanbau. Es waren wieder einmal die Griechen, welche den Insulanern in der Antike das Handwerk lehrten im 8. Jahrhundert vor Christus. Die ursprüngliche sizilianische Sorte ist die Nero d'Avola aus dem Gebiet der Stadt Avola. Doch die Syrah, der Cabernet Sauvignon sowie die weissen Grillo und Chardonnay sind immer häufiger anzutreffen. Erst in den letzten 20 Jahren wurde erfolgreich die Brücke zum flächendeckenden Qualitätsweinbau geschlagen.
Rebsorte:Nerello Mascalese
Vinifikation/Ausbau:15 Tage Maischestandzeit bei 28° C, danach Fermentation im Edelstahltank und Ausbau im Barrique
Degustationsnotiz:Im Bouquet Zwetschgenkonfitüre und reife Waldbeeren, dunklen Kirschen, Zwetschgen und Pflaumen. Am Gaumen füllig, dicht, mit weichen Tanninen und einer schönen Frucht- und Kräuteraromatik.
Trinkreife:Jahrgang + 5 Jahre
Geniessen zu:Leichte Pastagerichte, grillirtes Gemüse mit Lamm oder Rind oder einem Risotto.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten